Deutsche Grüne fordern Steuersenkungen nur für Frauen

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von Codas, 10. Juni 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 10. Juni 2007
    Deutsche Grüne fordern Steuersenkungen nur für Frauen

    "Positive Diskriminierung" wäre laut Hermenau Beitrag zu mehr Gleichberechtigung - Verfassungsrechtler: Kein Verstoß gegen Gleichheitsgebot
    Berlin/Hamburg - Aus Politik und Wirtschaft kommt die Forderung nach Steuersenkungen nur für Frauen. Die Fraktionschefin der Grünen in Sachsen, Antje Hermenau, verlangte in der Hamburger "Bild am Sonntag" (BamS), die Einkommensteuer für Frauen zu senken. Im Gegenzug sollte die Belastung für Männer leicht angehoben werden. "Eine solche Steuersenkung wäre ein großer Beitrag zu mehr Gleichberechtigung."

    Hermenau, die auch Mitglied im Bundesparteirat der Grünen ist, hofft auf Veränderungen in der Arbeitswelt: "Endlich würden mehr Frauen arbeiten. Endlich würden viele Frauen zum Hauptverdiener in der Familie und viele Männer die weibliche Lebenssituation kennen lernen. Dann würde sich auch das Problem der Kinderbetreuung sehr schnell lösen."

    Eine mögliche Ungleichbehandlung nimmt die Spitzen-Grüne dabei in Kauf: "Lieber eine positive Diskriminierung als eine negative. Wenn Frauen finanziell besser gestellt werden, ermutigt das viel mehr Paare, Kinder zu bekommen."

    "Cleverer Ansatz"

    Unterstützung erhielt Hermenau von der Chefvolkswirtin der Landesbank Hessen-Thüringen, Gertrud Traud. "Ich finde es richtig, die Steuern für Frauen zu senken. Das ist ein cleverer Ansatz, der zu mehr Gleichberechtigung führt. Natürlich würde ich mich auch persönlich über mehr netto freuen", sagte sie dem Blatt. Sie habe bereits mit männlichen Wirtschaftswissenschaftlern über das Modell gesprochen, die ebenfalls sehr viel Sympathie dafür gezeigt hätten.

    Die Chefin des Hightech-Unternehmens für Sicherheitstechnik GEZE mit 1.750 Mitarbeitern und 150 Standorten weltweit, Brigitte Vöster-Alber, betonte: "Frauen verdienen statistisch gesehen weniger als Männer. Da wäre das Modell niedrigerer Steuern für Frauen nur recht und billig." Für viele Frauen sei es unwirtschaftlich, sich eine Stelle zu suchen, weil ihnen nach Abzug der Kosten für Kinderbetreuung netto wenig übrig bleibe, so Vöster-Alber. Außerdem hätten sie nach der Kindererziehung Schwierigkeiten, wieder in den Beruf zu kommen. Ihr Fazit: "Die Steuersenkungs-Idee würde der Volkswirtschaft sicher nutzen."

    Grundlage für den Vorstoß ist laut "BamS" ein Konzept zweier italienischer Wissenschaftler. Die Professoren Alberto Alesina von der US-Elite-Universität Harvard und Andrea Ichino von der Universität Bologna hatten in einer Studie festgestellt: Steuersenkungen nur für Frauen würden deren Chancen auf Jobs erhöhen und langfristig die Arbeitsaufteilung innerhalb der Familie verändern.

    Verfassungsrechtler: Kein Verstoß gegen Gleichheitsgebot

    Der Berliner Verfassungsrechtler Professor Christian Pestalozza sieht in dem Vorschlag keinen Verstoß gegen das Gleichheitsgebot des Grundgesetzes. "Artikel 3 des Grundgesetzes bedeutet nicht, dass alle gleich behandelt werden müssen - sondern Gleiches gleich und Ungleiches ungleich." Seien Frauen benachteiligt, dürften sie solange bevorzugt werden, bis die Benachteiligung ausgeglichen ist. (APA/AP)


    Quelle: http://diestandard.at/?url=/?id=2912935
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 11. Juni 2007
    AW: Deutsche Grüne fordern Steuersenkungen nur für Frauen

    Also für mich ist des total unverständlich.Der Schritt in die Ungleichbehandunglich ist dann hier mit getan.
    Wollen wir die Steuren, dann noch für Ex-Knackis und Junkies senken, weil die es ja auch schwer haben einen Job zu bekommen?
    Meiner Meinung nach dreht sich des dann alles um, die Männer werden in 50 Jahren nur noch auf die Kinder aufpassen - sie möglicherweiße bekommen. Hätte die Grünen niemals so eingeschätz...
    freut sich jetzt bestimmt Alice Schwarzer drüber ;)

    Mfg USer2
     
  4. #3 11. Juni 2007
    AW: Deutsche Grüne fordern Steuersenkungen nur für Frauen

    lol erst wollen die die Emanzipation, nun wollen die die ürsprünglich für den Mann geplante Rolle haben xD

    Stimme User2 da völlig zu!
     
  5. #4 11. Juni 2007
    AW: Deutsche Grüne fordern Steuersenkungen nur für Frauen

    find das ma ne dumme idee soll mehr gleichberechtigung bringen frauen zu bevorzugen.tztztz
     
  6. #5 11. Juni 2007
    AW: Deutsche Grüne fordern Steuersenkungen nur für Frauen

    Also ich finde es auch schwachsinnig, denn in der heutigen Zeit verfehlt der Feminismus nur noch seine ursprüngliche Darseinsberechtigung.

    Sachen wie Gendermainstreaming und dieser Vorschlag zeigen einfach nur, dass an Feminismus kein Interesse mehr besteht und das versucht wird dies mit sinnlosen Aktionen wieder in die Medien zu pushen.
     
  7. #6 11. Juni 2007
    AW: Deutsche Grüne fordern Steuersenkungen nur für Frauen

    Das ist die dümmste Idee seit der Erfindung des Maus-Rucklers-damit-der-Bildschirmschoner-nicht-anspringt

    Die sollen lieber subventionierte Kochseminare besuchen, das kann ich tolerieren.
     
  8. #7 11. Juni 2007
    AW: Deutsche Grüne fordern Steuersenkungen nur für Frauen

    Also wie vorher beschrieben finde ich die Idee auch sinnlos, aber ähm für was sollen die denn Kochseminare für Frauen subventionieren?

    Damit sie besser kochen können ?
    Dann hätten sie wohl das Gegenteil erreicht was sie erreichen wollen.
     
  9. #8 11. Juni 2007
    AW: Deutsche Grüne fordern Steuersenkungen nur für Frauen

    Dark_Fenix ich glaube Igor meint(e) dies irnoisch.
     
  10. #9 11. Juni 2007
    AW: Deutsche Grüne fordern Steuersenkungen nur für Frauen

    ...für mich ein klassischen zeichen von aktionismus.Wir wissen nicht was wir tun müssen alsom tun wir halt irgend etwas um unsere Daseinsberechtigung zu erhalten und uns au die Schultern klopfen zu lassen. Find ich furchtbar das solche leute wirklich erwarten dass man sie bezahlt, obwohl sie noch nie in ihrem ganzem Leben(ich weiß klingt ganzschön schwarz-weiß aber ich nehme an dass das der wahrheit entspricht) gearbeitet haben.
     
  11. #10 11. Juni 2007
    AW: Deutsche Grüne fordern Steuersenkungen nur für Frauen

    erstmal sollten sie die löhne im osten und westen angleichen,das ist eine viel größere sauerei
     
  12. #11 11. Juni 2007
    AW: Deutsche Grüne fordern Steuersenkungen nur für Frauen

    Meine Güte.
    Was heißt den "Gleichberechtigung"?

    Genau, GLEICH-Berechtigung.
    Und was macht das nun gleich wenn man als Mann mehr steuern zahlen muss?
    Warum gib es imemrnoch die Wehrpflicht nur für Männer? Seit dem neusten urteil dürfen auch Frauen zur Bundeswehr, aber warum müssen sie nicht? Warum nicht zum indest 9 Monate Soziales Jahr oder so wenn die nicht zum Bund wollen?
    Und wer jetzt wieder mit "Die Frauen müssen ja die Kinder kriegen, da sind 9 Monate Bund ja nicht schlimm" kommt, KEINE Frau wird in Deutschland gezwungen Kinder zu bekommen (oder sagen wir, das Gesetz sieht soetwas nicht vor auch wenn die Realität anders aussehen mag)
    Und der liebe Staat ist auch nicht da um ungerechtigkeiten auszugleichen (zumindest keine von der Natur geschafenen) sondern nur allen gleiche Chancen zu gewähren
     
  13. #12 11. Juni 2007
    AW: Deutsche Grüne fordern Steuersenkungen nur für Frauen

    Als ich "Bams" gelesen habe waren alle Zeichen klar für mich das diese Meldung absolut unkritisch und vollkommen daneben ist. Warum sollen Frauen besser Subventioniert werden? Damit Frauen noch mehr arbeiten und noch weniger Kinder im kinderlosen Deutschland geben? Werd ich bald heiraten müssen und meine Frau einkaufen schicken ,weil ich mir sonst mein Essen nicht bezahlen kann?

    Gleichberechtigung ist eine tolle Sache, bin ich auch absolut dafür, aber das geht hier zuweit. Wenn Leute nicht wissen wie man etwas verbessert, dann versuchen die irgendwas zu ändern und hoffen irgendwas zu erreichen. Trauriges Deutschland.
     
  14. #13 11. Juni 2007
    AW: Deutsche Grüne fordern Steuersenkungen nur für Frauen

    Absoluer schwachsinn wie schon X mal hier im Thread gesagt!

    Aber ist euch mal aufgefallen das ausschlieslich Frauchen sich dazu geäußert haben in dem Artikel und kein männliches Wesen ein Kommentar dazu abgegeben hat? Da ist es doch kein Wunder das es nur Zustimmungen gibt!



    Naja abwarten was die Zeit bringt aber ich denke nicht das man das zu ernst nehmen sollte.... malwieder etwas wirbel machen, damit gezeigt wird "hier mich gibt es auch noch und ich hab was zu sagen" und mehr nicht!

    mfg
     
  15. #14 11. Juni 2007
    AW: Deutsche Grüne fordern Steuersenkungen nur für Frauen

    absolut schwachsinnige idee... wenn sie gleichberechtigung wollen, sollen se von mir aus die löhne für frauen erhöhen, da die ja angeblich viel weniger als männer kriegen..

    aber so.. jetzt trauen sich dann wahrscheinlich mehr frauen zu arbeiten, kriegen eh schon bis zu 50% weniger als männer und müssen dann auch noch weniger steuern zahlen.. das heißt gute 3/4 des staatseinkommens wird von männern finanziert.. tolle gleichberechtigung is sowas..

    gleichberechtigung is ja ne gute idee, aber die frauen versuchen ihre vorteile beizubehalten und wollen nur die vorteile als mann und nicht die damit verbundenen nachteile (wie eben z.b bundeswehr)

    und klar, frauen "müssen" ja die kinder kriegen, aber da können wir männer ja nix dafür, ich hab mir ja ned ausgesucht ob ich kinder kriegen oder zum heer gehen will ~~

    wieder mal ne echt sinnfreie aktion..

    so long..
     
  16. #15 11. Juni 2007
    AW: Deutsche Grüne fordern Steuersenkungen nur für Frauen

    so viel zum thema emanzipation ....
    Erst heulen alle Frauen von wegen gleichberechtigung und jetzt sowas.
     
  17. #16 11. Juni 2007
    AW: Deutsche Grüne fordern Steuersenkungen nur für Frauen

    Soll Deutschland eine noch schlimmere Weiberwirtschaft werden als sie jetzt schon ist? Es kotzt mich schon maßlos an, dass ich zum Bund/Zivi muss und meine ganzen Mitschülerinnen können sich auf die faule Haut legen. :angry:
    Ich kann durch diese verfluchte Wehrpflicht meine Ausbildung erst ein Jahr später anfangen. Das ist so viel Kohle die da drauf geht. Wenn sie mehr Kohle wollen sollen sie streiken, aber nicht mit so einem Mist kommen.

    Ps: Ich sehe schon die Schlagzeilen in der Bild:" Bundestag spricht sich für Penissteuer aus"

    Also so ein Schwachsinn.
     
  18. #17 11. Juni 2007
    AW: Deutsche Grüne fordern Steuersenkungen nur für Frauen

    Im Grunde habens die Frauen heutzutage bestens. Heiraten, lassen sich Schwängern und danach wieder Scheiden(Scheidungsrate steigt ja jährlich immer) . Das Ergebnis könnte wohl nicht besser sein. Der Mann/Vater darf blechen, ihm wird alles aus der Tasche gezogen. Die Frauen bekommen neben seinem Geld auch noch Unterstützung vom Staat. Und jetzt noch eine mögliche Steuersenkung... Hurra auf Deutschland. Nieder mit den Männern, hoch mit den Frauen. :crazy:
     

  19. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
  • Annonce

  • Annonce