Debian ohne X starten

Dieses Thema im Forum "Linux & BSD" wurde erstellt von myth2806, 13. Mai 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 13. Mai 2006
    Hi leutz

    ich bin noch ein ziehmlicher anfänger in kreisen linux. und deswegen eine frage:
    ich habe mir vor kurzem Debian mit dem Gnome Desktop installiert und wollte mir gerade einen neuen nvidia-treiber installieren und da meinte er man könne das nur wenn X nicht gestartet ist.
    als ich debian ohne desktop benutzt habe war ich ja nach dem booten inner shell aber wie mach ich dass jetzt mit X? hab schon unter den anmelde optionen geguckt aber nix gefunden. also bitte verratet mir wie ich einen texteingabe ohne gestartets X bekomme

    greez myth
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 13. Mai 2006
    das letzte was ein linux user macht, wenn er nicht grad nen kernel erneuert hat, ist neustarten ^^. braucht keiner.

    mit strg+alt+backspace kannst z.b. x neustarten, falls irgend n fehler ist.
    mit strg+alt+f1 bis f6 ist mit shells belegt. von da aus kannst x beenden, z.b. mit /etc/init.d/gdm stop
     
  4. #3 13. Mai 2006
    ja perfekt STRG+ALT+F1 das hab ich gesucht :)
    big thx :)

    greez myth

    //closed
     

  5. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Debian ohne starten
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    896
  2. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.794
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.311
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.146
  5. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.641