Deutsche sollen intelligenteste Europäer sein

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von Shnuppl, 27. März 2006 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 27. März 2006
    Quelle: SpiegelOnline http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/0,1518,408084,00.html

     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 27. März 2006
    Hm, der typ is wohl noch nie auf Deutschen Strassen unterwegs gewesen.
    Denn was ich so sehe , wenn ich vor die Tür gehe,
    lässt auf alles andere als Intelligence schliessen.
    (und ich bin Deutscher ) ^^
    :D

    grüz
    KK
     
  4. #3 27. März 2006
    Der typ behauptet männer seien um 5 iq punkte den frauen voraus? Was für eine dämliche geschlechterfeindliche behauptung! :mad:


    Jeder weiß doch daß wir den frauen um mindestens 20 iq punkte vorraus sind :D
     
  5. #4 27. März 2006
    naja die schlussfolgerungen des forschers sind weit hergeholt
    das sind alles nur thesen ohne wirkliche beweise
     
  6. #5 27. März 2006
    richtig!!
    das is doch alles nur schwachsinn!!
    slebst wenn is mir eig wayne, kann ich mir dafon was kaufen!!!
     
  7. #6 27. März 2006
    ja ich würd mal gern wissen welche deutschen er meint?

    ohne diskriminierend zu wirken ... meint er die deutschstämmigen dessen vorfahren und selbst schon seit mehreren generation in deutschland leben oder meint er den IQ durchschnitt von alle jetzt hier in deutschland lebenden?!

    der prof iss bestimmt schon älter und seine theorie iss vielleicht auch schon bisschen eingerostet?

    naja ich halt da nix von ...

    weiß das meiner höher als 107 sieben iss... gut für den durchschnitt :D

    mfg daHeld
     
  8. #7 27. März 2006
    also ich weiß ja nicht... ISt doch SAchwachsinn! Was bring tmir das, wenn ich weiß, dass ich cleverer als ein Franzose bin? :D
     
  9. #8 27. März 2006
    NICHTS außer vorurteile! und die spalten europa halt schon seit es den menschen in europa gibt und so lange es europa geben wird :D

    achso ja ... ich mag die sprache französisch nicht !

    LOL mal so am rande hehe
     
  10. #9 27. März 2006
    Lol....und die 20 punkte vorraus sind wohl auch ned geschlechterfeindlich? xD

    b²t:
    komisch erklrungen liefert der da....Und irgendwie komisch das die Türken gleich fast letzter sind. Außerdem.. wir deutschen solln die schlausten seien? Pisa studie sagt was anderes :D

    mfg r90
     
  11. #10 27. März 2006
    Also ich bin da ganz anderer Meinung, schon am PISA Test (der eigentlich nur Schüler und Studenten betrifft) hat Deutschland schlecht abgeschnitten. Ich glaube auch das die Theorie etwas älter ist, denn andere Forscher würden bestimmt eine andere Meinung haben. Aber wer weiss, vielleicht gibs in Deutschland ja doch noch so schlaue und wir übersehen sie die ganze zeit.
     
  12. #11 27. März 2006
    Ich habs heute auch im Fernsehen gesehn udn musste mich voll wegschreien. Hatte Hitler vllt. doch recht? *g* Naja ein kluger mann sagte einmal die Dummen sterben nie aus!
     
  13. #12 28. März 2006
    Bedenke, dass die PISA - Studie Hauptsächlich
    an HAuptschulen gemacht wurde(soweit ich mich erinnere )
    naja und dort has(s)t du die ganzen G`s deren jedes 2.
    Wort ****nsohn ist :D (oh ... ein Zensur Hack ... ich meinte H...Sohn ^^)

    Nunja, auch wenn es wieder epörte aufschreie geben wird,
    FAKT IST: das wir an vielen Schulen (auch an der wo ich Arbeite)
    Einen Ausländer... sry Emigranten-Kinder - Anteil
    von 90% haben.
    Und viele von Ihnen gehen in die Schule,
    weil es in Deutschland PFLICHT ist.
    Für deren Eltern würde es wahrscheinlich genügen,
    wenn sie grade mal Lesen und Schreiben könnten,
    (Sry jez für die, die Wirklich was lernen wollen in der Schule)
    Und dann entweder ins Geschäft der Eltern gehen, oder ihren
    Harz IV Antrag ausfüllen können, damit etwas mehr Geld in der Familie
    landet.
    Natürlich gibs sowas auch bei Deutschen Familien,
    allerding nicht derart massiert, weil es in vielen
    Ländern halt immer noch keine richtige Schulpflicht gibt.

    hm, bitte nehmt`s mir jez nich übel, das ich nur einen
    Auszug meiner Meinung hier Poste,
    aber um jez alles zu Erklären was dahinter steckt, würd ich hier Wahrscheilich den ganzen Thread brauchen :D

    und soviel Zeit hab ich nich gerade,
    ausserdem hat keiner Lust hier , gleich nen ganzen Roman zu lesen.

    Deswegen denkt bitte dran, das das oben geschriebene,
    nur ein Teil meioner Meinung ist und verfallt nich gleich wieder auf ne FremdenfeindlichkeitsDisskussion. Darum gehts mir nämlich in keinster Weise,
    sondern um Aufklärung einiger Sachverhalte

    In diesem Sinne

    grüz
    KK
     
  14. #13 28. März 2006
    lol diese scheiß lernstandserhebung haben wir auch letztens erstma wieder bekommen unsere schule (real) lag im schnitt von nrw und ich hatte 2x beste bewertung und sonst immer 2tbeste also so dumm können wir garnicht sein wie das immer gesagt wird :D
     
  15. #14 28. März 2006
    Wenn man nur die "deutschstämmigen" Einwoher betrachtet, halte ich die These für Möglich. Immerhin werden jedes Jahr in Deutschland die meisten Erfindungen gemacht und deutsche Waren geniessen in der ganzen Welt einen sehr guten Ruf (Exportweltmeister...).
    Die PISA-Studie ist nicht nur als Schwachsinnger Anhaltspunkt für die Intelligenz eines Volkes, sondern im Grundsatz auch nicht ernst zu nehmen, denn die Bildung und Schulform, behördliche Aufklärung und Förderung geht nicht Hand in Hand mit der Intelligenz.
    Man kann ein Genie in Quantenphysik und Mathematik sein und trotzdem Legastheniker - oder mit Zahlen überhaupt nicht umgehen können und trotzdem Bestseller-Autor.
    Ich hoffe ihr versteht was ich sagen möchte: Ergebnisse wie PISA zeigen uns nur wie veraltet unsere Schulsysteme und Einstellungen sind, nicht wie Intelligent (oder nicht Intelligent) wir sind.

    Ein Schritt zur Förderung auch von Hauptschülern wurde in Hamburg gerade erst beschlossen: Zusammenlegung der Haupt- und Realschulen zu sog. Stadtteilschulen. Durch differenzierten Unterricht werden Hauptschüpler hier besser gefördert.

    Und auch in einem anderen Punkt sind uns viele Länder vorraus: Einwanderung. Sicher allseits bekannt ist der neue umstrittene Einwaderungstest. "Den können ja noch nichtmal deutsche richtig ausfüllen".
    Ich bin anderer Ansicht. Wenn die Einwanderer aus dem Osten (Russland, Türkei, Afghanistan, Iran, ...) unsere Landessprache nicht lernen und sich den sozialen, gesellschaftlichen und rechtlichen Systemen anpassen, dann können sie in Deutschland eben nicht leben. Von daher - wem wirklich daran liegt in Deutschland ein neues, ehrliches Leben anzufangen (nicht wie manche vom System zu Leben und die Kriminalitästsraten zu steigern), der ist auch in der Lage, sich über deutsche Strukturen, Geschichte und ethische Grundlagen zu informieren, denn leider finden sich viele islamische Einwanderer in richtiggehenden "Ausländervierteln" der Großstädte und erziehen dort ihren Nachwuchs nach islamischen Vorbild - Kopftuchzwang, völlige Entmachtung des weiblichen Geschlechts, Blutrache - um nur ein paar Fakten zu nennen.
    Und eben diese Jugend wächst unter völlig falschen Bildern auf. Geld bekomme ich vom Staat und wenn nicht, zieh ich eben ein paar deutsche Kinder ab oder stehle... klingt sehr klischeehaft, ist jdeoch bis auf Ausnahmen harte Realität.

    ;)
    mk0
     
  16. #15 28. März 2006
    Nachdem ich mir mal die Quelle durchgelesen habe komm ich zu der Schlussfolgerung das es warscheinlich stimmt!<--Die Frage die sich mir allerdings stellt wenn ich mir hier so die Kommentare durchlese ist<--Wie lange noch? :)
     
  17. #16 28. März 2006
    *gg*

    Warum denn nicht? Also ich hab nichts dagegen das wir die glügsten sein sollen!

    Also macht weiter so :D
     
  18. #17 28. März 2006
    .... die Schlauen halten vielleicht einfach eher mal die Schnauze als sich in den Vordergrund zu spielen :]
     
  19. #18 28. März 2006
    [IRONIE] Natürlich sind die Briten intelligenter als die franzosen ;) [/IRONIE]
     
  20. #19 28. März 2006
    Was auf dich scheinbar nicht zutrifft, nachdem du nicht weisst wie man "die Klügsten" schreibt?? :) :)

    Muss meinen Senf auch noch dazu abgeben, ich denke dass der Pisa-Test nicht viel mit dem IQ zu tun hat! Beim Pisa-Test wird ja eigentlich mehr Wissen gefragt, und beim IQ Test logisches Denken usw...

    Deshalb kann das schon sein, dass die Deutschen einen hohen IQ haben, aber stinkfaul sind...so erklär ich mir das!!

    Mal ne Frage: kennt jmd. im I-net einen offiziellen IQ-Test?
     
  21. #20 28. März 2006
    Das ist ja nix neues...

    Für mich haben solche Statistiken den gleichen Stellenwert wie Horoskope, sprich Kaffeklatsch.

    Du weisst meistens nie woher der Typ diese Ergebnisse herhat und wie er drauf gekommen ist, meisten wird das noch mit irgendwelchen eigenen Erfahrungen und lächerlichen Theorien vermischt.

    Ist ja auch klar das genau diese Studie niemals in sagen wir Timbuktu erscheinen würde, da sagt man sich halt "Wir sind die stolzesten, klügsten.." Klar was ich meine ;)

    Jedes Land will sich nur dadurch besser fühlen und fehlendes kompensieren, so kommts mir immer vor.
     
  22. #21 28. März 2006
    tickle

    ist der beste
     
  23. #22 28. März 2006
    Mag ja stimmen, aber ich will euch nicht vorenthalten, wer dieser Richard Lynn wirklich ist. Nämlich ein ideologisch verblendeter ******d.
    Er stellte schonmal Thesen auf, die "bewiesen", dass "*****" dumme Menschen seien. Ihr Gehirn wäre nicht so fortgeschritten wie das der Weißen.
    Zudem behauptete er, und das offiziell, dass ein Ausmischen zwischen Negern und Weißen die Reinheit der weißen Gesellschaft trübe und er sich, sowie das Kind, dadurch nicht an das Niveau der Weißen anschließen können.

    Ist schon wirklich n verfickter :crazy:. Irgendwo habe ich noch seine Texte und Statistiken. Aber die kann man eh in die Tonne kloppen. Ich ups mal, wenn ich sie finden sollte.
     
  24. #23 28. März 2006
    hm... selbst wenn die deutschen die intelligentesten europäer sind... WAS BRINGT UNS DAS ??
    wenn ich nach Malle fliege und zu nem spanier sage: "ich bin viel schlauer" haut er mich eher als dass er mir n bier ausgibt.
    aber das wir bei PISA so schlecht abgeschnitten haben hat herzlich wenig mit intelligenz zu tun.
    man kann auch derbe dumm sein, wenn man fleißig ist hat man trotzdem gute noten.
    genau so ist es umgekehrt. wer intelligent aber faul ist kann inner schule auch nur in den seltensten fällen was reißen.
     
  25. #24 28. März 2006
    Also ich kenne ein paar Intelligenzbestien, die fleißig sind, trotzdem aber nichts erreichen :D
    Ich selbst bin faul, aber zum Glück auf einer Schule, auf der ich alles, was ich bisher schon hatte (ausser Spanisch) wiederhole.
    Und das Beste ist, danach hab ich Fachabi :D

    Ich frag mich dann nur noch, wie das eine Jahr danach laufen soll, wenn ich mein richtiges Abi mache. :rolleyes:
    Danach werde ich doch nicht in der Lage sein zu lernen, weil ich es mir gerade voll abgewöhne :D
     
  26. #25 28. März 2006
    Ich sag nur PISA *wechrofl*

    wie kommen solche komischen forscher wie der nur auf so schräge behauptungen, ich meine bei PISA wird ja hauptsächlich die jüngere generation getestet, aber die Tendenz ist fallend.
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
  • Annonce

  • Annonce