Die Polizei hätte es verhindern können..., [Dortmund]

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von BCI2oo5, 23. September 2006 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 23. September 2006
    Ich hoffe das hat noch keiner gepostet ansonsten solls bitte ein Mod löschen

    Aber die Geschichte ist echt heftig, da merkt man wie inkompetent unsere deutsche Bullerei is

    Eure Meinung ist gern gehört, würd gern wissen wie ihr darüber denkt

    greetz
     

  2. Anzeige
  3. #2 23. September 2006
    AW: Die Polizei hätte es verhindern können..., [Dortmund]

    es ist leider so, die Polizei greift erst ein, wenn etwas passiert ist. Nur leider zum Nachteil der Opfer.
    Ich kann aber auch verstehen warum es so ist, sonst könnte ja jeder kommen und andere bezichtigen.
     
  4. #3 23. September 2006
    AW: Die Polizei hätte es verhindern können..., [Dortmund]

    oha heftige sache,
    aber das die polizei auch imkopetent ist, weiss doch jeder ! die faulen beamten
     
  5. #4 23. September 2006
    AW: Die Polizei hätte es verhindern können..., [Dortmund]

    euch würd ich gern ma sehn "faule beamte" kann jeder sagn...


    Was sollen die denn machen? Ich mein, ok der typ war vorbestrafft aber es ist nunmal ein freies Land und solange die Polizei keine festen beweise hat können sie auch nichts machen. Ihn in U-haft sperren? Nach paar tagen iser raus und machts dann.
     
  6. #5 23. September 2006
    AW: Die Polizei hätte es verhindern können..., [Dortmund]

    das gesetz is so, die dürfen nich gg den stalker vorgehen solange nix handfestes da is.
    das soll sich aber mit dem neuen stalker-gesetz ändern, mal sehn
     
  7. #6 23. September 2006
    AW: Die Polizei hätte es verhindern können..., [Dortmund]

    Hm, habe auch so eine Geschichte mit der Polizei erleben dürfen. Bei meinen Eltern gings um Polizeischutz wärent des Auszuges meiner Mutter. Mein Vater immer blau und agressiv drohte uns schon und beschimpfte uns total. Wir also zu der Polizei und wollten halt Polizeischutz holen. Die haben ganz trocken zu uns gesagt das er erst was machen müsste bevor sie helfen könnten. Bin auf dem Revier mal kurz ausgetickt und siehe da, wir bekamen den Schutz!
    Ist aber schon echt ne Schande das die Gesetze bei uns so agro sind, in der Türkei darf ja angeblich die Polizei gleich ganz brutal rangehen dürfen. Weiss das aber net so genau.
     
  8. #7 23. September 2006
    AW: Die Polizei hätte es verhindern können..., [Dortmund]

    Ich denke ja auch nicht das sie Faul sind, ( ok vll manche schon) aber inkompetent schon.

    Also bitte wenn er schon auf sie einschlägt und sie schwer verletzt is das schon ein Grund jemand wegzusperren (Schutz der Allgemeinheit, oder so) und die Bullen sagen nur: "Ja das is ja nix. Bloss son Kinderkram, da brauchen wir uns net drum zu kümmern." - Die sollen statt irgendwelche braven Bürger zu nerven (Zitat:"Darf ich mal ihren Ausweis sehen?" nur weil man nach 24Uhr unterwegs is), mal lieber gucken das die da was machen.

    greetz
     
  9. #8 23. September 2006
    AW: Die Polizei hätte es verhindern können..., [Dortmund]

    das ist wieder typisch für die polizei...
    anstatt welchen zu helfen, die wirklich in gefahr sind, stehen sie lieber an der straße und suchen rollerfahrer, die 2 km/h zu schnell fahren....
    einfach lächerlich ...
     
  10. #9 23. September 2006
    AW: Die Polizei hätte es verhindern können..., [Dortmund]

    Es gibt immer Lösungen:
    Wenn die Polizei nicht mehr hilft / helfen kann -> Privatdetektiv, ist glaube zwar nicht ganz billig aber ich denke sehr effektiv. ( Hab noch keinen beauftragt )

    Aber der Täter war vorbestraft. Normalerweiße hätte die Polizei helfen müssen soweit ich weiß.
    Hat jemand Bakannte / Freunde, die bei der Polizei arbeiten?, würd mich mal interessieren warum sie nichts unternommen haben. Muss ja einen Grund haben!

    Aber allgemein hilft die Polizei wo sie kann.

    mfg illuzione
     
  11. #10 24. September 2006
    AW: Die Polizei hätte es verhindern können..., [Dortmund]

    zum Glück leben wir in einem gesunden Rechtsstaat
    in deutschland ist die Präventivmethode eben nicht erlaubt
    was zwar Missbrauch der Macht einschränkt aber nicht unbedingt die Handlungsfähigkeit der Polizei steigert.
    Und es giebt immer 2 Seiten einer Sache.
    klar ist die story nicht gerade schön aber was hätten die Polizisten mehr machen können als mit den Vorgesetzten zu sprechen und wenn die nicht agieren dann passiert nix.
     
  12. #11 24. September 2006
    AW: Die Polizei hätte es verhindern können..., [Dortmund]

    Es ist :poop: was da passiert ist, ja. aber man kann ncith die ganze schuld der polizei geben!
    ich glaub die kennen sich da ein bisschen besser aus mit dem deutschen recht als ihr...
    die können auch nicht einfach den typen festnehmen.... dazu brauchen die beweise, keine indizien... und ohne diese können die auch nichts machen.
    das ist nicht so wie in den ganzen hollywood streifen, wo dann 2 "super-bullen" 2 std im auto vor der tür der betroffenen stehen und darauf warten bis der typ kommt um sich mit ihm dann ne schießerei durch die gesamte stadt zu liefern und letztendlich keiner verletzt wird außer dieser typ selbst....
    Selbst wenn die schneller reagiert hätten, ob sie das was passiert ist dadurch hätten ändern können ist ne andre frage...
     
  13. #12 24. September 2006
    AW: Die Polizei hätte es verhindern können..., [Dortmund]

    die polizei sollte jeden ernst nehmen und überprüfen ob das stimmt was die peson sagt. aber die können auch nicht auf jeden kleinkram eingehn,hier wäre es jedoch sinnvoll gewesen.
     
  14. #13 25. September 2006
    AW: Die Polizei hätte es verhindern können..., [Dortmund]

    wird langsam zeit das öffentliche straßen gefilmt werden dann kann man ja ganau beobachten was da passiert und es ist nicht gegen die privatsfähre!!!
     
  15. #14 25. September 2006
    AW: Die Polizei hätte es verhindern können..., [Dortmund]

    die polizei greift meistens erst ein, wenn der täter zuschlägt.
    aber leider kann das manchmal zuspät sein...
     
  16. #15 25. September 2006
    AW: Die Polizei hätte es verhindern können..., [Dortmund]

    die polizei is in dem fall einfach machtlos. sie dürfen erst dann eingreifen wenn was passiert und nicht wegen irgendwelche droh briefen. ich hoffe sie werden die gesetzte in der richtung noch ändern. das mädchen kann einem nur leit tuen, aber was will man machen ? deutsche gesetzte halt... leider...
     
  17. #16 26. September 2006
    AW: Die Polizei hätte es verhindern können..., [Dortmund]

    Ach die Polizei.....

    Bei solchen Sachen greifen die nicht ein, aber bei Kleinkramm wie 5-10 km zu schnelles Fahren, hohoho das ist eine Vergehen und muss was unternohmen werden.
     
  18. #17 26. September 2006
    AW: Die Polizei hätte es verhindern können..., [Dortmund]

    Drohbriefe sollten meiner meinung nach genug sein, um als Polizist ein Paar worte mit dem Typen zu sprechen.

    Aber wozu ist die Familie da? Wenn jemand meiner Tochter Drohbriefe schreiben würde, dann würde ich ihm seine Schreibhand abhacken.

    Abgesehen davon, dass ich meiner tochter ncht erlauben würde, mit 14 jahren mit nem 20 jährigen zu gehen, der auch noch vorbestraft ist ...

    Naja, ich würd sie nach den drohbriefen auch nie irgendwohin alleine gehen lassen.

    Die Familie hat meiner meinung nach auch bissl schuld daran.
     
  19. #18 26. September 2006
    AW: Die Polizei hätte es verhindern können..., [Dortmund]

    und 1 laut über ne urheberrechtsverletzung und die stehn vor der tür..
    fubrd..
     

  20. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...