Deutsche Computerspiele-Industrie steigert Umsatz um vier Prozent

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von Fr33man, 26. Juni 2006 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 26. Juni 2006
    Die deutsche Computerspiele-Industrie hat ihren Umsatz 2005 zum vierten Mal in Folge gesteigert. Im Vergleich zum Vorjahr legte der Umsatz aus Software-Verkäufen um vier Prozent auf 1,3 Milliarden Euro zu, teilte am Montag in Berlin der Bundesverband für interaktive Unterhaltungssoftware (BIU) mit. Das Plus geht auch auf Preisanhebungen zurück. Der Umsatz bei Videospielen kletterte auf 577 Millionen Euro (plus sieben Prozent), bei PC- Spielen stieg er um drei Prozent auf 471 Millionen Euro. Die Umsätze bei Informations- und Bildungssoftware dagegen sanken um ein Prozent auf 272 Millionen Euro. Anzeige

    Für dieses Jahr erwartet BIU-Geschäftsführer Olaf Wolters leicht sinkende Umsätze. Die Videospiele-Industrie sei in einer Umbruchphase zu neuer Technik, bei der vor allem Netzwerkfähigkeit, hohe Auflösung (HD-Unterstützung) und auch die Abspielfähigkeit von Musik und Film im Vodergrund stünden. Innerhalb der kommenden fünf Jahre erwarte der Verband aber eine Verdopplung des Geschäftsvolumens. Die Industrie versuche zurzeit, vor allem junge Mädchen für Videospiele zu gewinnen, sagte Wolters. Für die ältere Generation kämen zunehmend Rätsel- und Quizspiele auf den Markt.


    Quelle: Heise.de
     

  2. Anzeige
  3. #2 26. Juni 2006
    na das ist doch mal eine erfreuliche nachricht ;)
    klar, far cry z.b. war ein verkaufsschlager, und das kommende crysis dürfte auch richtig gut verkauft werden, zudem im ausland !
    bin mal gespannt wie sich das entwickelt :)
     
  4. #3 26. Juni 2006
    naja die "deutsche" pc industrie hat zwar ihren umsatz gesteigert aber man darf nicht vergessen das zb bei crytek größtenteils ausländer arbeiten und englisch die hauptsprache ist.

    außerdem gehörrte das unternehmen von anfang an 3 türken.^^

    aber dennoch ein gutes zeichen dafür das deutschland nicht völlig anschluss verloren hat.

    lieber spiele die von ausländern in den deutschland entwickelt werden als garkeine.
     
  5. #4 26. Juni 2006
    ja türken die in deutschland leben, arbeiten und höchstwarscheinlich irgendwann sterben werden welche mit deutscher nationalität ... also deutsche meine :sprachlos:

    ich finds gut das die sich so entwickelt nur normaler weise kommen aus deutschland nur trashgames ... bis auf ein paar ausnahmen meiner meinung nach
     
  6. #5 26. Juni 2006
    ... da sagt mal noch einer, dass sie wegen den bösen Raubkopierern keine Umsätze mehr machen :rolleyes:
     
  7. #6 26. Juni 2006
    Das ist doch gut, die Warez-Szene schadet dem Markt also garnet *g*
     
  8. #7 26. Juni 2006
    da haben wir wohl den größten beitrag für geleistet, dass der umsatz der deutschen computerindustrie um 4 % gestiegen ist :D
     
  9. #8 26. Juni 2006
    lol sobald ausländer was wert sind sind sie plötzlich deutsche :p
    es ist immer das selbe :rolleyes:
     
  10. #9 26. Juni 2006
    ähm ne für mich sin alle deutsche die nen deutschen pass und somit deutsche nationalität haben von daher...
     
  11. #10 27. Juni 2006
    bin der meinung in deutschland werden in letzter zeit immer mehr top spiele entwickelt aber ist einfach teurer geworden in den letzten jahren ,wenn man denkt das mal quake 3 oder sp 50 mark gekostet hat wo es rauskam :rolleyes:

    sHu
     
  12. #11 27. Juni 2006
    Schön für die Computerindustrie aber was ich mich Frage wer kauft sich die Spiele?? na klar ich kauf mir au mal des oder des aber nur wenn ichs Online spielen will sonst nich!! Aber gut muss jeder selber wissen was er sich kauft oder besser geasgt ob er sich überhaupt was kauft!!^^


    mfg Targa
     
  13. #12 27. Juni 2006
    Jowood is zwar Österreichisch, aber die haben auch schon ziemlich gute und erfolgreiche Spiele rausgebracht. Ich glaube Aquanox war ja auch von denen, obwohl ich des spiel an sich nur vom namen kenn. Die absoluten Topgames von ihnen sind allerdings die Gilde + AddOn. Demnächst kommt dann ja auch noch die Gilde 2 raus. Ich hoffe die kümmern sich desmal besser um den Support des Spiels. Ansonsten aber natürlich eine erfreuliche Nachricht. Mal schaun, wann die Softwarefirmen auch ins Ausland abwandern^^
     
  14. #13 27. Juni 2006
    Heiße ich gut für die dt. computerspiel industrie ich verstehe nur nicht wer sich die ganzen spiele kauft *g* lala
    okay bei manchen spielen sag ich auch "Boar ist das genial" und schon kauf ichs mir ; ) aber ansonsten eigentlich eher nicht. 50 euro ist ja auch irgendwie überteuert wenn man überlegt was man heute so verdient.. und nächstes jahr mehrwertsteuererhöhung viel spaß ^^
     
  15. #14 27. Juni 2006
    lol siehste doch deutschland ^^
    aber bin ich echt überrascht.. wenn ich hier sehe wie viele von warez sagen... das das nur son kleiner bruchteil ist von deutschland
    dann mal weiter so :)
    wie spanner schon sagte, die warez szene schadet denen nicht ;)
     

  16. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...