Der Esel fürs Handy kommt (irgendwann)

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von zwa3hnn, 5. April 2005 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 5. April 2005
    eMule-Client für GPRS/UMTS-Handys in Entwicklung

    Fast noch erstaunlicher wie die Entwicklung eines eMule-Clients für Mobilgeräte wie Handys selbst sind die beteiligten Entwicklungspartner. Eine Forschergruppe an der Informatik der Uni Würzburg, die von Siemens finanziert wird, hat nun erste prototypische Software als Open Source zur Verfügung gestellt, die experimentell auf .net-fähigen PocketPCs laufen soll.


    Ein Proof of Concept und ein Abriß der größten Probleme bei der Portierung von P2P auf Mobilgeräte wäre bei der gemeinsamen Forschungsanstrengung bereits erfolgt: die geringen Upstreams, Zellenwechsel und hohe Latenzzeiten bei funkgestützter Kommunikation. Erweiterte Indexserver, die schnell populäre Files zu identifizieren lernen und mobile Clients bevorzugt an Festnetzressourcen oder Caches vermitteln, dazu eben mehr Cachemöglichkeiten, die populäre Daten schnell erreichbar vorhalten und an die die mobilen Clients ebenfalls bevorzugt vermittelt werden soweit möglich: diese seien die kommende Entwicklungen, die ein Netz wie eDonkey2000 bzw. Overnet auch für mobile Geräte mehr oder weniger effizient nutzbar machen könnten.

    Mit GPRS seien entsprechende Konzepte nur sehr schwer umsetzbar, generell scheint UMTS für den Aufbau mobiler P2P - Netze weitaus besser geeignet, wenngleich die bestehenden technischen Probleme noch der Lösung bedürfen sowie auch in allen anderen Bereichen ebenso noch viele Fragen offen bzw. die Technik nicht in wirklich diesbezüglich anwendbarem Zustand ist: Preis und Übertragungsraten stehen selbst bei "normaler" Internetnutzung über UMTS oder GPRS noch nicht wirklich in einem Verhältnis, der einigermaßen schmerzfreies Surfen ermöglicht. Bevor nicht die eine oder andere Art der UMTS-Flatrate kommt, dürfte die praktische Anwendung der mobilen P2P-Klienten noch ein wenig auf sich warten lassen.

    quelle: gulli untergrund news
     

  2. Anzeige
  3. #2 5. April 2005
    lol. omg. bin mal gespannt was sich darauß entwickeln wird ^^
    geile news ^^
     
  4. #3 5. April 2005
    lol? find ich irgendwie schwachsinnig - wenn ich was saugen will benutz ich meinen rechner

    aber lustige news :D

    abteilung: sachen die die welt net braucht
     
  5. #4 5. April 2005
    frag mich auch was das werden soll ..... ist doch der grösste schwachsinn :)
    aber erstma abwarten
     
  6. #5 5. April 2005
    naja hört sich lustig an aber es gibt viele gründe warum das schwachsinn ist
    z.B.
    Die handyrechnung wird doch zu teuer oda?
    Wenn man halt im internet ist^^

    Und hat man soviel speicherplatz auch dafür?
    also wenn man schon mehr saugt mein ich damit^^

    naja ist sowieso schwachsinn:p
     
  7. #6 5. April 2005
    Von der Idee her ist es eigentlich relativ unsinnig, da die Gebühren für UMTS & Co. noch vieeeel zu teuer sind!

    Allerdings geht es bei dem Projekt wohl viel eher um die technische Machbarkeit als um den Nutzen.
     
  8. #7 5. April 2005
    jup würde auf dauer sicher enorm teuer werden, aber die idee find ich cool ;)
     
  9. #8 5. April 2005
    wer da uploaded is millionaer ^^
     
  10. #9 6. April 2005
    mal guggen, vielleicht wird ja der Dienst später mal billiger :D

    Geiler würde ich Fernwartungstool finden.
     
  11. #10 8. April 2005
    Ich glaub fürs Handy gibts Irgenwann auch ne Flaterate und n Emule und irgenwann auch Raid Rush :D, aber mal sehen was die Technik noch so macht!
    JC
     
  12. #11 8. April 2005
    was is eigentlich mit ner Lan f. handys ?

    wär doch viel besser

    unabhängig v. Providern untereinander daten tauschen

    -im umkreis v. -500 metern tefonieren ohne Provider

    ^^


    HEY ihr CRACKS macht euch doch ma nen gedanken dazu :)


    grüz

    KK
     
  13. #12 8. April 2005
    hi

    soweit ich weis ist das für emule ja schon möglich..

    Emule Project :: MobileMule
     
  14. #13 8. April 2005
    Ich glaub dass das viel zu gefährlich ist!
    Ich würde das nicht reskieren!
    MFG Apache
     
  15. #14 8. April 2005
    Na da bin ich abba mal gespannt!

    Wisst ihr obs was ähnliches auch schon für den PDA gibt ?
     
  16. #15 8. April 2005
    Ob das alles so sicher sein wird???? Da lass ich mich mal echt überraschen.
     
  17. #16 9. April 2005
    na ob das sicher ist? Aber trotzdem find ich das cool.
     
  18. #17 10. April 2005
    Hallo,

    also das find ich ja auf der einen Seite ne nette, aber wohl auch sinnlose idee, aber auf der anderen Seite: Was soll das bringen? Ist doch Müll, was kein Handy braucht.

    Mfg Halloweenracer
     
  19. #18 10. April 2005
    oha... denk mal in so 5-10 jahren leecht jeder übers handy *g
    un dann wird die nette polizei nochmehr zu tun haben =)
     

  20. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...