Dell XPS M2010

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von Bl!zz4rD05, 10. Juni 2006 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 10. Juni 2006
    Mobile Entertainment-Plattform mit 20,1'' TFT für 2900 Euro




    Dell hat mit dem "XPS M2010" eine rund 2900 Euro teure, mobile Entertainment-Plattform vorgestellt. Ein futuristisches Design sowie ein 20,1 Zoll großer Flachbildschirm sollen Käufer locken. Das System ist mit einem Intel Core Duo mit 2 GHz, 1 GByte DDR2-RAM, einer ATI Radeon Mobility X1800 und einer 80 GByte Festplatte leistungsstark und lässt sich dennoch sehr einfach transportieren - es werden also Vorteile von einem Desktopsystem und einem Notebook vereint.

    Mit dabei ist außerdem ein 8fach DVD+/-RW-Laufwerk, Intel PRO WLAN 3945 (802.11a/b/g; 54 MB/s) und eine LCD-Fernbedienung. Abgerundet wird das alles mit einer abnehmbaren Bluetooth-Tastatur, einer 1,3 Megapixel Webcam und einem Soundsystem, das aus acht Lautsprechern inklusive Subwoofer besteht.



    Quelle: Hartware.de


    Kommentar: Nicht schlecht, aber für das Geld, also wenn ich das Geld hätte würde ich mir sofort eins holen!
     

  2. Anzeige
  3. #2 10. Juni 2006
    20" ist mir eindeutig zu groß für ein "transportfähiges" Entertainmentsystem. Ich steh da lieber auf 12" oder max. 14" Varianten.
     

  4. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Dell XPS M2010
  1. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    941
  2. Dell XPS 15 bis 600EUR

    Meinereiner , 28. April 2012 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    543
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.022
  4. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.223
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    861