"Drogba light" für den VfB?

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von samenstau4rr, 4. Juni 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 4. Juni 2007
    München - Der Deutsche Meister VfB Stuttgart ist auf der Suche nach einem neuen Stürmer offenbar fündig geworden.
    Nach einem Bericht des "kicker" haben es die Schwaben auf den 21 Jahre alten Angreifer Bafetimbi Gomis vom zehnmaligen französischen Meister AS St. Etienne abgesehen.
    Der Stürmer, der noch drei Jahre in Frankreich Vertrag hat, soll 3,5 Millionen Euro Ablöse kosten.
    Er könnte damit den Schweizer Nationalspieler Marco Streller ersetzen, der mit Pokalsieger 1. FC Nürnberg in Verbindung gebracht wird.
    Weiter im Gespräch ist auch der Brasilianer Afonso Alves (SC Heerenveen), der allerdings um die zehn Millionen Euro Ablöse kosten würde.

    Quelle: sport1.de

    was meint ihr? wen sollte der VfB holen? wieder einen teureren wie Tomasson, der sich ja als absoluter flop entpuppt hat oder einen "no name" spieler?
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 4. Juni 2007
    AW: "Drogba light" für den VfB?

    ich denke, das sich sich keinen no-name spieler kaufen sollten. Jetzt wo so viele neue Stürmer zum BVB kommen könnte der VFB doch versuchen Valdez zu bekommen. Das er es drauf hat hat er ja bewiesen (nicht grade in der letzten saison aber er hat es :D )
    oder amanatidis oder so ich würde einfach den 2.klassigen vereinen der bundesliga die guten stürmer wegkaufen.

    //EDIT: WOOOOOW also ich würd mir doch eher diesen afonso holen ^^ torschützenkönig der niederländischen liga sehe ich grade. 34 tore in 31 spielen. krass
     
  4. #3 4. Juni 2007
    AW: "Drogba light" für den VfB?

    Ich weiss nicht ob die Manschaft des VFB so bleibt wie sie diese Saison gespielt hatt, wenn ja dann sollten sie nicht so viel geld für Teure spieler ausgeben und mehr in ihre eingende Jugend inverstieren wie sie es letzte Saison gemacht haben.
     
  5. #4 4. Juni 2007
    AW: "Drogba light" für den VfB?

    Ich wäre auch eher für den No-Name Spieler aus St.Etienne. Er ist jünger als der Brasilianer und außerdem finde ich wäre es zu schade einen 26 Jährigen Brasilianischen Nationalspieler auf die Bank zu setzen. Gomis könnte sich vielleicht besser damit zurechtifinden als Alves also eher Gomis !..:p
     
  6. #5 4. Juni 2007
    AW: "Drogba light" für den VfB?

    es muss 1 "ECHTER" Spieler her!

    entweder ein Talent wie eben Gomis oder ein gestandener spieler der den jungs auch mal offensiv sagt wo es lang geht!

    Denke Gomis sowohl auch Alves(schoss 31tore in 34 Spielen in der Niederländischen ersten liga für Herenveen), denke Valdez wäre nicht gut...er hat letzte saison schlicht weg versagt!

    Bin ma gespannt denke der VFB wird aber nen jungen spieler holen, da die talentscouts eh extrem gut sind beim VFB!

    würde mich aber auch über spieler wie Cissè oder Saha freuen aber so ein transfer ist schlicht unrealistisch! Bei Tomasson lief damals alles falsch und den fehler würde Heldt nicht machen!
     
  7. #6 4. Juni 2007
    AW: "Drogba light" für den VfB?

    nene, das war schon richtig so wie ichs geschrieben habe 34 tore in 31 spielen und nicht andersrum. also mehr tore als spiele. Die wollen doch einen ersatzmann haben oder ??? dann fällt mir da noch guererro als gute joker ein.
     
  8. #7 4. Juni 2007
    AW: "Drogba light" für den VfB?

    hm, kann nicht viel zu denen sagen
    aber 34 tore in 31 Spielen spricht ja schon für sich, aber ob es bei Stuttgart auch so bleiben wird?
    aber trotzdem wird er gut sein

    aber vllt sollten sie echt guererro holen der ja echt nen guter joker ist:p

    mfg
    vantheman
     
  9. #8 4. Juni 2007
    AW: "Drogba light" für den VfB?

    hmm denke das er potenzial hat

    und zu afonso denke auch das er viel talent hat bestimmt der nächste ronaldo!! aber mal ehrlich 34 tore in der niederländischen liga is gut aber net umwerfend

    wenn werder klose verkauft sollten sie sich den schnappen und gleich 5 jahre biden
     
  10. #9 4. Juni 2007
    AW: "Drogba light" für den VfB?

    naja warum grad No-Name Spieler? Ich find man kann auf solchen spielern immer sehr gut aufbauen und aus ihnen richtig was machen. Top Stars enttäuschen sehr oft nach einem wechseln, da sie nciht die leistung bringen die man sich vorstellt bzw. vorgestellt hat.

    mfg
     
  11. #10 5. Juni 2007
    AW: "Drogba light" für den VfB?

    warum wird denn gomis hier als no-name-spieler betitelt? nur weil ihr den nicht kennt? :)

    ich glaube eher nicht, dass er zum VFB gehen wird, da beispielsweise auch arsenal an ihm dran ist. und die haben dann schon n bisschen mehr kapital, das sie bereit sind zu investieren, denke ich.

     
  12. #11 5. Juni 2007
    AW: "Drogba light" für den VfB?

    ich wusste doch, das ich den namen schon mal gehört hatte. in einem forum von arsenal. aber mir wäre der name nicht mehr in den sinn gekommen.

    ich denke, wenn der vfb stuttgart gomis verpflichten würden, hätten sie sicherlich nicht einen fehlkauf getätigt, da ich in ihm viel grösseres potential sehe, als im spieler von heereveen.

    auf keinen fall würde ich den valdez verpflichten. der ist einfach zu teuer, für die leistung die er bringt.
     
  13. #12 5. Juni 2007
    AW: "Drogba light" für den VfB?

    es sind schon beide NoName spieler...Gomis gilt in frankreich zwar als DIE endeckung aber in anderen ligen ist er kaum bekannt, genauso afonso, der spielte vorher bei Malmö FF und das ist auch nicht gerade der populärste verein. Und ja stimmt 34 tore in 31 spielen, das haben Van Nistelrooy und Ronaldo damals ähnlich gemacht und wechselten dann zu ManU und Real.

    ich würde das aber nicht vergleichen er ist ein "spätzunder" immerhin schon 26, will ihn net schlecht reden, denke das er gut in die Buli passt, das hat auch Makaay bewiesen. Finde Niederländische liga ist ähnlich wie die deutsche daher passt der gut rein! oder eben der junge hungrige Gomis.
     
  14. #13 6. Juni 2007
    AW: "Drogba light" für den VfB?

    Denke mal, dass Valdez auf keinen Fall in Frage kommt. Er ist für das Geld ein zu großes Risiko.
    Denke, dass dem VfB ein älterer Spieler gut tut, da die ganze Mannschaft sehr jung ist.
    Aber wie schon oben genannt, sind unsere Talentscouts sehr gut und die werden schon den richtigen nehmen.....
    Guerrero wäre eine gute Option. Vor allem als Joker ist er halt unschlagbar und kann spielentscheidend sein.

    Ob der VfB in der nächsten Saison wieder solch eine Leistung bringen kann, finde ich persönlich realistisch.
    Das Problem ist nur, dass nun ähnlich gute Spieler wie damals Kuranyi und Hleb den Verein verlassen.

    mfG
     

  15. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Drogba light den
  1. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.959
  2. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    2.151
  3. Drogba Klatscher Vidic

    UltraKiller , 22. Mai 2008 , im Forum: Humor & Fun
    Antworten:
    25
    Aufrufe:
    989
  4. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    429
  5. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    855