Der Start ins Online Business – wie mache ich mein Projekt bekannt?

Artikel von Carla Columna am 12. Februar 2021 um 11:25 Uhr im Forum Marketing & SEO

Der Start ins Online Business – wie mache ich mein Projekt bekannt?

12. Februar 2021    
Das eigene Online Business ist der Wunsch vieler Menschen. In der Praxis scheitert der Wunsch jedoch häufig an der Umsetzung. Wer eine Idee hat, die er ernsthaft verfolgen möchte, kann sich mit professioneller Unterstützung schnell eine eigene Webseite erstellen lassen. Darüber hinaus kann diese in den entsprechenden Netzwerken und Medien bekannt gemacht werden, wenn man mit den richtigen Partnern zusammenarbeitet.

online-seo-marketing.png


Gerade für die lokale Vermarktung von Webseiten und Online Angeboten, lohnt es sich, mit Agenturen zusammenzuarbeiten, die sich auskennen und die genau wissen, in welchen Bereichen was vermarktet werden kann. Wer im Großraum Köln zum Beispiel einen Online Shop zum Thema Fahrrad und Biking ins Leben rufen möchte und parallel ein Ladenlokal betreibt, sollte sein Business über mehrere Wege bekannt machen. Zum einen ist es die lokale Biking und Rad Szene, die durch Service, Erreichbarkeit und Kompetenz überzeugt wird. Werbeanzeigen in der Region sowie Berichte in der lokalen Presse unterstützen die Sichtbarkeit des Geschäftes deutlich. Darüber hinaus ist es das Internet, wo der Shop nicht nur international, sondern auch regional bekannt gemacht werden sollte. Eine Vermarktungsstrategie kann hier ideal mit einer Suchmaschinenagentur, bzw. SEO-Agentur erarbeitet werden.


Welche Rolle spielt Content mit lokalem Bezug auf Webseiten?


Regionaler oder lokaler Bezug spielt bei der Erstellung und Gestaltung von Webseiten mitunter eine wichtige Rolle. Gerade für die Identifikation mit einer Region oder einer Stadt sollte die Webseite entsprechend anspruchsvoll gestaltet werden. Für die Region Köln ist das Team von LOKALIKS Local Online Solution ein geeigneter Partner, um Webseiten oder Produkte regional bekannter zu machen. Die Experten der Agentur sind in der Lage, Webentwicklungen wie z.B. komplette Webseiten, oder aber auch Logs und Designs zu erstellen. Infografiken, die für Fachgeschäfte und Shops relevant sind, können ebenfalls erstellt werden. Letztendlich kann der Content, der für die Webseite benötigt wird, so formuliert werden, dass er zur Region Köln passt. Dies wird erreicht, indem zum Beispiel lokale Gegebenheiten, Ortschaften, Events und Ereignisse mit in die Texterstellung einfließen.


Beispiel Fahrradprojekt: was sollte regional berücksichtigt werden?


Lokal relevanter Content spielt in der Vermarktung von Webseiten sehr wichtige Rollen. Das bedeutet konkret, dass der Content die Nutzer in der Region auch wirklich erreicht. Eine gut aufgestellte SEO Agentur weiß genau, über welche Kanäle z.B. Fahrrad Fans in Köln erreicht werden können. Gruppen in den sozialen Medien spielen hier häufig eine große Rolle. Hinzu kommt, dass es für bestimmte Interessensgebiete natürlich auch Foren und andere Treffpunkte im Internet gibt, in denen Experten sich austauschen. Wer ein Geschäft betreibt und einen guten Service zu seinen Produkten anbietet, hat gute Chancen, hier auch positive Resonanzen und Bewertungen zu erhalten. Innerhalb einer Community werden gute Geschäfte und Angebote häufig sehr schnell verbreitet. Genauso schnell ist es auch bei negativen Erlebnissen der Fall. Sollten Kunden mit einem Geschäft oder mit einer Leistung nicht zufrieden sein, werden sie darüber sehr gerne im Internet berichten, um ihren Frust kundzutun. Dies sollte immer im direkten Kontakt mit den Kunden berücksichtigt werden.


Was beinhaltet die Zusammenarbeit mit einer SEO-Agentur?


Die Zusammenarbeit mit einer SEO-Agentur kann sehr unterschiedlich aussehen. Im Idealfall finden die Betreuung und Zusammenarbeit über einen langen Zeitraum statt. Dies sorgt dafür, dass eine möglichst nachhaltige Kooperation entstehen kann. Die Agentur kümmert sich auch um klassische Recherchearbeiten. Das bedeutet, dass genau analysiert wird, wie viel Potential in der Webseite steckt und welche Möglichkeiten vorangetrieben werden können. Es gibt im Bereich Suchmaschinenoptimierung zahlreiche Ansätze, die verfolgt werden können. Das bedeutet, dass zum Beispiel unter die Lupe genommen werden kann, wie viele Menschen jeden Monat mit der Webseite erreicht werden können. Dies kann auch z.B. auf bestimmte Keywords hin optimiert und analysiert werden. Wer bestimmte Produkte oder Leistungen über seine Webseite bewerben möchte, findet schnell passende Lösungen dafür und natürlich die Option, dass entsprechend zusammengearbeitet werden kann. Die Reichweite der Webseite kann durch den richtigen Content in jedem Fall erhöht werden.

Bis Suchmaschinen die entsprechenden Änderungen entdeckt haben und den Wert einer Webseite einschätzen können dauert es meist seine Zeit. Auch dies ist einer der Gründe, weshalb im Bereich der Suchmaschinenoptimierung eine langfristige Zusammenarbeit mit dem richtigen Partner zu empfehlen ist. Das Budget, dass größere Online Shops für Kooperationen nutzen, ist mitunter im Bereich von mehreren hundert Euro im Monat. Das bedeutet, dass man unter einem Budget von 500 Euro im Monat kaum eine sinnvolle Form der Kooperation mit einer SEO-Agentur auf die Beine stellen kann. Gerade Anfänger im Bereich Online Marketing unterschätzen den Aufwand und gleichzeitig aber auch das Potential deutlich, dass hier zu berücksichtigen ist. Der Erfolg stellt sich nicht gerade selten erst nach einigen Jahren ein.
 

Kommentare