Die Erde ist zu langsam

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von xxxkiller, 2. Dezember 2005 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 2. Dezember 2005
    Schaltsekunde am 1. Januar

    Der Neujahrstag 2006 dauert eine Sekunde länger als sonst. Die Sekunde wird in Deutschland am 1. Januar um 00:59:59 Uhr eingebaut. Nötig ist diese Korrektur, weil sich die Erde tendenziell immer langsamer dreht.

    Taktgeber ist die Zeit im Londoner Vorort Greenwich: Am 31. Dezember folgt dort auf 23:59:59 Uhr erst eine Schaltsekunde, bevor die Ziffern auf 00:00:00 umspringen, wie die Universität Bonn am Dienstag mitteilte. Wegen der Zeitverschiebung zwischen England und Deutschland von einer Stunde werden die Funkuhren in Deutschland am 1. Januar kurz vor 1.00 Uhr umgestellt. Bereits 1884 wurde auf einer internationalen Konferenz beschlossen, vom Londoner Vorort Greenwich ausgehend eine global gültige Uhrzeitskala zu bestimmen.

    Die Schaltsekunde wird weltweit zum selben Zeitpunkt eingefügt. Somit ist in allen Ländern mit Greenwich-Zeit und westlich davon der 31. Dezember um eine Sekunde länger, alle Länder östlich davon bekommen die Sekunde am 1. Januar geschenkt.

    Schaltsekunden werden nach einem 1972 international vereinbarten System in die Atomzeit eingefügt - bisher sind es 22. Ein weltweites Netzwerk von Radioteleskopen misst regelmäßig die Geschwindigkeit der Erddrehung. Das Geodätische Institut der Universität Bonn koordiniert diese Messungen. Die Tageslänge kann sich binnen 24 Stunden um bis zu eine Millisekunde ändern.

    Dagegen ist die koordinierte Weltzeit (UTC), die aus den Daten von mehr als 250 Atomuhren erzeugt wird, immun gegen das Schwanken der Erdrotationsdauer. Folge: Die Weltzeit muss hin und wieder auf die Erde "warten", damit die Atomzeit und die durch die Erdrotation definierte astronomische Zeit nicht auseinander driften. In Zukunft wird der Korrekturbedarf nach Angaben der Universität Bonn noch wachsen, denn tendenziell dreht sich die Erde immer langsamer - nach zuletzt fünf recht flotten Jahren.

    Möglicherweise ist die 23. Schaltsekunde eine der letzten. Kritiker wollen sie in eine Schaltstunde umwandeln: Sobald die Abweichung auf mehr als eine halbe Stunde wachse, solle man die Uhren um eine ganze Stunde nach hinten stellen. "Nach unseren Schätzungen wäre das etwa im Jahr 2600 der Fall", sagte Axel Nothnagel von der Universität Bonn. Der umstrittene Vorschlag wird seit Montag bei einem Treffen der Internationalen Fernmelde-Union (ITU) in Genf diskutiert, das bis zum Ende der Woche dauert. Das Zwischenschalten einer Sekunde kann bei zeitlich aufeinander abgestimmten Computersystemen weltweit zu Problemen führen. Daher möchten vor allem amerikanische Experten die Schaltsekunde abschaffen.


    Quelle: n-tv.de
     

  2. Anzeige
  3. #2 2. Dezember 2005
    oO .... was geht?? Aba ich glaub dass is ma wieda dumm dahergelabert... weil sonst hätte man davon doch schon viel mehr hören müssen ??!!?! ?(

    Aba es kommt noch... wenn China so weiter macht...
     
  4. #3 2. Dezember 2005
    Jo wäre durch nachrichten gegangen!
    Habe aber nix gehört davon?
    Komisch naja dann muss sie mal wieder schneller werden:)=!

    MFG DONCRime
     
  5. #4 2. Dezember 2005
    -.-

    lol, also 2600 leben mir nimmer, da interresiert uns das nicht, da sieht man mal, was es nit alles gibt ^^, also, ich glaub die haben auch nix besseres zu tun, als den misst, ich will gar net wissen, wie viel kosten das im jahr für diese sinlose forschung is...
     
  6. #5 2. Dezember 2005
    Is halt nur doof, wenn das mit der Reinkarnation stimmt ^^
    dann ist deine schöne Theorie vorn Ars.... :p

    naja 22 sekunden in 33 Jahren
    sind Erdzeittechnisch gesehen schon ein Hieb find ich

    Hm, bin ich schon wieder der einzige, dem bei diesen Zahlen was auffällt ? ^^

    grüz
    KK
     
  7. #6 2. Dezember 2005
    Nunja, hatte eh schon gedacht das die erde sich dieses Jahr langsamer drehen würde. Wir erinnern uns. Die Flutkatastrophe in Sri Lanka (hoffe das ist richtig geschrieben) ging doch auf eine hebung des mehresbodens um mehrere Meter zurück. Also selber effekt wie bei der Ballerina die die ame anzieht bzw. austreckt.
     
  8. #7 2. Dezember 2005
    ich würd gerne mal wissen, um wieviele stunden sich die erde letztendlich langsamer drehen muss, damit die erde stehen bleibt. :)

    wenn das stimmt, fass ich das wieder als schlechtes omen aufl... etwas so großes wie die erde wäre sehr schwer, langsamer in der rotation zu bekommen, vor allem, "da wir der macht der erde noch weit unterlegen sind" u__u
     
  9. #8 2. Dezember 2005
    Warum das nicht in den Nachrichten zu hören ist? Weil es keinen ***** juckt...das die Erde 1 Sekunde langsamer dreht. So lange es nicht um Mord und Totschlag geht, ist das total uninteressant, um es im Fernsehen zu zeigen.
    *Ironie an* stattdessen wird was Weltbewegendes wie die Affen von Big Brother oder DSDS gezeigt!! *Ironie aus*
     
  10. #9 3. Dezember 2005
    Solche Sachen sind zwar bekannt, aber es interessiert niemanden.
    Auch das der Mond sich immer weiter von der Erde entfernt ist bekannt.
    Und die Auswirkungen wären auch nicht so schön. Aber das betrifft unsere Generation halt nicht.
     
  11. #10 4. Dezember 2005
    Am Äquator, wo der Erdradius 6378 Kilometer beträgt, (Umfang von rund 40.075 Kilometer) beträgt die Geschwindigkeit 1670 KmH. Will man die Geschwindigkeit für einen anderen Ort ausrechnen, muss man den Wert für den Äquator einfach mit dem Kosinus des Breitengrades multiplizieren.

    ;)

    Steht doch hier:

    N-TV
    BR
    Die Welt

    was macht Ihr den ganzen Tag?! =)
     
  12. #11 4. Dezember 2005
    also wenn ich jetzt richtig in den atlas reingeschaut habe müsste berlin ungefähr 86840 Km/h schnell sein.

    jetzt kann man ja ausrechnen wieviel stunden nötig sind um berlin zum stillstand zu bekommen...
     
  13. #12 4. Dezember 2005
    1 sekunde im jahr umstellen ?(
    ich weiss ja net :rolleyes:

    aber ich denk das kann uns ziemlich egal sein
     
  14. #13 4. Dezember 2005
    Ja, die Erde wird tatsächlich immer langsamer, aber das war schon immer so und wird auch immer so bleiben :D. Der Mond hat sich vermutlich auch mal gedreht, wurde aber durch die Erde abgebremst und nun wird die Erde abgebremst, allerdings so unmerklich, dass es uns ziemlich egal sein könnte :)
     
  15. #14 4. Dezember 2005
    naja das mit der erdumdrehung is schon krass, aber was mir "angst" is der shi* mit dem bibelcode!!! wenn das stimmt was dadrin steht!? wär schon hart oder!? hm...ma sehen was kommt!
     
  16. #15 4. Dezember 2005
    wasn fürn bibelcode?? ?( wo nimmst du denn das jetzt auf einmal her? oder habe ich beim lesen ne zeile übersprungen?
     
  17. #16 4. Dezember 2005
    laut bibelcode soll im jahr 2006 ein atomkrieg ausbrechen... mein cousin is davon auch schon ziemlich besessen, ich halts fürn schmarn, aber wenn man die lage bedenkt, schon sehr eigenartig, weil es sich zZ gerade sehr um die atomkraft handelt...

    teilweise find ichs genauso realistisch mit dem buch über das schiff Titan, dass laut dem buch im april 1912 aufgrund eines eisbergs gesunken is... tatsächlich hieß das schiff aber nur titanic... und es is ja bewiesen, dass es das buch gibt

    aber sobald nen atomkrieg ausbricht, hat die erde nur noch löscher, dann dreht se sich bestimmt seitenverkehrt oder so :)
     
  18. #17 4. Dezember 2005
    ha !
    Ich habs doch gleich gewusst.
    Die letzten 10 Jahre kahmen mir sowieso schon viel kürzer vor !
    Die eine Sekunde fehlt mir jedes Jahr :rolleyes:

    Manche Forscher sind soo blöd
    warschenlich wird wieder ewig viel Geld in die :poop: gesteckt :) :)
     
  19. #18 4. Dezember 2005
    Ist ja nur eine Sekunde. Könnt ja froh sein, dass die Sekunde am 1.1. ist und nicht irgendwo in der Schule :p
    Und zum Atom krieg .. zwischen wen wohl? USA und China *g*?
     
  20. #19 6. Dezember 2005
    Hat des einfluss auf uns? ich hoff mal nicht :p

    eine sekunde länger schlafen :) GENIAL.

    da könnt man gleich ne neue frage stellen:

    Was passiert als erstes: die sonne hört auf zu scheinen oder die erde sich auf zu drehen?

    HILFE :(

    mfg

    Der peter
     
  21. #20 6. Dezember 2005
    das hab ich auch schon ma irgentwo gehört ...aber frag mich grade nur wo ist aba schon bissl länger her nur ich frag mich was das groß bringen soll :S naja egal wenns den spaß macht xD
     
  22. #21 6. Dezember 2005
    Die Erde wird langsamer? Dann schiebt an!!! Auf drei: 1, 2, 3 *druck* :D.

    Ne, da hab ich heut was auf N24 gesehen. Ganz interessant warum des so ist. Aber mich störts ned 2600 bin ich ja nimma da kannst mir wurst sein.

    MfG
     
  23. #22 6. Dezember 2005
    mir würde das auch spaß machen irgentwo irgentwas zu erfinden und dafür nen haufen schotter zu bekommen. vielleicht sollte ich ausrechnen wieviel geld in unnütze forschungen gesteckt wird...dafür interessieren sich bestimmt mehr ;-)


    aber mein gott 1 sekunde langsamer hin oder her wenn die auswirkungen erst im jahr 2600 bemerkbar werden...ich bekomm eh nix mehr davon mit.

    mfg Mr.T
     
  24. #23 6. Dezember 2005
    Stimmt schon hab da lezt au was von gehört .wir mich in meinem täglichenleben glaub voll belasten*g*.voll der schwachsinn so was des merkt doch niemand.die 1 sekunde.
    mfg ödi
     
  25. #24 1. Januar 2006
    Falls es RR 2600 noch geben sollte dann sollte dieser Thread unter "Naturschutz" stehen (oder wie das im Internet auch heißen soll :D) :)

    Gruß Charly23
     
  26. #25 1. Januar 2006
    gloob nicht das die Erde langsamer wird, deren uhren gehen garantiert falsch :)
    Nichts ist so good getimed wie die mutternatur...möge sie uns und unseren enkelkindern weiterhin erhalten bleiben. Frohes neues Jahr.
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
  • Annonce

  • Annonce