Der Vorleser

Dieses Thema im Forum "Kino, Filme, Tv" wurde erstellt von Weeman, 14. Oktober 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 14. Oktober 2007
    Der Vorleser (Fiennes)

    Ralph Fiennes werden ab Ende September für die Verfilmung des Bestsellers "Der Vorleser" in Berlin vor der Kamera stehen. Das Buch von Bernhard Schlink erzählt die Geschichte eines 15-jährigen Jungen, der sich im Nachkriegsdeutschland in eine ältere Frau verliebt. Ausgerechnet diese Liebe bringt ihm die Schrecken des Holocaust nahe. Stephen Daldry wird nach einem Drehbuch von David Hare Regie führen.
    Somit wird für diesen Film ein erfolgreiches Team wiedervereint:Hare haben in genau dieser Konstellation schon einmal zusammengearbeitet, und zwar bei "The Hours". Das Ergebnis ist bekannt: Der Film wurde mit Preisen überhäuft, unter anderem erhielt er 2003 neun Oscar-Nominierungen und Kidman gewann die Auszeichnung als beste Hauptdarstellerin, bei den Golden Globes gab es sechs Nominierungen und zwei Trophäen für das beste Drama als beste Hauptdarstellerin in einem Drama.



    Quelle: filmnews: Der Vorleser: Kidman und Fiennes
     

  2. Anzeige
  3. #2 14. Oktober 2007
    AW: Der Vorleser

    Ohhhneeeeeein. Das Buch ist so gnadenlos Schlecht...
    Ich beschäftige mich jetzt fast ein viertel Jahr damit in deutsch und es kotzt einfach nurnoch an... Ich will jetzt nicht meine Argumentation hier offenbaren weil das Tippen zulange dauert -.-'
     
  4. #3 14. Oktober 2007
    AW: Der Vorleser

    same ...
     
  5. #4 14. Oktober 2007
    AW: Der Vorleser

    Haben wir vor 2 Jahren gemacht, ich hab 40 Seiten darüber geschreiben ( Interpretationen usw.)

    MA sehen ich fand das Buch auch nicht wirklich gut ...
     
  6. #5 16. Oktober 2007
    AW: Der Vorleser

    Kann mich nur anschließen, haben es auch in Deutsch gelesen. Ist nich so der Hammer (würde mal sagen Note 4 )

    Bin mal gespannt wie der Film wird >.<'
     
  7. #6 16. Oktober 2007
    AW: Der Vorleser

    Sehe ich genau so! Das buch hat mich total genervt, als wir das in der schule gelesen haben. War bestimt das 300ste Buch über das 3. Reich, ok ist ein schlimmes, aber wichtiges Thema, aber iwann hat man einfach genug davon gehört.
    BTW: War die ältere Frau nicht etwas gewichtiger? Und spielt Nicole Kidman die? Und wenn ja, dann müsste sie sich bissi was anfressen :)
     
  8. #7 27. Februar 2009
    AW: Der Vorleser

    sehr geiler film
    eben geschaut. tolle story und kate winslet kann ja voll sexy sein^^
    zum ende hin fand ich ihn ein bißl langatmig aber sonst total top story und kate winslet nich umsonst für die leistung nen oscar bekommen.
     
  9. #8 28. Februar 2009
    AW: Der Vorleser

    Der Film wurde bei den Oscars doch in höchsten Tönen gelobt, werde ihn mir eventuell anschauen.

    Klingt auch sehr interessant.

    Und gegen Kate Winslet habe ich auch nichts. ^_^
     
  10. #9 28. Februar 2009
    AW: Der Vorleser

    er wird dem Lob auch vollends gerecht, war gestern abend im kino. fand den Film echt genial, das mit der langatmigkeit ist mir nicht so aufgefallen. Ich kann nur empfehelen sich den Film anzuschauen, klasse umsetzung des romans.

    mfg:]
     
  11. #10 28. Februar 2009
    AW: Der Vorleser

    das Buch hat mich ganz schön mitgenommen (vor allem am Schluss) und ich freu mich schon total auf den Film! Ich werd ihn mir nächste Woche reinhaun. Natürlich im Kino. Werd dann meine Kritik reineditieren ;)

    Mfg mOnTi
     
  12. #11 28. Februar 2009
    AW: Der Vorleser

    der film war anfangs n bisschen langweilig find ich
    aber dann wurd der eig ziemlich gut
    story is nich schlecht und wurd auch ganz gut umgesetzt
     
  13. #12 28. Februar 2009
    AW: Der Vorleser

    wollt ihr mich verarschen, das war das einzige buch was ich gelesen hab inner schule :D besser als son scheiß theaterstück wo de nix verstehst und mega konzentriert lesen musst, außerdem ähnelt der anfang ja halb nen p0rn ^^ amsonsten war die story aber auch recht intressant, von daher, recht gutes buch und der film ist auch gut umgesetzt
     
  14. #13 28. Februar 2009
    AW: Der Vorleser

    Hab mir den gestern abend angeschaut... also story ganz gut ^^ aber da der film mir etwas zulange geht bekommt der nur eine 7/10 :)
     
  15. #14 28. Februar 2009
    AW: Der Vorleser

    Hab den Film auch vor wenigen Tagen gesehen
    und muss sagen das ich ihn absolut toll fand.
    Schauspieler waren toll,die Story war berührend,obwohl das Thema wohl etwas ausgelutscht ist mitlerweile.
    Mir persönlich hat er fast besser gefallen wie Slumdog Millionaire.

    Bin gerade auch dabei das Buch zu lesen,weil ich den Film so toll fand. :]
     
  16. #15 28. Februar 2009
    AW: Der Vorleser

    Genau das Gleiche habe ich auch gedacht.
    War in der Schule noch eins der besten Bücher das ich gelesen habe!
    Bin ziemlich gespannt auf den Film und wie die das umgesetzt haben und werde mir den bald anschauen.
    Außerdem will ich ma wissen, wie gut Kate Winslet ihre Rolle gespielt hat, der gewonnene Oscar spricht ja eigentlich schon für sich.
     
  17. #16 28. Februar 2009
    AW: Der Vorleser

    Finde der ist klasse umgesetzt, einzig das schlechte verhältnis zu seinem vater kommt im film nicht richtig raus.
     
  18. #17 28. Februar 2009
    AW: Der Vorleser

    Toller Film, super geschauspielert -> Oscar ganz klar verdient!
     
  19. #18 28. Februar 2009
    AW: Der Vorleser

    nicht richtig? es kommt gar nicht.

    Der Vater war einer meiner Lieblingscharakteren im Buch, weil er so eiskalt war und die Kinder ihm quasi scheiß egal waren. Das Einzelgespräch zwischen Vater und Sohn hat mir gefehlt.

    Ansich war der Film nicht schlecht. Kate Winselt sowie der deutsche Schauspieler(komm nicht auf den namen) waren sehr gut und haben auch die Rolle gut umgesetzt.

    Gott sei dank haben sie nicht ne fette Frau als Hanna genommen (so wie im Buch), sonst wären die ganzen Nackszenen eklig gewesen udn der Film wär Anfangs unanschaubar gewesen.^^

    Außerdem war das Buch die einzige Schullektüre für mich gewesen, die interessant war.
     
  20. #19 1. März 2009
    AW: Der Vorleser

    Ist bei mir ähnlich. Der Vorleser war eins der besten Bücher, die man in der Schule gelesen hat und da kommen ja einige zusammen...
    Daher bin ich auch gespannt auf den Film, wobei Filme ja meist nie an die Bücher ranreichen können. Werde mich trotzdem mal hinsetzen und ihn reinziehen ^^. Man hört ja hier mehr oder weniger positive Kritiken und der Trailer war auch nicht so übel.
     
  21. #20 1. März 2009
    AW: Der Vorleser

    Ziemlich guter Film, fande ich. Habe das Buch jedoch nicht gelesen.
    Was mir ziemlich gut gefallen hat ist, wie der Anfangs so nette und zärtliche Charakter von Kate Winslet später im Gerichtssaal als kalte Ausleserin dargestellt wurde.

    Was mMn ein wenig an dem Film vorbeigeht ist der Zeitgeist.
    50er, 60er, 70er vorallem. Was war da los mit den menschen? Ich glaube es gibt im gesamten Film nur eine sehr kurze Anspielung auf die RAF, irgendwas mit Aufständen. Vielleicht hab ichs auch falsch verstanden.
    Man sollte den Film keine 4h lang machen, aber einige Sachen hätten mit rein gemusst.

    Leichter Spoiler. Nimmt allerdings nicht viel vorweg.
    Spoiler
    Das (mehr oder weniger) Happy End fande ich unnötig, ehrlich gesagt.
    Ich hätte auch gerne noch gesehen, wie die anderen Aufseherinnen, die die gleiche Schuld hatten, nach 4 Jahren wieder in die Gesellschaft integriert worden sind.
     
  22. #21 1. März 2009
    AW: Der Vorleser

    als ich den track gesehen habe, hab ich nur gesagt.. alta den must du dir rein ziehen..

    ist siicher gut der film..
     
  23. #22 1. März 2009
    AW: Der Vorleser

    Haben das Buch fürs Abi lesen müssen und fand es gar nicht so schlecht...
    Aber der Trailer spricht mich jetzt nicht unbedingt an... naja mal sehen ob ich mir den anschau :/
     
  24. #23 3. März 2009
    AW: Der Vorleser

    Super Film. Nicht nur ist die Geschichte echt gut und interssant. Ich finde, dass in diesem Film ach unheimlich gut geschauspielert wurde.
    Unteranderem fand ich den Mix aus: Deutschen Schauspieler und Amerikaner super =)
    Ne saftike EINS gibt es für den Film ;)
     
  25. #24 3. März 2009
    AW: Der Vorleser

    fand das buch damals ganz interessant werde mir den film mal reinziehen müssen ! ^^
     

  26. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...