Datenaustausch im Netzwerk

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von suesse133, 6. Januar 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 6. Januar 2009
    Hallo,

    ich würde gerne Daten zwischen zwei PC's austauschen.
    Beide benutzen den gleichen Router.
    Der eine PC hat Windows XP und der andere Vista.
    Hab gehört, dass man Daten über Netzwerk freigeben kann.
    Wie geht das unter Vista und wie unter XP?
    Wie kommen ich dann auf die Ordner drauf?

    Sehr sehr viele Fragen. ;)
    Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Danke.
     

  2. Anzeige
  3. #2 6. Januar 2009
    AW: Daten im Netzwerk freigeben und mit zweit PC austauschen

    Google Suche: windows (xp|vista) ordnerfreigabe
     
  4. #3 6. Januar 2009
    AW: Daten im Netzwerk freigeben und mit zweit PC austauschen

    rechte maustaste auf den ordner "freigabe uns sicherheit" dann lesen und entsprechend klicken^^

    evlt. müsst ihr noch in dei selbe arbeitsgruppe, musst ma schaun wies funkt
     
  5. #4 6. Januar 2009
    AW: Daten im Netzwerk freigeben und mit zweit PC austauschen


    jo selbe Arbeitsgruppe, findest du bei XP jedenfalls dann unter Netzwerkumgebung/Arbeitsgruppencomputer anzeigen

    P.S. Manchmal stört die Windows Firewall, also falls es nicht klappt, stell sie kurz aus
     
  6. #5 6. Januar 2009
    AW: Daten im Netzwerk freigeben und mit zweit PC austauschen

    Beide PCs sollten automatisch zugewiesene IPs vom Router bekommen.
    Die Arbeitsgruppe der zwei PCs sollten gleich heißen.

    Und beide PCs brauchen unbedingt ein Passwort bei der Windows-Anmeldung, mit mind. 5 Zeichen.

    Dann kannst du den jeweiligen Ordner oder deine Festplatte C freigeben (Rechtklick - Freigabe)

    Und jetzt kannst du auf den anderen PC über Netzwerkumgebung - Gesamtes Netzwerk den freigegebennen Ordner sehen. Dann wirst du nach Benutzername und PW gefragt.

    Das gleiche machst du dem anderen Rechner auch.
     
  7. #6 6. Januar 2009
    AW: Daten im Netzwerk freigeben und mit zweit PC austauschen

    die rechner müssen nicht unbedingt in der gleichen arbeitsgruppe sein. Nachdem die entspr. ordner freigegeben wurden (durch rechtsklick->freigabe->ordner freigeben), kann man unter start->ausführen und da "//192.168.0.x" (also mit dieser ip ist die des anderen rechner gemeint) eingeben. dann wird ein fenster geöffnet mit den freigegebenen dateien des jeweiligen computers.

    übrigens: bei manchen xp-versionen kann man nur dateien freigeben wenn man sie unter gemeinsame dokumente speichert.
     
  8. #7 6. Januar 2009
    AW: Datenaustausch im Netzwerk

    du gehst einfach unter den ordner den du freigeben willst, drückst rechte maustatste und klickst auf "Freigabe...."
    dann erklärt sich alles von selbst, bei XP und VISTA is das gleich, bei XP gehst nur schneller und nich so kompliziert, bei VISTA musst du paar sachen noch klicken bis es geht, aber auch nich so der akt.

    so far
    baseky
     
  9. #8 6. Januar 2009
    AW: Datenaustausch im Netzwerk

    bei einem rechnern auf start-->ausführen-->cmd eingeben auf ok klicken-->ipconfig -all in die cmd schreiben dann enter die aufgeführte ipadresse abschreiben
    dann beim 2.pc auf ausführen und die ip eingebenim format "\\192.168.21.115" dann auf ok und du siehst alle freigegebenen dateien
    hoffe konnte dir helfen
    mfg sp!rit
     
  10. #9 6. Januar 2009
    AW: Datenaustausch im Netzwerk

    Vielen Dank, Leute.
    Werds gleich mal ausprobieren.
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...