Der seltsame Freispruch des Ahmet Öner

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von Galaxydarkness, 17. Dezember 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 17. Dezember 2009
    Hmm... da kann man ja eigentlich nur wieder den Migrantenbonus heiligen...

    Ich glaube da gabs irgendwie nen Satz der so lauten sollte "Unwissenheit schützt vor Strafe nicht"
    Das is halt heute deutschland. Leider gottes
    Wehe es wird nen Landsmann erwischt und schon gibts ne fette Strafe etc. pp

    Das kennen wir aber leider auch schon von hier von den mods?
    Wenn man was sagt was nich politisch korrekt ist hagelt es Verwarnungen... So wie im Text ;)
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 17. Dezember 2009
    AW: Der seltsame Freispruch des Ahmet Öner

    Noch nie was von dem Gummiparagraphen "Verbotsirrtum" gehört ? Der arme Mann wusste auf Grund seiner kulturellen und religiösen Einstellung nicht das er in Deutschland ohne gültige Fahrerlaubniss kein KFZ bewegen darf. Deshalb klarer Fall : Freispruch
     
  4. #3 17. Dezember 2009
    AW: Der seltsame Freispruch des Ahmet Öner

    Also rein theoretisch heißt das:

    Ich geh mit einem Anwalt zum Saufen frag den ob Mord erlaubt ist. Wenn der Ja sagt darf ich das?

    Falls ein Anwalt da ist: Ich biete 50€ für die erlaubnis des Falschparkens, für Drängeln, und das Missachten von allen Vekehrschildern :D.
     
  5. #4 17. Dezember 2009
    AW: Der seltsame Freispruch des Ahmet Öner

    ,,Unwissenheit schützt vor Strafe nicht''.

    Und über Board damit !

    Alle sagen, ich muss das Klauen - woher soll ich den jetzt nun wissen, was richtig ist? :(
     
  6. #5 17. Dezember 2009
    AW: Der seltsame Freispruch des Ahmet Öner

    Lächerlich ...
    Das ist Quasi das rettende Paddel für jeden der gut lügen kann..

    Aber ok...
    Dann weiß ich wenigstens was ich behaupten muss, wenn ich mal wegen nichtigkeiten vor gericht stehen sollte...:rolleyes:
     
  7. #6 17. Dezember 2009
    AW: Der seltsame Freispruch des Ahmet Öner

    es gab vor wochen einen fall, bei dem ein mann muslimischen migrationshintergrunds eine prostituierte vergewaltigt hatte und nur eine bewährungsstrafe aufgesetzt bekam, weil er dachte, dies sei erlaubt... es wurde hierbei mit seiner kulturellen herkunft argumentiert.

    verrückt, wie justizielles recht und gefühltes recht divergieren. anwälte, die sowas schaffen, machen ihre sache gut, doch müssen sich den vorwurf, als rechtsverdreher bezeichnet zu werden, gefallen lassen...
     
  8. #7 17. Dezember 2009
    AW: Der seltsame Freispruch des Ahmet Öner

    Lügner. Er wurde nicht freigesprochen, warum verdrehst du offensichtlich die Tatsachen? Das nennt man Hetze, Hetze gegen Moslems, also Islamophobie.
     
  9. #8 17. Dezember 2009
    AW: Der seltsame Freispruch des Ahmet Öner

    wie ein kind :rolleyes:

    mein missgeschick resultierte daraus, dass ich mich nur dunkel an den fall erinnern konnte. ich habe die quelle erst nachträglich rausgesucht habe, ohne meine aussage danach noch mal überprüft zu haben.

    wie auch immer - ich habe den fehler korrigiert. fakt ist, dass dies die grundaussage meines beitrags nicht beeinträchtigt: milderes strafmaß, in diesem fall bewährung, für eine vergewaltigung durch den sog. migrantenbonus.
     
  10. #9 17. Dezember 2009
    AW: Der seltsame Freispruch des Ahmet Öner

    in diesem thread haben sich unsere braunen brüder versammelt,herrlich,soviel deppen auf einen haufen zu sehen^^

    wieso redet ihr nicht davon,das der mann mega-deals an land zieht,hier kämpfe arrangiert,was das ansehen deutschlands und deren sportler steigert,er die hallen füllt,wo massenhaft catering,service angestellte etc. arbeiten dürfen?!

    nein,es ist der böse kanacke mit seinem bonus...
    buuuhhh....wir armen deutschen...heul...seufz...ühüüü.....

    heult euch doch in adolfs armen aus.
     
  11. #10 17. Dezember 2009
    AW: Der seltsame Freispruch des Ahmet Öner

    macht sowas einen menschen dann immun vor dem gesetz?

    und niemand hat den typen hier als kanacken bezeichnet... die frage ist einfach, ob eine gleichheit vor dem gesetz in deutschland noch gewährleistet ist; das ist das threadthema.
     
  12. #11 17. Dezember 2009
    AW: Der seltsame Freispruch des Ahmet Öner

    Es heißt nun mal, dass alle vor dem Gesetz gleich sind und das Unwissenheit nicht vor Strafe schützt. ... Persönlich finde ich das vollkommen uninteressant, ob er Deutscher ist oder nicht,ob er berühmt ist oder nicht... aber das Ergebnis bleibt das gleiche:

    Gz der dt. Justiz.
     
  13. #12 17. Dezember 2009
    AW: Der seltsame Freispruch des Ahmet Öner

    eure art zu reden,kann man auch gleich als KANACKE auslegen.
    ihr redet drum rum,sprecht es nicht aus aber in jeder zeile eurer argumentation hört man es raus.

    und das was ihr hier behauptet,ist nur eine VERMUTUNG eurerseits.
    ihr greift euch ein fall eines berühmten türken und zerlegt ihn so wie es euch passt.

    es macht kein sinn mit leuten über das thema zu reden,die in ihrem RL nichts mit ausländern am hut haben und nicht die andere seite kennen.

    also redet weiter unter euch,ihr macht das schon....
     
  14. #13 17. Dezember 2009
    AW: Der seltsame Freispruch des Ahmet Öner

    Ein Mann, der 1000 Brücken baut und nur einen Schwanz lutscht ist nicht länger der Brückenbauer, sondern der Schwanzlutscher.

    In diesem Beitrag geht es für dich/euch doch nur um Angstmacherei, ihr wollt die Leute die ne neutrale meinung haben zu ausländern auf eure seite ziehen. In diesem Fall hier sollen sie denken warum kommt er frei, ich wär nicht frei gekommen. Und dann entwickelt mann so ein negativgefühl dass ganz langsam kommt aber da die Rechtsradikalen euch immer mehr versorgen mit kuriositäten die nur einzelfälle sind stärkt sich euer negativgefühl von zeit zu zeit. Aber keine angst Leute das meiste ist erlogen und die quellen sind rechtsradikale seiten.
     
  15. #14 17. Dezember 2009
    AW: Der seltsame Freispruch des Ahmet Öner

    Ja, du weißt also, wie ich lebe. Du kennst meinen Freundeskreis ... Du verurteilst meine Denkweise?

    Du denkst also, dass die dt. Justiz keinen Freifahrtscheins ausgestellt hat? Genau das Denke ich hier, .. nichts weiter.

    Bevor du weiter mit deiner verkackten Argumentation über mein Leben und meine Denkweise herziehst, wovon du ja soviel Ahnung hast, als ob du ich wärst. ==>

    http://de.wikipedia.org/wiki/Godwin%E2%80%99s_law

    edit: Beim Link muss man Raidrush rausnehmen.
     
  16. #15 17. Dezember 2009
    AW: Der seltsame Freispruch des Ahmet Öner

    ich habe hier die braunen im board angesprochen,wenn du dich angesprochen fühlst,dann lautet meine antwort JA!
     
  17. #16 17. Dezember 2009
    AW: Der seltsame Freispruch des Ahmet Öner

    Omg alter...
    Du bist selbst son Migrantenbonus, der wurd nicht freigesprochen weil der Migrant ist sondern weil sein Anwalt ihn falsch beraten hat. Dazu kommt noch, dass er ne Art Promi ist.
    War ja klar, das hier alle wieder anfangen auf den Migranten rumzuhacken.
    Migranten werden von den meissten Bullen sogar benachteiligt, wie oft hab ich gesehen, dass Türken grundlos von Bullen angemacht wurden, nur weil sie mal die Straße entlang gehen, wenn du Migrant bist und man es dir ansieht, lässt die Bullerei meissten garnicht mit sich reden.
    War klar, das ***** mal wieder sonen Einzelfall rauspicktwo es anders ist.
    Und du versuchst hier jedem im Forum klarzumachen, dass du nicht rassistisch bist ~.~
    Also wenn du nicht rassistisch bist, dann war Hitler Jude....
    Mag sein, dass du nicht so extrem bist, aber ein Rassist bleibste trotzdem <.<
    Und red hier nicht von Gleichheit vorm Gesetz, du willst doch bestimmt, dass Leute mit Migrationshintergrund die gegen das Gesetz verstoßen abgeschoben werden ~.~
    Woar ich würd gern sehen wie du in ein anderes Land auswanderst und ein Leben als Ausländer beginnst. Du wirst Spaß haben beim integrieren.


    Also echt eh, der Artikel im Thema hat doch 0 mit Migrantenvorteilen zu tun, nur weil der Typ ein Türke ist, wird hier die Welle gemacht. Würd der Typ Hans-Werner heissen, würd das Thema hier niemand aufmachen <.<
    Mag sein, dass der Freispruch nicht gerechtfertigt ist, aber das hier sofort alle wieder rumheulen mit buuhuuu Migranten -_-
     
  18. #17 17. Dezember 2009
    AW: Der seltsame Freispruch des Ahmet Öner

    Bitte eine saubere Argumentation und nicht alle als braun bezeichnen. Danke.

    Einfach meine Gedanken zu verurteilen, die einfach mal nicht braun sind, da ich nur die Justiz bemängel.

    Ich weiß nicht, wie du da braun rausliest, ich versteh es einfach absolut nicht.

    Ich hab in meinen Leben viel erlebt und fühle mich jetzt wirklich von dir angegriffen.
    Ich hab viele ausländische Freunde mit denen ich täglich was mache - wir reden auch untereinander über solche Themen und mein bester Freund ist Türke. Mit denen hab ich zusammen das Gymnasium besucht von der 7 bis zur 11 und teilweise jetzt noch die 13. Ich kenne sie also schon lange.

    ist ja auch jetzt kack egal, dir meine Lebensgeschichte zerzählen. Geht dich mal 0 an, aber alles hier im Forum als Braun abzustempeln - bist du der Gegenpart zu Neger187?

    Aber das weißt du ja, da du mein Leben besser kennst als ich.


    Wie gesagt, ich bemängel die dt. Justiz, die hier mal wieder gezeigt wird, dass sie fürn ***** ist! Hat nichts mit der Person (dem ,,Schuldigen'') zu tun.
     
  19. #18 17. Dezember 2009
    AW: Der seltsame Freispruch des Ahmet Öner

    eigentlich gilt "unwissenheit schützt vor strafe nicht", außer man hat sich "informiert", d.h. bei einer zuständigen straßenverkehrsbehörde (o.ä.) angefragt oder eben einen anwalt. hier wurde ein anwalt befragt, sodass hier keine vorwerfbarkeit gegeben ist.

    aber ob der anwalt damit durchkommt?
     
  20. #19 17. Dezember 2009
    AW: Der seltsame Freispruch des Ahmet Öner

    @dasboese

    wieso fühöst du dich angesprochen?
    dich habe ich garnicht mit gemeint,sondern den "braunen" ***** und threadersteller.

    such einfach in diesem board deren threads und beiträge,dann kennst du den grund meiner argumentation.

    das was du sagst stimmt,es istn fehler der justiz und hat nix mit migrantenbonus zu tun,wie es meine braunen freunde hier auslegen.
     
  21. #20 17. Dezember 2009
    AW: Der seltsame Freispruch des Ahmet Öner

    du hast meinen beitrag nicht genau gelesen. ich habe lediglich den begriff migrantenbonus aufgegriffen und einem fall zugeordnet, bei dem dies nahe liegt und angemessen erscheint. den begriff migrantenbonus habe ich in keinem fall in zusammenhang mit dem türkischen boxer verwendet.

    ich habe mich bewusst über das deutsche justizsystem an sich geäußert und nicht über die vorgehensweise bei dem boxer. hier noch mal das, was ich in meinem ersten beitrag geschrieben habe:

    ich bitte darum, es zu unterlassen, mich grundlos als rassisten oder rechtsradikalen zu beschimpfen, nur weil von manchen hier irgend etwas in meine beiträge hineininterpretiert wird, was dort gar nich drin steht.

    es ist erschreckend, wie inflationär die worte rassist, nazi, islamaophob hier im forum verwendet werden...
     
  22. #21 17. Dezember 2009
    AW: Der seltsame Freispruch des Ahmet Öner

    @*****

    clever von dir deinen ersten post zu editieren,die rechten andeutungen rauszunehmen und dich hier als unschuldslamm darzustellen.

    jeder hier,der ein einigermassen neutrales und schlaues hirn hat,hat registriert das du ein rassist bist anscheinend nur du selber nicht?:rolleyes:

    denn wärst du neutral eingestellt und hättest keine art von vorurteilen,würdest dud en begriff "migrationsbonus" nicht benutzen oder gar daran denken.

    trägst böses gedankengut mit dir,kleiner mann,böse böse....

    und dein nick passt ja mal ganicht zu deiner denkweise:D
     
  23. #22 17. Dezember 2009
    AW: Der seltsame Freispruch des Ahmet Öner

    Wieso das Wort nicht verwenden, wenn es doch einen Migrantenbonus gibt ?
     
  24. #23 17. Dezember 2009
    AW: Der seltsame Freispruch des Ahmet Öner

    sagt wer?
     
  25. #24 17. Dezember 2009
    AW: Der seltsame Freispruch des Ahmet Öner


    Wieso befragt man da einen Anwalt und nicht die wo es am besten wissen also die Polizei. Nur weil ein Anwalt falsch Informiert ist kann die Vergehen nicht legal werden. Sonst könnte jeder Anwalt jedem einen Freibrief austellen.

    Wenn im Radio kommt: Auf der A999 ist Tempo 200 und ich fahr Tempo 200 und die Polizei zieht mich raus weil ich 80 zu schnell war weil doch beschränkt war haftet ja nicht das Radio.


    Achja er hatte kein Fahrverbot sondern einen Führerscheinentzug. Den Unterschied muss man nicht erklären. Hätte man bloß die Unterlagen der Polizei lesen müssen steht alles drin was man wissen muss.

    Und das böser böser Junge war einer von den dümmsten Sätzen.

    Angenommen er denkt so und ist so wie du behauptest, wieso passt dann sein Nick nicht? Denkst du es gibt keine schwarzen Rassisten?
     
  26. #25 17. Dezember 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Der seltsame Freispruch des Ahmet Öner

    ich muss dich leider enttäuschen: es gab keine rechten andeutungen in der erstfassung meines ersten beitrags. der originalbeitrag von mir wurde übrigens von chryzzle zitiert - ich bitte dich darum, beide fassungen zu vergleichen, bevor du mir solche vorwürfe an den kopf schmeisst.

    ich habe lediglich korrigiert, dass der täter nicht freigesprochen wurde, sondern eine bewährungsstrafe aufgesetzt bekam.
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - seltsame Freispruch des
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    876
  2. Seltsamer Spam

    Phame , 5. April 2013 , im Forum: Netzwerk, Telefon, Internet
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.636
  3. [Windows 7] Seltsames HDD Zeichen

    G-POWER , 19. Januar 2013 , im Forum: Windows
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    773
  4. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    2.286
  5. Anrufe von seltsamer Nummer

    cable , 5. September 2011 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    22
    Aufrufe:
    2.329