Deutschland: Neues Gesetz gegen Jamba und Co.

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von Crack02, 3. Februar 2005 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 3. Februar 2005
    Am heutigen Mittwoch wird das Bundeskabinett ueber Aenderungen im
    Bereich telekommunikationsrechtlicher Vorschriften beraten. Grund fuer
    diesen Schritt sind die hohen Handyrechnungen speziell bei den
    Jugendlichen.

    Alle Unternehmen, die SMS-Dienste fuer Mobiltelefone anbieten wie z. B.
    Klingeltoene oder aehnliches, waeren demnach dazu verpflichtet, den
    Kunden auf die entstehenden Kosten ab einem Euro via Kurzmitteilung
    hinzuweisen.

    Auch bei Bestellungen, die ein Abonnement beinhalten, muss der Kunde
    per SMS auf die moeglichen Kosten hingewiesen werden. Die
    Auskunftsdienste muessen ab einem Betrag von drei Euro dem Kunden
    Preisinfos zukommen lassen.


    Quelle: shortnews

    Comment: Sehr gut. endlich wird was gegen die Handyabzocker gemacht
     

  2. Anzeige
  3. #2 3. Februar 2005
    Das Wurde Auch Mal Zeit Ey

    Scheiß Geld Abzocke! X(
     
  4. #3 3. Februar 2005
    Hoffentlich kaufen dann weniger Leute den shit
     
  5. #4 3. Februar 2005
    Na wenigstens einmal was vernünftiges. Klasse jetzt geht es den Geldabzockern an den Kragen.

    Klasse :D
     
  6. #5 3. Februar 2005
    Wer sich Klingeltöne da lädt is selber schuld :D. Aber gut so, das Jamba und Co ma einen vor die birne bekommen. Hoffentlich wird dieses "Kücken" zu schadenserstazzahlungen verpflichtet :) :D
     
  7. #6 3. Februar 2005
    Hoffentlich hört es dan ganz auf mit den schei$ Klingeltönen und diesen Werbungen :mad:
     
  8. #7 3. Februar 2005
    leider gibt es noch Suonerie, Giochi, Sfondi - Jamba -.-
     
  9. #8 3. Februar 2005
    JammmmmBa

    JAmba ist die größte abzogge finde ich.
    Man muss da auch Geld fü nix Bezahlen.
    Und beim Kauf eines neuen Handys hat man fast immer son Monatsabo.
    Man muss schucken obwohl man garnichts nutzt. Sogar der Scheiss Account kost Kohle glaub ich.

    mfg glu
     
  10. #9 3. Februar 2005
    Endlich wird etwas gegen diese Shice unternommen! Hoffentlich geben dann weniger Leute Geld für so'n Dreck aus! Das kann man auch sinnvoller investieren...

    mfg Mr_5chw4NN3ck
     
  11. #10 3. Februar 2005
    Was diese Anbieter machen ist wirklich einfach nur unverschämt!
    Das gebotene "Produkt" und der Preis stehen in absolut keinem Verhältnis und wer sagt, dass die Leute es selber schuld...naja, meistens sind es ja irgendwelche Kiddies, die überhaupt nicht darüber nachdenken, bzw. oft gar nicht den ganzen Kleingedruckten Kram in der Werbung lesen, sondern nur die Nummer. Ist natürlich absicht von den Anbietern.

    Diese Regelung wäre ein guter Anfang, aber ob das wirklich hilft...?!
     
  12. #11 4. Februar 2005
    Tss das is doch das mindeste was die machen können, hinschreiben das das so und soviel kostet! Is ja schon schlimm genug..aber das wird tweetie auch nich davon abhalten aufm Bildschirm rumzuquietschen.. :rolleyes:dadurch gibts nervtöter jamba leider immer noch..
    ich kann mir eh nich vorstellen wie ein normaler mensch jamba "geil" fidnen kann, wieso gibt es die noch? Ich kenn soviele die den scheiss hassen...
     
  13. #12 4. Februar 2005
    letzten kam im TV, da hat son 18 oder 19 jähriger, gesagt er müsse immer den neusten sound und so haben und von denen gibts leider viele :rolleyes:

    naja ich weiss auch nicht warum es so dumme leute gibt, aber wir müssen wohl oder übel damit leben...
     
  14. #13 4. Februar 2005
    Hoffentlich hört diese Abzocke irgendwann einmal auf!

    Mir wurde 2x 9€ abgezockt, weil ich angeblich ein monats abo 2x eingegangen bin
    obwohl ich noch nie etwas bei jamba bestellt habe!

    wenn ich einen klingelton gut finde, lad ich ihn mir auf free-midi seiten runter und mach ihn mit nem handykabel auf mein handy...

    diese Säcke kotzen mich an !
     
  15. #14 4. Februar 2005
    gut so, dass was für die handy-kiddies getan wird. ich mein ist ja schön und gut die charts als klingelton zu haben, aber was für preise da verlangt werden! -> maßlos übertrieben!

    *kopschüttel*

    aber kann nicht noch die werbung auf websites und im fernsehen verboten werden! da wird man doch krank von!
    *sweety_töten_will*

    hum
     
  16. #15 4. Februar 2005
    Es weis ja bestimmt jeder, wie ich zu diesem schrott stehe :)
    Endlich wird was getan.Hoffentlich bluten diese Geldgeilen Werbespots-Machenden psychos aus.
    Hoffe nur, dass dieser kack Handy-Trend bald vorüber ist.
    Nix eggen Mobiltelefone, aber wer braucht schon ein Klingelton von einem besoffenem Elch?
    Ich hoffe nur das Beste für dieses neue Gesetz :)


    wasa
     
  17. #16 5. Februar 2005
    na endlich

    is aber auch höchste eisenbahn gewesehn das die was dagegen tun denn das kann ja nicht soweitergehen ist echt zu extrem da sollte mal spiegel oder iirgendne aufdeckung machen also alle :poop: aufwühlen und mal richtig die :poop: zum dampfen bringen aber das kommt eh irgendwann ans tageslicht :D :)
     
  18. #17 5. Februar 2005
    yo wurde echt langsam zeit dass die ma was gegen scheiss jamba machen und ned immer nur gegen die bösen leecher ;)
     
  19. #18 5. Februar 2005
    Das ist schon mal ein Schritt in eine gute Richtung finde ich. Jetzt noch ein Gesetz, das die Werbung einschränkt (oda am besten verbietet :D) und ich bin zufrieden. :p
     
  20. #19 5. Februar 2005
    Ich schalte Fernseher ein und möchte gerne Musik hören,
    ah Werbung kommt, ähhhh
    5 hineinandergeschaltete Jamba-Werbung (sei es VIVA, MTV, VIVA Plus oder MTV2).
    Da habe ich echt Schnauze voll davon, sie verdienen so viel Geld, dass sie alle Werbung kaufen können???
    Meistens ist aber auch so, dass die Zusatzinformationen noch zu kurz sind, so dass die Jugendlichen nur den eigentlichen Preis sehen können. (Abo steht ganz kleingedruckt).
    Endlich wird auch was gegen gierigen Jamba-Firma (nicht nur die, sondern auch anderen) getan.
    Ich kann sie schon gar nicht mehr sehen. X(
     
  21. #20 5. Februar 2005
    jo. da bin ich der gleichen meinung wie crack02, dass endlich was gegen die handyabzocker gemacht wird.
    und grad die jugendlichen können schulden wenn sie sehr hoch sind gar nicht zurückzahlen, da ist so ein gesetz grad gut. denn die jugendlichen werden dann immer darauf aufmerksam gemacht was sie überhaupt kaufen (vom preis)
    kd
     
  22. #21 6. Februar 2005
    wer es noch nicht kennt:

    Jamba Kurs « Spreeblick
     
  23. #22 6. Februar 2005

    Ahh endlich^^
    In der Schweiz gilt sowas sehr wahrscheinlich noch ned :(
     
  24. #23 6. Februar 2005
    wird ja endlich zeit das was gegen die unternommen wird
    die reibnste abzocke von den typen
     

  25. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...