Drucker richtig installieren

Dieses Thema im Forum "Linux & BSD" wurde erstellt von Homer, 25. Juni 2011 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 25. Juni 2011
    Hi,

    wollte heute mein Canon Pixma iP4850 auf meinem lubuntu-System installieren. Erstaml gibts anscheinend noch keine passenden Treiber. Allerdings gibt es auf der Canon-Seite (sehr löblich) einen fertigen Treiber für debian und redhat und zusätzlich "Linux printer source file". Hab dann mal zweiteres runtergeladen und die beiliegende Anleitung durchgelesen (scheint ganz einfach zu sein).

    Einfach
    Code:
    sudo rpmbuild -tb cnijfilter-source-3.40-1.tar.gz --define="MODEL ip4800" --define="MODEL_NUM 375" --with build_common_package
    
    eingeben und machen lassen (sorry, fals schreibfehler drinn sind, habs grad nochmal abtippen müssen)

    Das Problem dabei ist, läuft auch an, nur bricht er dann zwischendurch ab mit
    Code:
    ...
    + pushd ppd
    /var/tmp/rpm.tmp.IfDWVe: 1: pushd: not found
    Fehler: Fehler-Status beim Beenden von /var/tmp/rpm-tmp.IfDWVe (%build)
    
    Was hgenau heißt das jetzt, mach ich das überhaupt richtig und wie kann ich den Fehler beheben?

    Danke schonmal für eure Hilfe.


    -------------------

    hat sich erldeigt, bitte löschen
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Drucker richtig installieren
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    5.094
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    738
  3. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.609
  4. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    783
  5. richtig kleiner drucker...

    HypeRion , 3. April 2008 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    660