DSL 1000 zu langsam->Umstieg auf ISDN ->Tarifempfehlungen

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von hooligän, 11. Juli 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 11. Juli 2006
    Hallo Leute!

    Ich hab DSL 1000 bei 1und1, bin unzufrieden und der Vertrag läuft auch Anfang nächsten Jahres aus. Beim Speedtest bei Wie ist meine IP-Adresse? war die Downloadgeschwindigkeit 235 kb/s (29 kB/s), die Uploadgeschwindigkeit war 75 kb/s (9 kB/s), das ist nicht nur heute so sondern dauerhaft. Das ist definitiv zu wenig für DSL 1000, nun hab ich mir überlegt ob es nicht sinnvoller wäre über ISDN ins INet zu gehen, weil ja diese Werte fast bei den Isdn Werten liegen.

    Würdet ihr mir empfehlen den Vertrag bei DSL zu kündigen und dann zu ISDN zu wechseln (wenn ja welcher Vertrag bei welchem Anbieter) oder das Problem irgendwie anders zu lösen?

    Über eure Hilfe würde ich mich freun.

    Jeder bekommt natürlich einen 10er!



    Greetz, hooligän
     

  2. Anzeige
  3. #2 11. Juli 2006
    lös mal lieber das prob mit deiner geschwindigkeit, lass dir sagen, wie schnell deine leitung sein könnte, weil 29kb is definitiv mehr als bei isdn (bis ~9) ;)

    sinnvoll ist isdn sicherlich nicht!

    greetz
     
  4. #3 11. Juli 2006
    könntest auch einfach den tarif wechseln auf DSL 2000, z.b. von GMX, die sind recht gut
     
  5. #4 11. Juli 2006
    Hast denn da mal angerufen und gefragt ob es irgendwelche probs mit deinem port gibt?
    Also ich empfehl dir da mal aufjedenfall anzurufen, würd an deiner stelle nicht immer treu dumm zahlen für nen produkt was die beschreibung nicht erfüllt, alo bißchen druck machen.
     
  6. #5 11. Juli 2006
    ISDN wird teuer! Du wirst höchstwahrscheinlich keine ISDN-Flatrate finden.

    Es sei denn, du wohnst im Osten. Dort gibt es noch einige lokale Anbieter die ISDN-Flats anbieten, da dort DSL teilweise flächendeckend nicht verfügbar ist.

    Ruf am Besten bei deinem Provider an und beschwer dich.
     
  7. #6 11. Juli 2006
    Oder erstmal testen, ob nicht andere Programme die verfuegbare Bandbreite verbrauchen (Viren/Spyware etc).
     
  8. #7 11. Juli 2006
    also isdn lang nix merh von gehört gibbet das noch ;) ne also flat wirste dafür kaum bekommen dun ist definitv langsamer als 29 kb/s ruf bei 1 und 1 an und sag du lässt dich ent verarschen sie sollen dir 100kb/s zur verfügung stellen midenstens oder du bezahlst ent mehr vollen preis ^^
     
  9. #8 11. Juli 2006
    also isdn wird sich dann wohl net lohnen...

    zu dem Problem mit der Geschwindigkeit: ist da 1und1 als Provider oder die T-Com als Leitungsanbieter dran Schuld?

    Ich werd auf jeden Fall mal morgen bei 1und1 anrufen.


    PS: Ich bezahle 6,90 €/mtl. Ist das eigentlich viel für DSL 1000 (2GB Transfervolumen)?


    Schon mal Danke für eure Hilfe -> 10er habt ihr!



    Greetz
     
  10. #9 11. Juli 2006
    Ja, das wird immer billiger! Mittlerwiele bekommste auch bei 1und1 die FLat für unter 10€! und phone flat gratis oder auch für 10€!

    Bist du dir sicher, dass du auch das volle 1000er haben kannst?
    Hatte auch 'ne Zeitland DSL Light, nur dafür gibts nirgends einen speziellen Tarif, also blecht man fürs 1000er, obwohl man die net richtig hat
     
  11. #10 11. Juli 2006
    Ich würd wirklich mal beim 1&1 Support anrufen und denen das Problem schildern.

    Greetz D34L3R
     
  12. #11 11. Juli 2006
    0900er Supportnummer oO

    Noch ein Argument gegen diesen "Provider"


    Ruf am Besten bei der Telekom an, schildere denen das Problem und erwähne das du wechselinteressiert bist (muss ja nicht stimmen), ist zumindest kostenlos.

    Nummer: 0800-2959566
     
  13. #12 12. Juli 2006
    Also Isdn Flatanbieter sind is zumbeispiel Versatel. Solltest keine Flat bekommen können, empfehle ich dir nen Vertrag bei T-Com oder so abzuschließen, dann zahlste 4€ Grundgebühr. Würd aber net über deren Software dich einwählen, weil das Teuer wird. Da gehste lieber auf Aktuelle News zu DSL, Mobilfunk und Webhosting auf onlinekosten.de suchst dir da son Smart91 oder Smart86 wie auch immer Tarif raus, der kostet 0.22 Cent iner Minute. Richtest einfach DFÜ-Verbindung ein bums haste dit. Musst auch lange mit Isdn klar kommen. War etwa 10h am Tag on. Kam da auf 60€ etwa.

    Aber wenn du schon DSL haben kannst, dann nutze es. Wie die anderen auch schon gesagt haben, ruf bei dennen an und sag ihnen, dass sie ma deine Leitung durch messen sollen. Aber es kann auch sein, das du am Randgebiet von dem Knotenpunkt sitzt und daher nur ne Minimale Bandbreite hast. Aber naja das letztere glaub ich eher weniger ;).
     
  14. #13 12. Juli 2006
    mach nen tarifwechsel aber nicht bei 1&1 (die sind eh für A****) machs bei freenet oda arcor oda was weis ich nich wat im moment gibts geile angebote



    mfg marcello
     
  15. #14 12. Juli 2006
    Hab mal bei der Telekom angerufen, die haben gesagt, dass der maximale Speed nur bei 384 kb/s liegt. :( , ich muss aber trotzdem für T-DSL 1000 bezahlen, das sind 14,64 € + 6,90 € an 1und1, das ist doch wohl unverschämt von der Telekom! :mad:

    Ich bleib dann aber trotzdem bei DSL.

    Wisst ihr wann diese Leitungen endlich mal deutschlandweit ausgebaut werden? Die Telekom ist ja echt lahm... aber was soll man da machen? Die haben da ja ein echtes Monopol!!! X(

    Greetz
     
  16. #15 12. Juli 2006
    Jo das sind scheiß Monopolisten -.-.

    Also soweit ich informiert bin, haben sie grade erst die Bandbreite erhöhen können. Aber wenn du erstma Dsl hast, dann sagen sie sich, ein Bereich mit Dsl abgedeckt. Was für Dsl is denen egal hauptsache ihrem Motto treu bleiben und ganz D..land mit Dsl zu versorgen. Indirekt tun sie es ja auch aber naja. Ich denke ma das du noch einige Jahre warten musst...
     
  17. #16 12. Juli 2006
    Ich hatte auch bis vor kurzem DSL1000 bei t-online und hab jetzt die 2000er FLaterate für 5 € mehr im Monat. Ich würde dir raten dir DSL2000 zu holen, denn man merkt die Veränderung sofort. Vorallem bei Downloads.

    MFG DenyoS
     
  18. #17 12. Juli 2006
    falls du aus württemberg kommst kann ich dir Kabel BW empfehlen, da gibts flats ab 100kbits
    und die würde 9,90€ im monat kosten
    ich bin seit 1,5 jahren bei denen und bisher keine größeren schwierigkeiten gehabt, sogar der wechsel von unserm alten in den neuen tarif ging problemlos und von der geschwindigkeit stimmts bei mir auch
     
  19. #18 12. Juli 2006

    was soll das mit dsl2000 bringen? das kostet doch mehr und kann doch auch net schneller sein, weil ja die Leitungen so schlecht sind, es geht ja nur bis 384kb/s.
     
  20. #19 12. Juli 2006
    Sry, hab nicht richtig gelesen... Dachte das ihm DSL1000 zu langsam ist das er sich gleich ISDN holen kann. Das es an der Leitung liegt hab ich nicht gesehen. In dem Fall würde ich trotzdem bei DSL1000 bleiben, den ISDN wird dann wahrscheinlich noch langsamer als jetzt.

    MFG DenyoS
     
  21. #20 12. Juli 2006
    hier ein interessanter tarif: http://www.getacom.de
    flat für 3,49 deutschlandweit; t-online backbone; bin seit 9 monaten bei denen; keine ausfallzeiten; im allgemeinen bin ich sehr zufrieden...

    bitte das kleingedruckte beachten (iss nicht schlimm, aber informativ)
     
  22. #21 13. Juli 2006
    Ja danke für die Empfehlung.

    aber im Kleingedruckten steht

    also heißt das einfach dass ich bei der T-Com für die Leitungen bezahlen muss??


    Greetz
     
  23. #22 13. Juli 2006

    das hab ich mir am anfang auch gedacht.... doch lass die finger davon!!!

    es kreisen gerüchte, dass "power user" die mehr als 20-25 giga runter gesaugt haben dsl drosselungen in kauf nehmen müssen oder einfach gekündingt....

    hab das prob selber, sie behaupten felsenfest es wäre ein teschnischer defekt und jedesmal sollte er am nächsten tag wieder behoben sein doch es passiert NIX... seit 3 wochen-.-....

    manche sagen einfach sie wollen die "power user" raus ekeln und desshalb drosseln sie viel (behaupten zwar nur 1%) auf ca dsl 400 (!).. runter.. mein uppload ist mittlerweile schneller als der download... langsam reichts...


    FINGER WEG VON GETACOM!

    mfg...
     

  24. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - DSL 1000 langsam
  1. Battlefield 3 mit 1000 DSL?

    Painkiller47 , 25. Oktober 2011 , im Forum: Gamer Support
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    2.173
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    840
  3. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    997
  4. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    312
  5. 4 mbit down bei dsl 1000 ?

    K3VIN , 22. Dezember 2008 , im Forum: Filesharing
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    928