Deutschlandweites Tempolimit - Eure Meinung?

Dieses Thema im Forum "Auto & Motorrad" wurde erstellt von bigbear467, 15. November 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
?

Tempolimit auf Deutschlands Autobahnen?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 25. November 2009
  1. Ja

    24 Stimme(n)
    8,8%
  2. Nein

    249 Stimme(n)
    91,2%
  1. #1 15. November 2009
    Moin, moin, RR User!
    Ich würde gerne mal eure Meinung zu einem aktuellen Thema hören:
    Wie steht ihr zu einem generellen Tempolimit auf unseren guten, deutschen Autobahnen?
    Bei diesem Thema streiten sich die Gemüter ja nun doch sehr, ich für meinen Teil glaube allerdings, dass es lediglich im Bereich CO²-Emmisionen etwas bringen könnte, oftmals wird ja auch gesagt, dies würde die Unfallzahlen senken, wovon ich nicht so überzeugt bin.
    Alles in allem bin ich nicht für ein gen. Tempolimit auf Deutschlands Autobahnen.

    Unsere guten Freunde von Wikipedia haben da auch einen recht informativen Artikel, den ich an dieser Stelle auch nocheinmal anpreisen möchte:
    Zulässige Höchstgeschwindigkeit – Wikipedia

    Ich danke schoneinmal im vorraus für sinnvolle Beiträge!

    Mfg
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 15. November 2009
    AW: Deutschlandweites Tempolimit - Eure Meinung?

    Ich fahre gerne "schnell", auch mal 200 oder ein wenig mehr (wenn es die Situation zu lässt).

    Täglich fahre ich auf der A5 bei Frankfurt/Darmstadt/Mannheim und dort ist zu 90% unbegrenzt (war vorher noch mehr, allerdings ist da jetzt ne lange Baustelle bei Weiterstadt) und da ist man doch schon sehr "verwöhnt" und möchte garnicht an ein generelles Tempolimit denken :-(

    Das ein Tempolimit die Unfallzahlen senken wird, denke ich nicht. Ich habe es bei mir selbst beobachtet, dass ich bei 160-200 viel, viel aufmerksamer fahre.
    Wenn ich dann mal mit 100-120 auf der Rechten Spur "rumgurke", werde ich total unaufmerksam... es wird einem langweilig und die Konzentration sinkt sehr, sehr stark.

    Außerdem habe ich bemerkt, dass in einer 130er Zone viel mehr Leute links fahren als bei nem unbegrenzten Autobahnabschnitt, weil die sich dann anscheinend eher trauen zu überholen... zum Leidwesen von andren, weil diese Leute dann mit 99 km nen Laster überholen und sich hinten schon 1-2 km alles staut... wenn dann noch 2-3 andre genauso drauf sind haste innerhalb kürzester Zeit nen richtigen Stau...

    Ich glaube ein generelles Tempolimit würde mehr schaden, als Vorteile bringen...
     
  4. #3 15. November 2009
    AW: Deutschlandweites Tempolimit - Eure Meinung?

    Genau an solche Fälle habe ich auch gedacht, als ich diese Umfrage gestartet habe, meiner Meinung nach sind die Schleicher eine mind. genauso große Gefahr (wenn nicht sogar eine größere) als die Raser, ich möchte fast behaupten, dass es mehr Schleicher als Raser gibt.
    Gerade was dann die Folgen (Stau, etc.) von *schleichen* sind, halte ich für ein höheres Risiko und eine größere Belastung für die Umwelt.

    Mfg
     
  5. #4 15. November 2009
    AW: Deutschlandweites Tempolimit - Eure Meinung?

    Ich finds schrecklich. Muss ab und zu über 600km nach zu meinen Eltern fahren und in Niedersachsen ist tagsüber 120km/h. Ich finde dort das Risiko einzuschlafen viel größer, als einen Unfall zu bauen. Gerade Strecke und man tuckert nur so rum.
    Lieber keine Begrenzung und seine Fahrweise an die Gegebenheiten anpassen, aber das können viele auch leider nicht.
     
  6. #5 15. November 2009
    AW: Deutschlandweites Tempolimit - Eure Meinung?

    Ich bin auch dagegen, weil ich auch nicht glaube, dass die Unfallrate soweit runter geht daudurch.

    Und wie lange braucht man dann bitte um von A nach B zu kommen, wenn man nur 120 fahren darf oder so. Da bekommt man doch die Krise! :D
     
  7. #6 15. November 2009
    AW: Deutschlandweites Tempolimit - Eure Meinung?

    NEIN!

    kam mal ausm urlaub wieder (ö usw) ständig ~120 fahren müssen....
    dann grenze Deutschland. Dunkel, bisschen nass. auf 180 km/h hoch. dachte das reicht schon, aber es überholen noch welche dass man denkt mann steht. Und trotzdem passiert nicht mehr.

    Voll und ganz NEIN! find einfach dass man ohne weiteres 180 fahren kann.
     
  8. #7 15. November 2009
    AW: Deutschlandweites Tempolimit - Eure Meinung?

    Scheiss Idee is das.

    Bin Servicetechniker im Aussendienst und fahre ca 5000 km pro Monat.
    Wir müssen natürlich schnell am Einsatzort sein (bin im Bereich Hygienetechnik in der Lebensmittelindustrie tätig) und das ist mit 120km/h echt schwierig wenn man bedenkt das der Einsatzort auch gerne mal 300 km entfernt ist.

    Ob die Unfallrate auf AB dadurch verringert wird weiss ich nicht.
    Oft sind ja nicht die Schnellfahrer Schuld, sondern die, die einfach mal mit 100 km/h auf die linke Spur wechseln und dann ein Auto was von hinten mit 200km/h ankommt übersehen.

    Klar kann man da stupides Denken anwenden und sagen "Wir machen 120 km/h und dann passiert nichts mehr" aber meiner Meinung nach ist das nicht okay.


    Ein generelles Überholverbot für LKW's wäre mal ein Anfang, dadurch wären die mittlere und die linke Spur ausschließlich für PKW's. So entfällt das z.B. das Überholen eines LKW's der mit 90 km/h einen anderen LKW (der wahrscheinlich grad mal 5km/h langsamer ist) überholt. Dann ziehen die PKW's natürlich alle auf die linke Spur und zack es bummst.


    CO2 Ausstoß ist für mich völlig latte, interessiert mich nicht, dürft mich gerne dafür steinigen wenn ihr Bock habt.

    EDIT: Beim Thema Unfallrate bin ich immer noch der Meinung bei Personen ab 50 jahre (oder wie auch immer) alle 5 Jahre nen Test durchführen zu lassen ob die überhaupt noch dazu fähig sind im Straßenverkehr teilzunehmen (also mitm Auto). Aber das ist halt meine Meinung.

    Hab letzte Woche erst wieder gesehen wie n Opa (so nenn ich ihn mal, 72 Jahre alt war er) mit seiner Beifahrerin (82 Jahre "jung") ne Rote Ampel mal missachtet hat und frontal mit nem LKW zusammengestoßen ist, kein schöner Anblick kann ich euch sagen.


    Gibt genug was man verbessern kann, aber wie wir alle wissen, wir leben in DEUTSCHLAND ^^
     
  9. #8 15. November 2009
    AW: Deutschlandweites Tempolimit - Eure Meinung?

    also stimm da meinem vorgänger voll mit ein. es sind meist eh die die langsamer fahren bei denen es kracht weil man einfach unkonzentrierter fährt als wenn man mit 220 und voller aufmerksamkeit fährt... das mit den lkws ist richtig da müsste ein überholverbot her weil es einfrach nicht sein kann dass ein lkw 10 min braucht um den anderen zu überholen und so die mittlere und die rechte spur voll benötigen...
    naja wir können ja da eh nicht sehr viel dran ändern wenn die sagen tempolimit dann isses so wäre aber trotzdem beschissen... finds nervig wenn ich mir vorstelle von der uni nach hause ewig zu fahren was ohne das limit einfach nicht so ist^^

    greetz klei funky
     
  10. #9 15. November 2009
    AW: Deutschlandweites Tempolimit - Eure Meinung?

    Ganz klar: NEIN. Deutsche Autobahnen, das letzte Stück Freiheit heutzutage. Umweltschutz und Unfallvermeidung werden auch durch ein Tempolimit nicht verbessert, man siehe EU-Nachbarstaaten.
     
  11. #10 16. November 2009
    AW: Deutschlandweites Tempolimit - Eure Meinung?


    RICHTIG!

    ich könnte mich nicht damit anfreuden wenn alle mit 120 nebeneinander rumschleichen, das bringt einen eher doch dazu entnervt vllt ein risiko einzugehen, oder sich mit 5kmh am nachbarn vorbeizuschieben um bloß nicht übers limit zu kommen und trotzdem zu überholen ne muss echt nicht sein
     
  12. #11 16. November 2009
    AW: Deutschlandweites Tempolimit - Eure Meinung?

    ich bin TOTAL dagegen,.. was soll der mist? deutschland geht noch an den millionen gesetzen zu grunde ^^
     
  13. #12 16. November 2009
    AW: Deutschlandweites Tempolimit - Eure Meinung?

    ich bin dagegene! Deutschland ist weltweit bekannt für ein gutes Autobahn system. Und ich fänds echt müll wenn mann nur noch 120 oda so fahren dürfte...
     
  14. #13 16. November 2009
    AW: Deutschlandweites Tempolimit - Eure Meinung?

    Bin auch dagegen.

    Ich bin öfters mal in Deutschland unterwegs (bin Österreicher), bei uns gilt n'Limit von 130, wozu leih ich mir nen Porsche, wenn ich nicht mindestens 180 fahren kann?
     
  15. #14 16. November 2009
    AW: Deutschlandweites Tempolimit - Eure Meinung?

    ich finde es :poop: da ich jetzt ne neue karre hab ide mal 240 fährt und jetzt kann ich das nicht mehr ausfahren. die sollen lieber mal einführern das die die weniger ps haben nicht nach links fahren sollen sondern nur bis zur mitte. und frauen sollte es auch nicht dürfen :D
     
  16. #15 16. November 2009
    AW: Deutschlandweites Tempolimit - Eure Meinung?

    Bin auch dagegen. und das obwohl ich überzeugter Umweltschützer bin. Also an weniger Unfälle glaub ich auch nicht und die Auswirkungen auf die Umwelt wären total trivial. Politiker würden sich wieder auf die Schulter klopfen und sagen wie toll sie die Umwelt schützen, dabei gibt es unzählige andere viel schädlichere Dinge die dringend gestoppt werden müssten. Das wäre wieder nur blinder Aktionismus ohne jeden Nachhaltigkeitsgedanken
     
  17. #16 16. November 2009
    AW: Deutschlandweites Tempolimit - Eure Meinung?

    Deutschland hat nicht umsonst einer der besten Autobahnsysteme der Welt. Warum sollte man dann dort nur 120km/h / 130km/h fahren dürfen? Raser wird es trotzdem weiterhin geben.
     
  18. #17 16. November 2009
    AW: Deutschlandweites Tempolimit - Eure Meinung?

    Sollte man nicht machen!
    Es ist wirklich schwachsinnig, da es dann sowieso wider genug leute gibt die drauf :poop:n und man auch bei 130 tolle und auch tötlich Unfälle bauen kann.
    Ich halte es für nicht sinnvoll.
    Und mit dem Co2....naja mensch.....das bringts auch nich soo krass denk ich. Es gibt eh sooo viel leute die jetz schon immer über die Bahn tuckern...
     
  19. #18 16. November 2009
    AW: Deutschlandweites Tempolimit - Eure Meinung?

    Nein,

    weil ich wenigstens noch auf der Straße im eigenen Auto bestimmen will, was ich mache! Sonst wird einem ja schon alles vorgeschrieben im deutschen Staat!

    Jeder soll die Geschwindigkeit fahren, die für ihn die richtige ist aber darauf achten, andere nicht zu gefährden!
     
  20. #19 16. November 2009
    AW: Deutschlandweites Tempolimit - Eure Meinung?

    Definitiv Nein. Finde diese langsamfahren auf gerader Strecker auch als extrem ermüdent. Da fahr ich doch dann lieber Landstraße. Zumal unserer Autobahnnetz eh für hohe Geschwindigkeiten ausgelgt ist. Und die eigentlichen Unfallursachen sind wohl eher Übermüdung, Ablenkung, einfach mal nach links rausziehen, also kann man net sagen dass zu schnelles Fahren die Unfallzahlen drastisch reduziert.

    Und wenns kommen sollte, erstma auf die Straße gehen und wenn das nix hilft auf die Isle of Man ziehen :D
     
  21. #20 16. November 2009
    AW: Deutschlandweites Tempolimit - Eure Meinung?

    ich bin mal ganz klar gegen tempolimit !!!

    die autoindustrie wird meiner meinung nach starke verluste machen, da wohl keiner mehr motoren über 2 liter braucht, und die bandbreite von motoren ist ja deutlich höher als 2 liter^^
     
  22. #21 16. November 2009
    AW: Deutschlandweites Tempolimit - Eure Meinung?

    wählst du die grünen oder was xD

    das zeichnet deutschland aus mind. 200 auf der autobahn

    grüße
     
  23. #22 16. November 2009
    AW: Deutschlandweites Tempolimit - Eure Meinung?

    Ich bin dagegen. Die meisten Autofahren fahren eine der Situation entsprechenden Geschwindigkeit auf der Autobahn. Und was spricht dagegen schnell zu fahren, wenn es der verkehr zulässt?

    Aber ich glaub nich dass es zu einem Tempolimit kommen wird. Wie lange soll sowas schon durchgesetzt werden und was is bis jetzt passiert? - nichts.
     
  24. #23 16. November 2009
    AW: Deutschlandweites Tempolimit - Eure Meinung?

    Ich würd gern mal ne Meinungsstellungsnahme von den fünf Personen die für Ja gevotet haben lesen.. Welche Begründung sie dazu bewegt ja zu sagen.

    -
    Ich würde sogar nochein Schritt weiter gehen und sagen auf Autobahnen ein Grundtempo von 120-130km/h. Wenn man sich das anguckt.. Es fahren nur noch wenige die erlaubten 100km/h.
    Der Verkehr fließt eindeutig besser wenn man mehr als 100km/h fahren darf. Und ausgebaut sind die Autobahnen in deutschland weitesgehend auch dafür.

    Tempolimit finde ich schwachsinn.So viel Hilft das der Umwelt auch nicht. Klar alles was abgeschafft wird was viel CO² verbraucht hilft der Umwelt..Aber man sollte vllt mal nicht an der Spitze sondern am Grund des Eisberges anfangen. Und damit meine ich nicht so absolut sinnlose Aktionen wie die Abwrackprämie.
     
  25. #24 16. November 2009
    AW: Deutschlandweites Tempolimit - Eure Meinung?

    Bin auch gegen ein Tempolimit!
    Bei uns in Österreich darf man ja eh nur 100 oder 130, um Wien herum auch nur 80(gut da versteh ichs noch eher weil viel los ist, 2spurig,...) fahren!
    Tja und ab 180kmh statt 130kmh is der Schein bei uns weg! In der Probezeit(ersten 2 Jahre) schon ab 170kmh!
    Bei Schlechtwetter oder viel Verkehr passt man seine Geschwindigkeit eh an, aber ansonst sollte es doch wayne sein.

    Da fragt man sich echt, wozu man über 200PS hat.... -..-
     
  26. #25 16. November 2009
    AW: Deutschlandweites Tempolimit - Eure Meinung?

    Auf garkeinen Fall das ist schwachsinn ich finde es gerade geil mal schön auf die tube zu drücken und ab und an mal vollspeed zu fahren .... klar manche übertreiben es ...da sollte man vllt eher Tempolimit für Fahranänger machen aber sonst nicht.

    Was soll das bringen ? weniger unfälle ?


    Also ganz klar nein da ich darin keinen wahren sinn sehe.
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Deutschlandweites Tempolimit Meinung
  1. Antworten:
    18
    Aufrufe:
    904
  2. Antworten:
    13
    Aufrufe:
    3.879
  3. Antworten:
    18
    Aufrufe:
    711
  4. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    320
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    297