Dateifreigaben über EINEN Netzwerkport

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von luki752000, 27. September 2010 .

  1. 27. September 2010
    Hi,

    folgendes Szenario: Ich habe einen Rechner mit Windows Server 2003.
    Der Rechner hat 2 NICs (192.168.2.2 und 192.168.2.3).
    Neben DHCP, DNS und Apache gibt es auf dem Server noch eine Windows-Freigabe.
    Ich würde gerne Die Transfers der Windows-Freigabe ausschließlich über einen LAN-Port laufen lassen. Alles andere soll sonst wie gewohnt sein.

    Also sprich: Die Windows-Freigabe soll nur über 192.168.2.3 erreichbar sein.

    Hat jemand damit Erfahrungen?

    Gruß
     
  2. 27. September 2010
    AW: Dateifreigaben über EINEN Netzwerkport

    dann geh auf den Netzwerkadapter der die 192.168.2.2 hat (der port von dem du nicht auf die Freigabe zugreifen willst), dann Eigenschaften und nimm den Haken bei "Datei- und Druckerfreigabe für Microsoft Netzwerke" raus. Dann müsste die Freigabe unter der IP weg sein.
     
  3. 27. September 2010
    AW: Dateifreigaben über EINEN Netzwerkport

    Ah ja klar, sicher...
    Danke
     

  4. Videos zum Thema
    Video Script
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Themen mit den Stichworten: Dateifreigaben Netzwerkport

  1. Server 2003 - VPN mit Dateifreigaben
    panis68, 10. Mai 2009 , im Forum: Windows
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    479