Debian & NVidia Treiber Installations Problem

Dieses Thema im Forum "Linux & BSD" wurde erstellt von fragl0r, 11. September 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 11. September 2006
    Hi!

    Ich habe mir gestern zum ersten mal Linux installiert, und zwar Debian. Jetzt wollte ich die Grafik Treiber für meine Geforce Mx installieren, also bin ich auf die Seite hab mir den neuesten Treiber gezoggen und wollte ihn installieren.

    Das ist aber ned so einfach... also nach etwas surfen und rumprobieren bin ich folgt vorgegangen:

    - Kernel-Source runtergeladen (2.4.27)
    - Kernel mit xConfig konfiguriert
    - make dep
    - make modules
    - make modules_install
    - X-Server beendet
    - Installation gestartet

    und jetzt bekomme ich folgende Fehlermeldung:

    "Unable to load the kernel module 'nvidia.o'. This happens most frequently when this kernel module was built against the wrong or improperly configured kernel sources, with a version of gcc that differs from the one used to build the target kernel, or if a driver such as rivafb/nvidiafb is present and prevents the NVIDIA kernel module from obtaining ownership of the NVIDIA graphics device(s)."

    Ich weis echt nicht mehr weiter... Also wenn ich das richtig verstanden habe, habe ich entweder eine falsche version von GCC (was ist das?) oder ich hab den Grakatreiber "nvidiafb" aktiviert der halt rumnervt. Letzeres könte auch der Fall sein, da ich beim aufsetzen den Grafiktreiber "nv" gewählt habe. Aber wie kann ich den Treiber jetzt deaktivieren/wechseln, damit ich bei dir Installation weiter komme.

    Freu mich über jeden Ratschlag... Gute Bewertung versteht sich von selbst...

    PS: Ich habe auch die ganze Log mal hochgeladen, falls ich noch mehr Fehler gemacht habe: Log-Datei
     

  2. Anzeige
  3. #2 11. September 2006
    AW: Debian & NVidia Treiber Installations Problem

    Hi,

    lad dir den Kernel2.6 und die Kernel-Sources dafuer herunter.
    Danach probierst du es noch einmal.

    GCC ist der Standard C-Compiler.

    Dass du als Treiber NV gewaehlt hast, sollte kein Problem sein.

    Mfg,

    Kolazomai
     
  4. #3 11. September 2006
    AW: Debian & NVidia Treiber Installations Problem

    das sollte nichnur kein problem sein, mein xorg wollte z.b. mit vesa garnet erst^^...mfg coach
     
  5. #4 11. September 2006
    AW: Debian & NVidia Treiber Installations Problem

    Also gut,

    ich denke mal das du keinen 2.4er Kernel hast, sondern nen 2.6er. Falls doch einfach die nächsten Zeilen überlesen ;)
    Erstmal "uname -a" machen, dann siehst du was für einen Kernel du hast. Dann lädst du dir über apt genau dafür die sourcen herunter.

    Bei Debian musst du normalerweise nicht erst nen eigenen Kernel machen um dann die Graka-Treiber zu installieren. Des hast du aber scheinbar gemacht, hat dir aber nix gebracht da du "warscheinlich" nicht mit dem neuen Kernel gebootet hast. (Den musst vorher noch in grub eintragen)

    Wenn du die Kernelsourcen hast einfach nochmal probieren die Nvidia-Treiber zu installieren, wenns geht gut, wenn wieder Meldung kommt das die GCC-Versionen net übereinstimmen schlecht.

    Dann musst du doch nochmal nen Kernel bauen damit die Version vom Compiler übereinstimmt.
    Wennst Hilfe brauchst verweis ich dich mal hierdrauf, ist recht gut beschrieben:
    http://de.gentoo-wiki.com/Kernel_manuell_kompilieren

    Ansonsten wieder melden wenn nochwas ist.

    Gruß
    blackworker
     
  6. #5 11. September 2006
    AW: Debian & NVidia Treiber Installations Problem

    Also erstmal Danke für eure Hilfe! Hab euch allen gute Bewertungen gegeben.

    Also ich hab nachgeschaut.... ich habe den 2.4.27 Kernel... naja und da trotzdem diese Fehlermeldung kommt und ich ja up2date bleiben möchte, habe ich versucht, den 2.6.8 Kernel zu backen (sagt man doch so als Linuxianer oder ;) ).

    naja... habe dafür auch blackworker´s Seite zur Hilfe genommen, aber irgendwie habe ich da wohl was falsch gemacht und beim booten mit dem neuen Kernel kam ein Fehler... irgendwie das er die Festplatte auf dem der root ist, nicht mounten konnte.... naja habe ihn jetzt wieder gelöscht und probieres einfach noch einmal... vielleicht klappts ja beim 2ten Versuch
     
  7. #6 11. September 2006
    AW: Debian & NVidia Treiber Installations Problem

    die 2. häufigsten ursachen dafür, dass er das root fs nicht findet und die daraus resultierende kernel panic:
    ide treiber fehlen
    dateisystem fehlt.
    beides muss fest im kernel drin sein
     
  8. #7 11. September 2006
    AW: Debian & NVidia Treiber Installations Problem

    ja du hattest recht! Jetzt klappt das auch mit den Treibern wunderbar! Das einzigste Problem was noch bleibt ist das man booten ein paar Fehler kommen und das meine USB Maus ned erkannt wird, aber das krieg ich schon hin.

    Also Danke Jungs!!!!
     
  9. #8 11. September 2006
    AW: Debian & NVidia Treiber Installations Problem

    für USB maus brauchst du bei den USB einstellungen HID (Human interface irgendwas)
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Debian NVidia Treiber
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    780
  2. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.706
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.261
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.047
  5. Nvidia Treiber unter Debian?

    HiGh-FlY , 3. Februar 2007 , im Forum: Linux & BSD
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    610