Die Bundesagentur für Arbeit....

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von deniz-doG, 27. November 2006 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 27. November 2006
    seit mal ehrlcih die da arbeiten könenn doch nix anderes außer :poop: schwätzen das was die wissen weiß man meistens schon sleber...meiner meinung nach muss man wen man was wissen will sich selber darum kümmern...und muss aufs arbeitsamt verziochten,denn die könenn jemandem eh keine(sinnvollen) informationen geben ,habe das thema ausgesucht weil ich im sommer2007 mein schulablschluss bekomme und mich da erkundigen wollte.....was meint ihr dazu???
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 27. November 2006
    AW: Die Bundesagentur für Arbeit....

    das arbeitsamt kannste dir gut und gerne sparen da die nicht wirklich ahnung haben und es sowieso nicht schaffen dich zu vermitteln besser auf eigen faust was suchen und den nen dicken finger zeigen.
     
  4. #3 27. November 2006
    AW: Die Bundesagentur für Arbeit....

    auf jeden.. nur deppen sind da am start... :kotz:

    selbständigkeit ist der weg zum erfolg..
     
  5. #4 30. November 2006
    AW: Die Bundesagentur für Arbeit....

    ich hab da auch mal angerufen (eigentlich wegen Bedingungen fürs bogy)... bin mir zwar nciht sicher, ob des auch denen ihr gebiet war - auf jeden hatten se keinen plan...
     
  6. #5 30. November 2006
    AW: Die Bundesagentur für Arbeit....

    heut zu tage kriegst nur ein job wenn de kontakte in bestimmte firmen hast. Zum AA brauchste gar nicht gehen. Die sagen zwar jetzte aufschwung schön und gut aber trotzdem das ist nur nee teilphase 2007 geht es wieder bergab.
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...