Desktop PC verkaufen, Laptop zulegen

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von **DonJuan**, 18. April 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 18. April 2006
    Hi,
    ich habe vor meinen Desktop PC zu verkaufen und möchte mir dann einen Laptop zulegen. Gibt es eigtl. Laptop's mit 5.1 Sound oder kann man das nachträglich irgendwie installieren über irgend einen Anschluss oder so?

    Worauf sollte ich beim Kauf des Laptop's noch so achten?
    Also ich bin nicht so der Spiele Freak und mache eigtl. nur Desktop Anwendungen: Musik hören, Internet, Office etc, trptzdem würde ich gerne einen Laptop, der einigermaßen zukunftssicher ist. Speicherplatz ist erstmal zweitrangig, da ich wahrscheinlich eine externe Platte kaufen werde. Ram sollte schon 1GB sein. Und mit Grafik kenne ich mich bei Laptops gar nicht aus.
    Die Laufzeit des Akkus ist nicht so wichtig. Ich würde ihn dann zu Hause mit dem Netzstecker betreiben, aber der Akku sollte schon ne akzeptable Leistung bringen, falls ich mal unterwegs bin.


    Ich will ja meinen Desktop PC verkaufen mit allem drum und dran. Ist auch teilweise defekt.

    Was meint ihr was ich dafür noch bekomme (eBay).

    -300W NT

    -Epox 8RDA3+ Mainboard (allerdings wahrscheinlich defekt oder es liegt an der CPU kA)

    -AMD Athlon 1700+ (vielleicht liegt der Defekt auch hier dran, jedenfalls fährt der PC net mehr hoch)

    -DVD Brenner

    -Geforce 4 Ti 4200 (Leadtek), aber wahrscheinlich auch defekt, weil sie bei Spielen Macken hat, aber normale Desktop Arbeiten gehn damit wunderbar.

    -Eine 80GB und eine 160 GB Festplatte (Western Digital und Samsung)

    -Wasserkühlung

    -1GB DDR RAM 400Mhz (Kingston 2 mal 512 MB)

    -Normales Gehäuse (ohne Modding)

    -5,1 Soundkarte


    Wegen dem Problem mit meinem jetzigen PC, da hab ich schon alles versucht. Ram ausgetauscht, NT ausgetauscht. Aber daran lag es nicht, deswegen schätze ich, dass der Defekt am Mainboard oder an der CPU liegt. Am Mainboard habe ich einen Kondensator entdeckt der bisschen locker ist, aber es läuft nix aus, wahrscheinlich liegt es daran. Hab aber kein Nerv das nachzuprüfen und deswegen will ich ihn als defekt bei eBay reinsetzen.

    Was schätzt ihr bringt der noch an Kohle, wenn ich das an nen Bastler verkaufe ?


    Hier mal Laptop Angebote bei eBay: Welchen würdet ihr mir empfehlen? Oder gar keinen von denen und einen komplett Anderen? Bin dankbar für Vorschläge und 10ner sind sicher.

    Angebot 1
    Angebot 2
    Angebot 3
    Angebot 4

    Danke für Hilfe.
     

  2. Anzeige
  3. #2 18. April 2006
    Wieviel wilst du den ausgeben für den Laptop? Ich würd sagen Angebot 4 ist das beste steht alerdings nix über die GK da wird warscheinlich Müll sein!? Auch wen du nicht Zockst soltest du nicht einen Laptop mit einer "schlechten" GK kaufen der sol ja bischen länger halten!
     
  4. #3 18. April 2006
    Am liebsten wäre es mir, wenn ich so für 700 - 800 Euro was anständiges bekomme.

    Bei Angebot 4 steht etwas von "ATI X200 PCIe". Glaube damit is die Graka gemeint oder ?
    Also, wenn die GRaka ein wichtiger Punkt is, dass der laptop lange hält, dann sollte es auch ne Gute sein, weil ich keine Lust habe nach 1 1/2 Jahren oder so das Ding wegzuschemissen.

    thx

    mfg
    Don
     
  5. #4 18. April 2006
    Anständig bedeutet 1200€ und mehr

    darunter bekommt man nix was wirklich gut ist

    mfg cRuNk
     
  6. #5 18. April 2006
    Ja haste recht is eine ATI X200 mit der kann man nix reisen also zocken wirst du wohl kaum damit können! Musst dir halt wirklich überlegen ob du vieleich doch lieber 200 bis 300 Euro mehr ausgibst und dafür dan ein doch deutlich besseres Packet bekommst mit grösserer FP und besserer GK der würden dan auch länger halten! Gk solte etwa eine GF 6800 oder eien ATI X800... sind für die zuckunft einfach besser auch wen du nur wenig zockst!
     
  7. #6 18. April 2006
    Also das is das Angebot 4....der kostet neu 1200euro

    Hier das Angebot

    Das is doch was anständiges oder nicht ?
    Auf die Grafik kommt es nicht so an. Ich will keine Games spielen.

    mfg
    Don
     
  8. #7 18. April 2006
    Schau dir mal das angebot 4 von ebay an! kostet 850Euro und ist fast die gleiche Zusammenstellung.
    Also wens dir echt nicht auf die Gk ankommt dan ist der ganz ok. Der Prozesor ist ordentlich und 1024 Ram
    müssen es auf jedenfal sein
     
  9. #8 18. April 2006
    ohje mache nie den fehler und kaufe ein notebook mit amd prozi drin... immer schön auf intel centrino achten.... meine empfehlung:

    http://www.alternate.de/html/productDetails.html?artno=PN4CB7&

    ist ein top gerät... hat sich ein bekannter auch zugelegt und ich kann dir sagen, es ist zwar 100€ teurer dafür wirste aber auch 100* länger spaß damit haben ;-)


    PS: wenn ihr amd empfehlt, dann outet euch doch bitte als noobs! *DANKE*
     
  10. #9 18. April 2006
    Klar ist ein Pentium besser! Er will aber nicht zu viel ausgeben und zocken auch nicht! Um mit Programmen zu arbeiten reicht der aus auch 2 Jahre würde ich behaupten!! Vieleich wartest du auf den nächsten Aldi Laptop ich glaub der wär das richtige für dich!
     
  11. #10 18. April 2006
    Ja Angebot 4 bei eBay is genau der wie in dem Quelle Angebot und sogar sehr viel günstiger.
    Aber warum ist Intel denn besser, bei Desktop PC's sind doch beide mindestens auf dem Selben Niveau oder ? Is das in der Notebook Sparte anders und was sind die Vor- bzw. Nachteile von beiden?

    Wie sieht es eigtl mit den Apple Laptops aus ? Also zocken steht bei mir wirklich nicht im Vordergrund. Dafür kann ich mir dann ne Konsole oder so holen, wenn ich mal Bock auf Spiele habe.

    mfg
    Don
     
  12. #11 18. April 2006
    Kann dir leider nicht sagen wo genau die Unterschiede sind. Bei Laptops ist Pentium die die erste und beste Wahl. Da du aber nicht zocken wilst glaubn ich net das der Unterschied so groß ist oder das da überhaubt einer besteht!?
     
  13. #12 18. April 2006
    K, das muss ich nämlich wissen, weil wenn bei den AMD Prozessoren schon feststeht, dass sie in 2 Jahren den Geist aufgeben, dann kann ich's gleich lassen.
    Ich hatte mit AMD bis jetzt nur hute Erfahrungen, allerdings im Desktop PC Bereich.

    Apple spricht mich auch sehr an. Also, wie is das eigtl. mit dem sft loader^^ läuft der unter apple irgendwie. Hat hier jmd. nen apple ?


    mfg
    Don
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Desktop verkaufen Laptop
  1. Mini ITX Desktop Gaming PC

    king_dave , 2. August 2016 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    952
  2. Gaming Desktop-PC 1,100€

    l3ikkel , 24. Juli 2016 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    816
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    967
  4. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    299
  5. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    446