DDR3-RAM für 13" MacBook ('08)

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von mele1, 27. August 2011 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 27. August 2011
    Moin Moin.

    Ich besitze ein 13"-MacBook, nach den Angaben von Wiki zufolge müsste es sich dabei um das "Late '08" handeln.
    (Voll-Alu Gehäuse, letzte Serie, wo die 13" Version nicht "Pro" hieß)


    Dort sind jetzt 2*1GB DDR3-1033 RAM Riegel verbaut - wollte diesen nun gerne aufrüsten (u.A. bald auf Lion umsteigen, soll recht RAM-intensiv sein).

    Eigentlich würden mir ja 4GB reichen, bei den Preisen momentan zahle ich aber mal gerade ~10€ mehr für 8GB ;)


    Nun stellen sich mir aber drei Fragen:

    1) Würde mir 1333er RAM etwas bringen, oder ist 1033er das Maximum?
    2) Unterstützt das Teil auch 8GB, bzw überhaupt 4GB Module?

    Und das wichtigste überhaupt:

    3) Welchen RAM genau?

    Bei SO-DIMMs kenne ich mich ehrlich gesagt kaum aus, habe ich bisher nie groß gebraucht, bzw nachgeschaut/mich informiert.


    Habe mal alles bei Geizhals so eingeschränkt und folgende rausgefischt:

    1) Preiswertester:
    GeIL SO-DIMM Kit 8GB, DDR3-1066, CL7-7-7-20 (GS38GB1066C7DC) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

    Bzw die gleichen Riegel aber mit 1333MHz hier (dafür schlechtere Timings)

    2) Von Mushkin - die machen mMn eigentlich guten RAM
    Mushkin Enhanced Essentials SO-DIMM Kit 8GB, DDR3-1066, CL7-7-7-20 (996644) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

    3) Von Corsair (eigentlich meine #1 bei RAM ;)) - noch mit dem Zusatz "Mac" im Namen - kann natürlich nur Kundenfang sein...aber vllt. weiß ja einer mehr drüber, als ich.
    Corsair Mac Memory SO-DIMM Kit 8GB, DDR3-1066, CL7-7-7-20 (CMSA8GX3M2A1066C7) Preisvergleich | Geizhals Deutschland



    So, wäre über jede Hilfe dankbar ;)

    mfg
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 30. August 2011
    AW: DDR3-RAM für 13" MacBook ('08)

    Offiziell wurden von dem Late 08 nur 4GB unterstützt. Allerdings wurden auch 8GB erfolgreich getestet. Also gibt es keine Einschränkung. bzgl. Der Taktrate kannst du natürlich 1333 einbauen. Allerdings werden woh nur 1066 unterstützt. Der RAM ist abwärtskompatibel. Hersteller kannst du dir im Prinzip auch aussuchen, ich würde dir aber Kingston ValueRAM empfehlen.

    Nächstes mal Stelle deine Frage am Besten direkt im Mac Forum. Da wird dir schneller geholfen. :)
     
  4. #3 30. August 2011
    AW: DDR3-RAM für 13" MacBook ('08)

    Hi

    Danke für die Antwort.

    Als hier aber nach 1 Tag und ~300 Views keine Antwort kam, habe ich die Frage direkt ins Computerbase Forum weiter geleitet ;)

    Dort wurde generell von 8GB abgeraten - auch soll ich mir direkt 1033er RAM zulegen.

    Wird einfach ein 4GB Riegel von Corsair werden - habe ich bisher die besten Erfahrungen mit gemacht.

    Ich mache hier mal dicht - Trotzdem danke!

    mfg
     

  5. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - DDR3 RAM MacBook
  1. RAM Aufrüsten: DDR3 PC3-10700

    Rokko90 , 23. August 2017 , im Forum: Gamer Support
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    7.683
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    624
  3. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.279
  4. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.382
  5. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.120