DJ-Laptop für Musik/Mischen (Tractor)

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von ToYa, 6. September 2011 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 6. September 2011
    Hallo Zusammen,

    ich brauch unbedingt nen neuen Laptop. Ich benutze den zu 95% nur zum abspielen von Musikdatein auf bestimmter Software wie Tractor oder VD. Mein alter HP hat sich nun 2 mal runtergefahren mitten während ner Feier, was ziemlich uncool is, wenn die Stimmung grad kocht :D
    Deswegen muss halt was neues her. Das Ding sollte von außen ganz nett anzusehen sein aber vor allem sehr zuverlässig sein. Mein erster Gedanke ging in Richtung Apple, weil so ziemlich jeder mitlerweile mit den Dingern auflegt. Allerdings find ich 1150€ etwas übertrieben, für das wofür cih ihn benutze (?). Ich dachte mehr an sowas hier: http://www.cyberport.de/?DEEP=1C30-292&APID=204 (ist das der gleiche wie dieser: Lenovo ThinkPad Edge E320 TopSeller NWY3RGE 12983RG bei notebooksbilliger.de ??? ). Ihr könnt mir da mit Sicherheit weiterhelfen, ich bin da schon seit ein paar Jahren nichtmehr auf dem neuesten Stand. Allerdings muss der Laptop neu sein, bzw. Generalüberholt weil ich den von der Steuer absetzen kann ;)

    Warum auch immer der alte Thread von Raid geschlossen wurde :rolleyes:
    Wo is denn der große Unterschied zu diesem hier? http://www.cyberport.de/notebook/notebooks/1C30-25X/lenovo-thinkpad-edge-13-665d817-13-zoll-preishit.html ist der Prozessor soviel schlechter?
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 6. September 2011
    AW: Laptop als DJ

    Sehr guter Qualifizierte und fundierter beitrag.
    Sammel deine Posts gefälligst wo anders.

    Ich würde sagen jemand hat den falschen thread gelöscht.;)

    Der Prozessor ist ne zimeliche Krücke.

    Wenn ThinkPad, dann dieses:
    Lenovo IBM ThinkPad Edge E320, Core i3-2310M 2.10GHz, 4096MB, 320GB, FreeDOS, schwarz (685D086) ab EUR459,--

    Oder eben das Vostro:
    Dell Vostro 3350, Core i3-2310M 2.10GHz, 4096MB, 500GB, IGP, Windows 7 Home Premium, silber (N335346H) ab EUR499,--


    Vorteile Lenovo:
    • 360g leichter
    Vorteil DELL:
    • 24 Monate Garantie
    • Windows gibts dazu
    • größere Festplatte
    • USB3.0
    • ExpressCard-Slot
    • DVD-Brenner


    Meine Wahl wäre der DELL.
     
  4. #3 6. September 2011
    AW: Laptop als DJ

    Tja der Punkt ist wo du auflegst.

    Wenn es richtung Club / Großveranstaltung 500+ geht wo solch ein "Versagen" einen Teil deiner Gage kosten könnte kommst du an Apple nicht vorbei.

    Ansonsten tuts halt nen nen Thinkpad.

    Ich würde darauf achten das du ein Notebook mit möglichst vielen usb findest.

    Ich alleine brauch ca. 4-5 zum auflegen [digital].

    Wichtig ist auch, das du bei ner Windows Lösung windows 7 installierst.
    Vista läuft zu instabil.

    Ebenfalls kann ich dir eine SSD nahe legen.
     
  5. #4 6. September 2011
    AW: Laptop als DJ

    Wenn du ihn von der Steuer absetzen kannst, würde ich A zum Macbookair greifen für 1250 Euro

    http://store.apple.com/de/browse/home/shop_mac/family/macbook_air/select?mco=MjMzOTQxMjE

    dort ist dann die Frage brauchst du nen CDlaufwerkt wieviel USB anschlüße etc.

    Sonst ein Macbook Pro, vll auch mit SSD beides jeweils die 13 Zoll variante also egal ob Air oder Pro.

    Ansonsten wie oben schon gesagt entweder du greifst zu Lenovo, Dell oder auch sehr schön anzusehen wovon ich bisher aber auch schon schlechtes gehört hab( kann ich nicht beurteilen, da ich selber nen apple hab)
    Sony:
    Sony VAIO SB1S1E/W bei notebooksbilliger.de
     
  6. #5 6. September 2011
    AW: DJ-Laptop für Musik/Mischen (Tractor)

    Also cih brauche genau 3 USB Anschlüsse. 2 für 2 Cdj's und einen für Maus und Tastatur. Das reicht aus ;) Wofür sollte ich denn ne SSD brauchen?

    Wofür sollte man denn ein Macbook Air brauchen? Das Pro reicht doch vollkommen aus und bietet mehr fürs Geld, oder hat das Air irgendwas, was ich noch nicht bemerkt habe abgesehen von Design, Gewicht und Größe?
     
  7. #6 7. September 2011
    AW: DJ-Laptop für Musik/Mischen (Tractor)

    Niemand braucht einen Mac.;)

    Ich würde mir das Geld sparen, zumal deine Programme wahrscheinlich eh nicht auf OSX laufen oder?
     
  8. #7 7. September 2011
    AW: DJ-Laptop für Musik/Mischen (Tractor)

    dann fällts air ja sowieso weg :D
    ne Air ist einfach nur kleiner schmaler etc. und bietet selbe leistung fürs gleiche Geld nur hats schon ne SSD drinne^^ SSD wäre für den fall das es sich dochmal runter fährt dann ists nach 20sek wieder da :p

    wie Buffalo schon sagte niemand braucht einen Mac, mir war die Größe Gewicht das wichtigste vernünftige verarbeitung ne SSD lange akkulaufzeit sowie das meiner Meinung nach bessere betriebsystem :p deswegen bin ich beim Laptop zum Macbook air gegangen. Für dich wie gesagt ist die Frage würde alles laufen auf dem Mac, brauchst du ihn, brauchst du als DJ auf deinen Parties ein vernünftiges Design etc... ansonsten als ausweich variante gibs die Sony variante die auch nen schmuckes alugehäuse hat und gut aussieht oder die neuen Samsungs allerdings sind die nicht viel billiger als nen Apple produkt^^
     
  9. #8 8. September 2011
    AW: DJ-Laptop für Musik/Mischen (Tractor)

    Aufem Mac laufen alle Programme die man als DJ braucht.

    Ich meine wenn man etwas in gleicher Qualität / Design / Größe / Laufzeit haben möchte zahlt man nicht viel weniger als ein Mac.

    Man muss sich halt die Frage stellen ob man viel Leistung für wenig Geld haben möchte und abstriche macht oder ob man ein Qualitativ hochwertiges Gerät will (~1000€).

    Und anschließend kann man überlegen, ob ein Mac den eigenen Anforderungen entspricht.
     
  10. #9 8. September 2011
    AW: DJ-Laptop für Musik/Mischen (Tractor)

    Das mag sein, allerdings hat er ja schon Programme gekauft und die laufen wohl nicht aufm Mac. Von daher müsst er sich alles neu kaufen.
     
  11. #10 8. September 2011
    AW: DJ-Laptop für Musik/Mischen (Tractor)

    Und wieder falsch ;)

    Zumindest bei Traktor liegen entweder beide versionen bei oder man kann sich die passende runterladen.

    Ich weiß von vielen anderen Programmen die es ähnlich halten.

    Bei VDJ bin ich mir nicht sicher.
    Aber eigentlich ist es quatsch vdj zu benutzen wenn man traktor hat.

    Ach ja:
    Sry fürs Klug:poop:rn ;)
     
  12. #11 9. September 2011
    AW: DJ-Laptop für Musik/Mischen (Tractor)

    Danke schonmal an alle. Wollte eigentlich nicht das es jetz hier zu ner Diskussion im Djing kommt, aber nun gut :D
    Wenn man sich en komplettes Pioneerequipment kauft sind Programme wie Traktor dabei und zwar für alle Betriebssysteme. Ich persönlich benutze wenn ich mit Software auflege zu 90% Traktor. Wenns allerdings ne total beschissene Feier ist und die Leute Charts und HipHop hören wollen schwenke ich ganz gerne zu VD über, weil ich dann besser damit arbeiten kann.
    Ich überleg mir mal was ich mir zulege, aber danke nochmal ;)
     

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Laptop Musik Mischen
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    783
  2. Musik vom Laptop kein 5.1 ...?

    Semper , 12. Januar 2010 , im Forum: Audio und Video
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    288
  3. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    617
  4. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    727
  5. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    477