Deutsche Szene

Dieses Thema im Forum "Szene News" wurde erstellt von cr@cker, 14. Februar 2008 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 14. Februar 2008
    Hallo,

    ich muss in engglisch ein Strafreferat über Raubkopieren in Deutschland machen!

    Ich soll auch was über deren Ausrüstung sagen... IT mäßig Server ist alles soweit klar (auch wenn ich nicht rausbekomme wie es an der Quelle läuft)

    Nur soviel --> Bild aus dem Außland (USA Rußland (oder allgemein Region 5) oder Halt eine undichte stelle (Vorab DVD gerippt und on gestellt)


    Ton aus deutschen Kinos (die regel)

    Habs meinem Lehrer vorgestellt und er meinte, dass er wissen wolle mit welcher Technick die ins Kino gehen!

    Frage:

    Mit nem Mirko ist klar wahrscheinlich Stereo möglichst hoher (Codec?) aber was dann? durch nen rauschfilter und dann in nen mp3 Player? ein Nootbook wird es nicht seien!(Denke ich)

    Kann mir da jemand mehr zu erzählen?
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 14. Februar 2008
    AW: Deutsche Szene

    Tonabnehmer direkt am audiokabel,.. z.b.
     
  4. #3 14. Februar 2008
    AW: Deutsche Szene

    naja wenn das ganze ein ernst zu nehmendes RLS werden soll, dann bekommen die den Ton dierekt vom Ton-Ausgabe-Gerät (LD = Line Dubbed, dh dierekt aus einem Ausgang von Beamer bzw Soundsystem des Kinos).
    Sich mit nem Micro da reinzuhocken sollte in keinem Fall ne gute Qualität geben.
     
  5. #4 14. Februar 2008
    AW: Deutsche Szene

    also bei MD (MicDubbed) Releases werden meines Wissens nach oft MP3 Player verwendet und die Tonspur wird dann halt ein bisschen verbessert durch Rauschfilter etc. Bei LD (LineDubbed) wird der Ton per Kabel von Autokinos welche den Ton ans Radio senden aufgenommen.
    MfG Roadkiller
     
  6. #5 14. Februar 2008
    AW: Deutsche Szene

    Ich schätze die haben einfach ein sehr gutes micro (Stereo) und klemmen es an einen mini Laptop oder PDA oder sowas dran.

    es gibt auch Kameras die 5.1 Aufnehmen, die stellen die Pegel automatisch ein. Kosten aber um die 800€

    oder eine undichte Stelle im Kino (Filmvorführer usw)
    Anzapfen der Boxen Vielleicht???? (sollte bei schlecht besuchten Kinos gehen, ich kenn da so eins :) ^^)
     
  7. #6 14. Februar 2008
    AW: Deutsche Szene

    Da wir hier im Board mit sicherheit keine Supplier der Grps geschweige irgendjemanden haben der in einer Grp is können wir dir wenig dazu sagen :)

    ich denke alle möglichkeiten treffen zu... deswegen auch die unterschiede in der quali....

    Handy, MP3-Player, ton-aufnahme-gerät, Laptop etc.
    Audiokabel direkt anschließen wäre dann halt ne Line die so wie die Mic am häufigsten aufkommen :)


    greetz
     
  8. #7 14. Februar 2008
    AW: Deutsche Szene

    danke erstmal =)
     
  9. #8 14. Februar 2008
    AW: Deutsche Szene

    Gibts aber, aber eben, sind meistens kleine Freks die bei den großen mitspielen wollen die das machen und das ganze dann noch mit ner Handykamera filmen und als "Release" online stellen -.-

    Über die verschiedenen Releaseformen und die Beschreibungen dazu findest du hier Informationen: http://www.xrel.to/index.php?inc=4.4
     
  10. #9 14. Februar 2008
    AW: Deutsche Szene

    mit einem umgebauten MP3-Player, von dem aber ansonsten nurnoch das Gehäuse existiert, der innenraum wurde zu einem Mikro umgebaut und das Microphon an sich sieht dann aus wie ein Ohrstöpsel ;)

    Lesen bildet ;)
     
  11. #10 14. Februar 2008
    AW: Deutsche Szene

    Mikrofone der Soundman OKM II Reihe!
    qualitativ sehr hochwertig wenn auch nicht ganz billig.
    stereo aufnahme kein problem.
    wenn das z.B. in nem leeren Kino aufgenommen wird, ist das schon sehr hochwertig!
     
  12. #11 14. Februar 2008
    AW: Deutsche Szene

    erwähn bitte auch das es in der deutschen szene nur noch kinder unterwegs sind die in den pre channels nur rum spamen und dadurch ein nuke-war veranstalten so das man ne latenzzeit von 34min bekommt.

    ahja bevor du infos public machst darüber würd ich mal nach hacken wieso er genau alles wissen will?! kommt mir schon seltsam vor was er da alles wissen will!
     
  13. #12 14. Februar 2008
    AW: Deutsche Szene

    ich glaube kaum das sowas ein Lehrer verlangt . Die Gründe kann sich wohl jeder selbst denken...
     
  14. #13 14. Februar 2008
    AW: Deutsche Szene

    ich weiß es klingt komisch aber hey ich mein der kerl schreibt bücher über anale lüste!
     
  15. #14 14. Februar 2008
    AW: Deutsche Szene

    darf man nach dem namen fragen? (des lehrers...nicht des buches ^^ )
     
  16. #15 14. Februar 2008
    AW: Deutsche Szene

    Einfach nur lOl...
    Ja genau die hocken sich mit nem Laptop ins Kino oder mit ner dicken Kamera. IN Deutschland. Auf jeden -.-
    Die meisten Releases sind ja LD wie schon gesagt, die werden direkt vom beamer abgenommen. und das sind kinoMITARBEITER
    und net irgendwelche BESUCHER.. Wenns nen MIC ist dann sieht die Frage schon anders aus, ich denke da haben die Gruppen so ihre geheimnisse wie sie das machen. Das mit dem umgebauten MP3 Player klingt ganz plausibel!
     
  17. #16 14. Februar 2008
    AW: Deutsche Szene

    Naja, n Mic zu besorgen bedarf es keiner großen Kunst. Hab selber schonmal nur zum testen meinen Mp3 Player angemacht. Soundquali war nicht viel schlechter als die der Releases.
    Naja für Lines gibt es mehrere möglichkeiten.
    Ich denke die hauptabnehmmöglichkeiten, bzw. die, die am meisten angewandt werden, sind direkt vom Projetkor von einem Mitarbeiter, oder im Autokino.
    Ausgefallene Dinge wie in nem Gehörgeschädigten-Kino aus dem LS Ausgang aufzunehmen gibt es aber auch:)
    Naja gibt noch paar mehr möglk. auf die ich nicht näher eingehen möchte. Ich denke das die Hauptquellen genannt worden sind was deinem Lehrer reichen dürfte.
     
  18. #17 14. Februar 2008
    AW: Deutsche Szene

    @alexgold
    Ich glaub kaum dass hier jetzt "Techniken" verraten werden die die Grünen nicht schon längst selbst wissen :p
    Aber versteh schon wie du es meinst ;)
     
  19. #18 14. Februar 2008
    AW: Deutsche Szene

    Hallo

    Allso Erstmal vorneweg es gibt mehrer Möglichkeiten sowohl an Bild als auch an den Ton zu kommen.

    Zuerst wäre dort halt Camen allso mit einer Cam ins Kino gehen und dort mitlaufen lassen diese Methode macht aber kaum eine DE Grp mehr und wenn dann sieht es meist so Crappy aus das man es lieber hätte seinlassen sollen.

    Die Meisten Cam Rips kommen zu 70 % Aus Canada da dort das Abfilmen von Kinofilmen nicht Legal ist aber auch keine Strafe drauf steht ausser maybe halt Hausverbot.

    Dann gibt es halt noch R5 Das sind russiche Retails DVDs die man dort früher auf den Markt wirft um gegen die damals vielen TeleCines von dort vorzugehen (Wie sinnvoll nun gibts kaum halb wechgrcroptes Bild sondern direkt nen Retail :/ )

    Dann gibts es heute kaum mehr VHS Screener (ATS hatt damals einige DE Screener gemacht. Das waren meist Presseversionen sind aber heute besser Geschützt als Damals mit Artefakten im Bild womit man Rausfinden kann woher die Kopie ist)

    Dann gibt es noch Besonders kurz von den Oscars die DVDScreener wo man aber auch immer Schwerer Dran Kommt da man nun nichtnur einen der Acedemy kennen muss sondern auch spezielle HW Dafür braucht sich diese Filme anzusehen bzw überhaupt "Spielbar" zu machen.

    An Ton kommt man ganz leicht ran.

    100 % der DE LD Lines kommen aus grade mal 5 Autokinos in Deutschland. LD Lines direkt von Kinovorführungen gibt es nichtmehr seit man damals -FTL anhand von Gemarkten Lines hatt aufliegen lassen. Die Lines mitzuschneiden ist das Leichteste der Welt man muss nichtmals INS AK gehen sondern einfach nur in der Nähe sein (halt dort wo man noch den Stream von denen übers Radio empfängt) Dann braucht man halt nen Autoradio mit Linein dort einfach mp3 Player dran und los gehts. Nachher dann noch durch paar Tools jagen damit der Ton "klarer" wird und ab gehts auf Remote zum Syncen (DE Lines haben ja 25 Frames pro Sekunde halt PAL Format aber die US Retail Rips bzw CamRips sind ja NTSC das sind glaube ich 29 Frames pro Sekunde heist wenn es am Anfang sync ist wird es gegen Ende immer mehr ASync deswegen wird erstmal die Tonspur auf 29 Frames Pro Sekunde angeglichen) mit dem Englishen Bild. Dann noch Packen und ab auf die Pre Sites.

    Mic Dubbed kann aus jedem Kino mitgeschnitten werden entweder mit Handy Mp3 Player oder was auch immer gibt ja genug Teile mitlerweile die "Aufnehmen" können. Aber auch dort kann man halt Rausfinden anhand der Marks in Welchen Kino es aufgenommen wurde. Allso Gilt auch hier wenn man einmal wo mitgeschnitten hatt erstmal längere Zeit dort nichtmehr hingehen (Gab genug die nicht Vorsichtig waren und dann beim 2. mal in 2 Wochen erwicht wurden) Ab da dann genau das Gleiche wie mit LD Halt bearbeiten den Ton syncen dubben und Pren.

    Das war es eigentlich.
     
  20. #19 15. Februar 2008
    AW: Deutsche Szene

    Also das mit den Autokinos ist echt interessant, sollte man sich doch gleich mal überlegen mitzumachen ^^

    Danke @shadow5755 für deine ausführlichen Infos

    mfg sat1
     
  21. #20 15. Februar 2008
    AW: Deutsche Szene

    Wo auch immer der Sinn für dich in diesem Wissen liegt ich bezweifel das dein Lehrer dir eine Strafarbeit über die Raupkopierer Scene gibt. ^^ Wie kommt der denn darauf das du was darüber weißt? Illegale downloads über die Schule?

    MfG YounG
     
  22. #21 15. Februar 2008
    AW: Deutsche Szene

    wenn es deinen lehrer SO SEHR interessiert, soll er doch selbst versuchen in die szene zu kommen, da wird er dann genug darüber erfahren...oder halt auch nicht :D
     
  23. #22 16. Februar 2008
    AW: Deutsche Szene

    Schreibe doch eine Mail an diverse grps :)
    Schade, dass es Virus nicht mehr gibt, die hätten dir bestimmt Rede & Antwort gestanden :D
     
  24. #23 16. Februar 2008
    AW: Deutsche Szene

    /Ironie ON

    Würd ja glatt behaupten dein Lehrer ist nen GVU-Informant und will über RR die Scene unterwandern xD

    Sry für diesen 'unnötigen' post, aber dieser gedanke musste einfach mal raus hehe....

    /ironie off

    Aber ist schon krass dass du da so ins Detail für gehen musst...
    Achja und ich würd bei nem Referat über so ein Thema (ich hatte damals auch schonmal ein ref machen müssen..) auf jedenfall den wirtschaftlichen Aspekt reinbringen....also warum man z.b. die ganzen Filme auf russisch schon wochen vorher in ner super quali bekommen kann usw --> Korruption bzw. Kontakte zur Regierung usw...

    Weil wenn wir mal alle ehrlich sind, die "rein" deutschen Kopien -wie von Kleinohrhase oder damals der ****er usw.. - gibts wochenlang erstmal nur in ner schlechten CAMRIP quali :/ Die Filme laufen halt nicht oder erst später im Ausland...

    Kannst ja mal schreiben wie dein Lehrer das bewertet hat bzw. mal dein Referat hier posten ^^

    greetZ
    r4d30nG
     

  25. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Deutsche Szene
  1. Deutsche Torrent-Szene

    Deadleff , 6. August 2012 , im Forum: Szene News
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    5.238
  2. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    736
  3. Antworten:
    14
    Aufrufe:
    1.262
  4. Antworten:
    161
    Aufrufe:
    8.302
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    293