Digitales Satellitenfernsehen soll künftig Geld kosten

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von mW2fast4u, 1. März 2006 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 1. März 2006
    Für das digitale Satellitenfernsehen werden die Deutschen bald Gebühren zahlen müssen. Europas größter Satellitenbetreiber SES Astra will ab Ende des Jahres bisher freiempfangbare Fernsehsender digital verschlüsseln und dafür eine monatliche Gebühr von bis zu fünf Euro fordern, wie Astra-Chef Ferdinand Kayser dem "Handelsblatt" sagte. Der Luxemburger Konzern verhandele derzeit mit Sendergruppen wie ProSiebenSat.1 und RTL über eine Verschlüsselung ihrer bisher gratis zu empfangenden Programme.

    Zusätzliches Equipment: Zugangskarte und Decoder
    Über die monatliche Gebühr hinaus brauchen die Zuschauer demnach künftig eine Zugangskarte (Smartcard) und ein passendes Empfangsgerät (Decoder/Set-Top-Box). Wie hoch die Gebühr ausfallen wird, ist nach Angaben Kaysers noch nicht entschieden. "Sie wird aber unter fünf Euro monatlich liegen", sagte der frühere Chef des Bezahlsenders Premiere der Zeitung.

    Bis zu 16,2 Millionen Haushalte betroffen
    Betroffen von Plänen des Satellitenkonzerns, der den deutschen Markt beherrscht, sind hier zu Lande 16,2 Millionen Haushalte. 6,3 Millionen von ihnen können bereits digitales Fernsehen empfangen - Tendenz stark steigend. Um das neue Angebot für das digitale Bezahlfernsehen voranzutreiben, will Astra dem "Handelsblatt" zufolge in Unterföhring eine Tochterfirma für Service und Marketing einrichten.

    Ein neues Fernsehzeitalter
    Bereits im Jahr 2003 startete das digitale Antennenversehen (DVB-T) und wenn die von der Bundesregierung ins Leben gerufene Initiative "Digitaler Rundfunk" nach Plan läuft, werden 2010 sämtliche Fernseh- und Radionetze in Deutschland, d.h. nicht nur das Antennen-, sondern auch das Kabel und Satellitenfernsehen digitalisiert sein. Durch die digitale Technik werden die Qualität von Bild und Ton erheblich verbessert, auch Tonformate wie Dolby Digital oder Dolby Surround können übertragen werden. Zudem können bei Satellitenfernsehen statt einem analogen zehn digitale Programme gesendet werden.


    //ehm was sollen wir denn noch so alles bezahlen?? kabelfernsehen ist dumm x)

    quelle
     

  2. Anzeige
  3. #2 1. März 2006
    heißt das ich darf mir jetzt zu meiner digitalen Satelitenanlage für insgesamt 700 € auch noch neue Receiver und so ne Karte kaufen? Das ist doch Wahnsinn!
     
  4. #3 2. März 2006
    Was ein Glück das ich erst vor einem monat Ne DVB-S Karte gekauft hab :mad:

    Ne mal ohne spaß das ist doch voll die verarsche noch vor paar monaten freut man sich darüber kein gez mehr zu zahlen und jetz sowas.
    Und das mit der extra hardware wird warscheinlich der gleiche scheiß wie bei premiere werden wo dir cracker wieder ewig brauchen um das zu knacken :rolleyes:

    Naja wolln wir mal hoffen das das nichts wird
     
  5. #4 2. März 2006
    man ey, das ist ja wieder ätzend, hoffentlich kommt das nicht wirklich durch... also dann muss die werbung aber weg oder auf jeden fall weniger werden. hab doch kein bock für den empfang zu bezahlen und dann läuft auch noch werbung... und ich hab die digitale sat anlage erst seit knapp nem jahr, um kabel nicht bezahlen zu müssen, und jetzt der scheiß, dann kann man ja sämtliche (normalen) receiver weg schmeißen, weil die dinger alle keinen slot für ne smartcard haben... super idee um mal wieder geld aus unseren taschen zu ziehen... dann kann man das auch gleich anders machen, wir regeln das am besten gesetzlich: steuern 40%, tvgebühren (gez und kabel oder sat) 5%, nochmal straßenbenutzungsgebühren (zu den kfzsteuern und mineralölsteuern) 5%, lebenserlaubnissteuer 10%, steuern weil man ein mensch ist und kein tier 10%, alles vom lohn abziehen, gleich auf die konten verteilen und fertig, dann braucht man auch nicht mehr arbeiten gehen, weil wenn man arbeitslos ist dann zahlt alles der staat ;) das ist doch schrottig. also wenn es irgendwo ne petition dagegen zu unterschreiben gibt dann bin ich dabei...
     

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Digitales Satellitenfernsehen soll
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    11.473
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.037
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.955
  4. Digitales Fernsehen

    donateLLo , 8. April 2010 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    523
  5. Digitales Wiedersehen

    AnaConda , 24. Dezember 2009 , im Forum: Netzwelt
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    454