Der Herr der Ringe Online - Die Belagerung des Düsterwaldes

Dieses Thema im Forum "PC & Konsolen Spiele" wurde erstellt von .nectar, 29. Oktober 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 29. Oktober 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18. April 2017
    Der Herr der Ringe Online - Die Belagerung des Düsterwalds

    {bild-down: http://www.auenlandbote.de/blog/wp-content/uploads/2009/09/MirkwoodLogoBlack_450-Kopie.png}

    Ich möchte hiermit aufmerksam machen auf ein tolles MMORPG mit dem grandiosen Szenario des Ringkrieges von Mittelerde. Vielleicht lassen sich einige Leser begeistern, diesem Krieg beizutreten und Frodo und den Gefährten beiseite zu stehen im Kampf gegen Sauron. Vielleicht aber auch finden sich ehemalige Spieler, die sich wieder zu kämpfen ermutigen lassen.


    Es hat 2007 angefangen mit den Schatten von Angmar , im Herbst 2008 wurde der Weg fortgeführt in die Minen von Moria , um euch nun in den Düsterwald zu geleiten, mit dem Ziel, Dol Guldur, die Festung der Ringgeister, zu stürmen.


    Dieser Thread beinhaltet natürlich keinerlei kommerzielles Interesse meinerseits, er soll nur der Motivation dienen, sich Der Herr der Ringe Online anzuschauen, zu testen, womöglich den Ringkrieg mitzustreiten.

    Der Düsterwald erwartet euch!

    Es lohnt sich.
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 29. Oktober 2009
    AW: Der Herr der Ringe Online - Die Belagerung des Düsterwaldes

    sry bin etwas faul zum lesen, kannste evt sagen wie viel man zahlen müsste um hdr online zu spielen ? lohnt es sich, monatliche kosten etc


    thx bw is ehrensache
     
  4. #3 30. Oktober 2009
    AW: Der Herr der Ringe Online - Die Belagerung des Düsterwaldes

    hilfe... wurden die server nich letztes jahr schon iwie abgeschaltet und die leute durften die letzten monate gratis spielen?

    find iwie sinnlos jez nochn add-on rauszubringen, wenn eh keiner mehr das game spielt...
     
  5. #4 30. Oktober 2009
    AW: Der Herr der Ringe Online - Die Belagerung des Düsterwaldes

    HDRO kostet rd. 12 € im Monat, je nach Bezahloption.

    Die Server wurden definitiv nicht ausgeschaltet. Im Gegenteil: Die Community wächst andauernd in HDRO. Es ist immer was los und es finden sich auch viele Mitspieler.

    Zuletzt (schon paar Monate her) war eine Aktion damit alle die bisher einen Account hatten und nicht mehr bezahlt haben, eine Woche umsonst spielen konnten um wieder ins Spiel einzusteigen oder einfach nur Freunde zu treffen.

    Ein Addon ist wirklich nicht sinnlos, besonders weil Turbine damit dem Versprechen, jedes Jahr mindestens eine Erweiterung zu veröffentlichen, nachkommt und so die Epische Handlung und die Spielwelt erweitert wird.

    Ich persönlich finde das Game sehr gelungen und bin jetzt auch schon 6 Monate dabei. Das neue Addon wird sich auf jeden Fall lohnen, da einige Interessante Neuerungen dazu kommen.
     
  6. #5 30. Oktober 2009
    AW: Der Herr der Ringe Online - Die Belagerung des Düsterwaldes

    Gibts in HDRO überhaupt Raids? Also Inis für mehr als 5 (6 Personen?) Personen? Und wieviele sinds da überhaupt? :D
     
  7. #6 30. Oktober 2009
    AW: Der Herr der Ringe Online - Die Belagerung des Düsterwaldes

    ziemlich mutig für ein game ohne spieler noch nen addon rauszuhauen ^^

    dennoch wirds nix bringen.

    die meisten treiben sich in aion oh weh oh we oder in aoc rum oder anderen älteren tops daoc etc.

    lodro war leider von anfang an zum scheitern verurteilt so wie das kommende starwars mm0
     
  8. #7 2. November 2009
    AW: Der Herr der Ringe Online - Die Belagerung des Düsterwaldes

    Du schreibst vielleicht ...

    Das Spiel ist nach wie vor gut besucht?! Es gibts Raid-Inis bis zu 24 Spielern und die Spielwelt ist richtig gut gefüllt. Alle Monate kommt kostenloser Content in Form von neuen Büchern, die die HDR Geschichte erzählen. Vorallem ist es DAS mmorpg für die HDR Fanboys und STORIELASTIG!!!!

    Das Spiel wird nach und nach vervollständigt bis die ganze Geschichte von den Büchern erzählt ist, bis jetzt ist gerade der Punkt erreicht wo sie aus Moria raus sind, schon ein Stück weiter.

    Der erste Teil ist ja mal der Obermist :p Aber gratis spielen wäre nice :]

    Leider hab ich schulisch bedingt keine Zeit zum zocken... Wenn mal wieder ein Wiedersehenswochenende ist bin ich aber dabei^^
     
  9. #8 2. November 2009
    AW: Der Herr der Ringe Online - Die Belagerung des Düsterwaldes

    Ich zocke es selber und die commu. ist besser als die MMO´s die ich zuvor gespielt habe .. desweiteren setzt sich Lotro von der Grafik ab und die inis und Raids sind meist mit geschichten verbunden die den spieler die welt von lotro näher bringt.


    Von aussterben ist bisher keine Spur !?!
     
  10. #9 2. November 2009
    AW: Der Herr der Ringe Online - Die Belagerung des Düsterwaldes

    habs auch mal gezockt. Bis Mines of Morioa, da wurde es mir irgendwie öde. Habs aber gut ein Jahr gespielt und hat auch echt Spaß gemacht. Viel los ist schon, aber mir ist es schwer gefallen genug leute für Ende b1 Zusammen zu kriegen..
     
  11. #10 3. November 2009
    AW: Der Herr der Ringe Online - Die Belagerung des Düsterwaldes

    Die Server sind gut gefüllt, man findet immer Gefährten. Von gähnender Leere kann nicht die Rede sein. Womit begründest du bzw die, die diese Meinung vertreten denn deine/ eure Behauptung? :)
    Vielleicht treiben sich deine Mitmenschen bei eben jenem
    rum.
    Da sag ich einfach mal, dass HDRO eine andere Zielgruppe, ein anderes Niveau hat.
    Soll nichts über dich selbst oder deine Mitmenschen aussagen, nein. :)


    Wird sich mit Aion sicher nicht anders als mit AOC verhalten. Damals war auch der Hype groß, viele meinten, sie würden abwandern und ein Großteil kam nach wenigen Wochen AOC wieder.

    Gibt 2 Stufe 50 Raids, einmal für 24 Spieler (Helegrod) und einmal für 12 Spieler (Nurz Gashu Spalte), dann noch verschiedene 12er Raids in Moria, d.h. für Stufe 60.
    Außerdem jede menge - d.h. etwa 2 Dutzend - 6- bzw 3-Mann-Instanzen.

    siehe oben; womöglich kommt deine Ansicht daher, dass du einer anderen Zielgruppe angehörst. :)

    Es gibt immer irgendwelche exotischen Aufgaben, das verhält sich bei anderen Spielen nicht anders.

    klar. :)
    Nach mittlerweile zweieinhalb Jahren gibts 2 kostenpflichtige und jede Menge kostenlose Erweiterungen, weswegen du schon etwa 40€ hinlegen musst für das Dreierpack .

    Monatliche Gebühren liegen bei 13€. Dafür gibts aber auch alle 2 Monate kostenlose Erweiterungen in Form von Gebieten etc. . Es lohnt sich also.

    Gruß, .nectar.
     
  12. #11 4. November 2009
    AW: Der Herr der Ringe Online - Die Belagerung des Düsterwaldes

    Zu erst einmal danke an .nectar - der thread hier ist wirklich gut gelungen und HDRO mehr als würdig ;)

    Zum anderen weiss ich aber auch nicht wo das Gerücht herkommt, HdRO wäre nicht mehr gut besucht, denn das ist, wie ich nach meiner Pause, die ich aus persönlichen Gründen gemacht habe (nicht wegen des Spiels) feststellen musste, sogar besser als je zuvor.

    Angefangen habe ich vor einem Jahr, kurz nach dem Erscheinen der Moriaerweiterung.
    Ich habe mir diese jedoch erst jetzt nachgekauft um zu sehen wie es dort weiter geht, nachdem ich erstmal in das Spiel "hineinschnuppern" wollte - grundsätzlich muss man deshalb sagen, dass der Kauf der Erweiterungen direkt am Anfang noch nicht zwangsläufig nötig ist.
    Wenn man sich noch nciht sicher ist ob einem das Spiel gefällt, weil man in der 14-Tage Testversion als Neueinsteiger natürlich nicht die ganze Welt gesehen haben kann, ist es auch möglich sich nur "Herr der Ringe, Die Schatten von Angmar" zu kaufen.
    Wie in der Verlinkung zu sehen, gibt es das Spiel (ohne Gamecard) für einen Preis, den man nun wirklich nicht teuer nennen kann.

    Ich persönlich habe die Erfahrung gemacht, dass in HdRO sehr viel Wert auf Rollenspiel gelegt wird... zumindest in meiner (RP-)Welt. Welten für Non-RPler gibt es natürlich auch.

    Um vielleicht einen kleinen Einblick zu vermitteln hier ein Bildchen von meiner Anfangszeit. Für die niedrige Graphik entschuldige ich mich, da wusste ich noch nicht wie ich das einstelle.

    Und hier noch was in besserer Graphik... ist vielleicht auch ganz verlockend, obwohl ich dazu sagen muss, dass das alles nur Screenshots sind, die ich unwissentlich geschossen habe (so.) :eek: oder gerade aus einer Laune heraus. Bin halt kein Profi. Weiss auch jetzt garnicht ob das schon die höchste Graphikstufe war.



    Auch ich habe keine kommerziellen Interessen, sondern würde mich einfach freuen, bald ein paar neue Gesichter in HdRO zu sehen, zumal ich selbst sehr begeistert bin.
    Bei Fragen stehe ich dort auch gerne unter dem Namen Karagas zur verfügung... Helfen ist Ehrensache ;).
     
  13. #12 5. November 2009
    AW: Der Herr der Ringe Online - Die Belagerung des Düsterwaldes

    Habe HDRO auch bis LVL50 gespielt und kurz vor dem Addon aus zeitlichen Gründen aufgehört. Zur Zeit spiele ich wieder WoW, da die meisten Leute die ich kenne da auf einem Server spielen. Aber ich kann dieses Spiel jedem empfehlen und es hat mir mehr Spaß als WoW gemacht. Die Community ist reifer, die Story sehr geil umgesetzt und die Grafik auf Ultra Settings mit DX10 der Hammer.
     
  14. #13 6. November 2009
    AW: Der Herr der Ringe Online - Die Belagerung des Düsterwaldes

    Dem hab ich nichts beizupflichten. :D
    Ganz im Gegensatz zu der Comicgrafik bei Wow.. :p

    Gruß
     

  15. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Herr Ringe Online
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    452
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.017
  3. Antworten:
    34
    Aufrufe:
    2.384
  4. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    721
  5. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    48.116