Deutsche Adler bleiben im Sinkflug

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von -Naruto-, 25. Februar 2008 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 25. Februar 2008
    Während die Österreicher weiter auf Wolke sieben schweben und von einer Begeisterungswelle getragen werden, nimmt der deutsche Katzenjammer kein Ende. Bei der Skiflug-WM, dem Highlight der Saison vor eigenen Fans, ging der Sinkflug der Adler unvermindert weiter. Bundestrainer Peter Rohwein fehlten die Worte. "Ich kann nichts dazu sagen, denn wir stecken mitten in der Saison. Außerdem haben das andere zu entscheiden", meinte er.
    Andere - das ist vor allem Thomas Pfüller, der DSV-Generalsekretär. "Wir warten noch die Junioren-Weltmeisterschaften am kommenden Wochenende ab und werden danach trainingsmethodisch und bei der Zusammenstellung des Trainerpersonals das eine oder andere ändern", erklärte Pfüller.

    Nicht erklären konnten die DSV-Adler ihr enttäuschendes Abschneiden. "Wenn man die Begeisterung der Fans sieht ist es schade, dass keiner von uns in der Lage ist, vorn in den Kampf einzugreifen", sagte Michael Uhrmann. 27.000 Zuschauer waren an die Schanze gepilgert, doch sie sahen eine chancenlose deutsche Mannschaft.

    Andreas Bauer, der immer wieder als möglicher Rohwein-Nachfolger ins Spiel gebracht wird, gab dem amtierenden Coach Rückendeckung. "Ich halte nichts vom Stützpunktsystem. Da muss Rohwein den Kopf für die Arbeit in den Stützpunkten hinhalten. Er hat viel zu wenig mitzubestimmen", so der Skisprung-Trainer der Nordischen Kombinierer. Vielleicht wird also weniger an Rohweins Stuhl gesägt als viel mehr am bestehenden System.

    Skispringen 2014 - News, Ergebnisse und Live Ticker - sport.de


    Nach meine Weise müssen sich die Wege trennen,es kann einfach nicht so weiter gehen oO.Man weiss ya garnicht wer den Fehler macht die Stützpunkte oder Rohwein????Aber eines ist sicher Rohwein hat es bis heute nicht geschafft talentierte Atlehten in die Weltspitze zu führen und der DSV ist auch nicht ganz unschuldig,man hat auch jahrenlang in den grossen Erfolgen die Jugendarbeit vernachlässigt und die muss jetzt wieder verdammt schnell wiedergeholt werden.
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 25. Februar 2008
    AW: Deutsche Adler bleiben im Sinkflug

    Also erstma danke für den thread!
    Habe alle Durchgänge angesehn un fand es auch ohne gute Deutschen spannend!
    Glaube das Rohwein allerhöchstens noch 2 Springne bleibt oder so...
    mfg
     
  4. #3 25. Februar 2008
    AW: Deutsche Adler bleiben im Sinkflug

    Ja das glaube ich auch ,sondern ich hoffe es zumindest.Meine persönliche Meinung bleibt ,der Typ hat ehrlich keine Ahnung ,unter Steiert und Hess waren sie verdammt besser und da hatten sie einen anderen Flugsystem als heute ,naja wie auf gut Deutsch gesagt ,abwarten und Tee trinken,irgendwann kommt auch der DSV zurück.
     

  5. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Deutsche Adler bleiben
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    2.798
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    2.470
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    11.769
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    7.560
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.616