Die letzten Transfers in letzter Sekunde

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von rafael007, 3. September 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 3. September 2006
    Der Premier-League-Club West Ham United hat den Top-Vereinen FC Chelsea, Arsenal und Manchester United zwei begehrte argentinische Nationalspieler vor der Nase weggeschnappt. Nationalstürmer Carlos Tevez teilte am Donnerstag mit, dass er und sein Teamkollege Javier Mascherano leihweise vom brasilianischen Meister Corinthians zum englischen Underdog-Club wechseln werden.

    Den Abgang von Tevez kompensieren die Corinthians, die in der Meisterschaft derzeit nur auf dem viertletzten Platz liegen, mit der Verpflichtung von Marcio Amoroso. Der 32-jährige Brasilianer spielte zuletzt bei der AC Milan, wo er aber kaum zum Einsatz kam, und zuvor bei Borussia Dortmund.

    Der Brasilianer Ricardo Oliveira geht von Betis Sevilla für fünf Jahre zur AC Milan. In Andalusien hatte der 26-jährige Internationale immer wieder für Unruhe gesorgt, zuletzt mit der eigenmächtigen Verlängerung seines Urlaubs, die ihn schliesslich die Rekordbusse von einer Million Euro kostete.

    Der Portugiese Maniche, mit bürgerlichem Namen Ricardo Oliveira Ribeiro wechselt von Dinamo Moskau zurück auf die iberische Halbinsel zu Atletico Madrid. Vor seinem Wechsel nach Russland gehörte der Mittelfeldspieler zum Kader des FC Porto, mit dem er 2004 auch die Champions League gewann.

    Der bei Bayern München nicht mehr erwünschte Zé Roberto (32) wechselt zum FC Sao Paulo.
     

  2. Anzeige

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...