Dateisystem auf C: wird überprüft.

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von doctorrr50, 11. Januar 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 11. Januar 2006
    hallo,

    ich habe folgendes Problem wenn ich meinen PC immer anschalte, seit gestern kam ein neues "wunder" naja ich habe 5 Festplatten und jetz so nach ca. 3 Wochen ist es von Partiotion "D" nach "E" gewechselt eiß einer wie ich das weg kriege?

    10er wäre natürlich raus mfg


    screen:

    {bild-down: http://img367.imageshack.us/img367/110/dsc000355kt.jpg}
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 11. Januar 2006
    was für ein wunder? die datenträgerüberprüfung?

    die kannste so abstellen
    Ein Tipp von 'Chip-Online'

    Beim Starten von XP wird jedes mal die Datenträgerüberprüfung durchgeführt. Wie kann ich das abstellen?

    Start > Ausführen > regedit
    HKEY_LOCAL_MACHINE\System\CurrentControlSet\Control\Session Manager

    Die Überprüfung wird über den Wert "BootExecute" gesteuert. Ist der Eintrag bereits vorhanden, muss nur der Wert entsprechend geändert werden. Ist der Eintrag nicht vorhanden, muss ein neuer Eintrag (Wert der mehrteiligen Zeichenfolge, REG_MULTI_SZ) mit dem Namen "BootExecute" angelegt werden.

    Als Wert sind folgende Eintragungen möglich:
    "autocheck autochk *"
    "autocheck autochk /P *"

    Im ersten Fall wird chkdsk nur bei Problemen ausgeführt, im zweiten Fall erfolgt bei jedem Systemstart eine Datenträgerüberprüfung.
     
  4. #3 11. Januar 2006
    Windows hat vermutlich die Laufwerksbuchstaben vertauscht.Das kannst du unter Systemsteuerung ---> Verwaltung --->Computerverwaltung ---> Datenträgerverwawltung rückgängig machen.Einfach rechtsklick auf die Partition machen und auf Laufwerksbuchstaben und -pfade ändern klicken.
     
  5. #4 11. Januar 2006
    also ich hab eine wd 200 gb die is ein 2 partitionen unterteilt und jetz wenn ich die eine partition formatier also da wo windows drauf is und dann windows neuinstallier
    hat er anscheinend einen teil der attribut einträge von meiner daten partition auch geschrottet
    ich hab die dateträgerprüfung mal durchlaufen lasen weil ja die ganzen daten im ***** waren auf der daten partition ..

    also hab ich dashalt mal durchlaufen lassen .. das hat aber ewig dauert ..
    hab 100 gb und des hat mindestens 4-5 stunden dauert ..
    aber danach hat alles wieder gefunzt !!^^

    also lass doch vllt einfach mal durchlaufen !!
     
  6. #5 12. Januar 2006
    jo thx 4 eure Antworten habt ne 10

    ~~closed~~
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...