DsL 6000 - Zu Lahm!

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von Bilal64, 14. Januar 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 14. Januar 2007
    leute habe folgendes Problem! seit neuestem habe ich DLS 6000 (wurde am 12.10.06 um 00.03 Uhr freigeschaltet).

    Nun ich bin halt sehr neugierieg und so, hab sofort den speed getestet! auf viele seiten, wie z.B. Wie ist meine IP-Adresse?
    mir ist aufgefallen der speed ist VIEl zu lahm! up: 428 kbit/s (54 kbyte/s)
    down: 2.397 kbit/s (300 kbyte/s)
    habs oft getestet, ist immmer so lahm, manchmal VIEL langsamer! !

    also habe bei t-online angerufen die meinen an der leitung ist 100% nix!
    am modem liegts auch nicht! dat dingen packt 6000!

    ich habe den T-Online DSL-Manager 6.0 runtergeladen, und damit den Verbindungstest durchgeführt, HIER IST DAS ERGEBNIS:

    {bild-down: http://www.250kb.de/u/070114/j/dbb2df09.jpg}


    was heißt das mit dem virtuell und so?! was muss ich kaufen/machen/zerschrotten?!?(

    bitte um rat/tipps/hilfe

    bw ist natürlich drin! thx im voraus
     

  2. Anzeige
  3. #2 14. Januar 2007
  4. #3 14. Januar 2007
    AW: DsL 6000 - Zu Lahm!

    http://home.arcor.de/doctor_doom/trash/

    zieh dir mal die file und berichte vom speed.. von den speedtest homepages halte ich nix, die zeigen bei mir auch nie fullspeed an..

    \\da war jmd schneller
     
  5. #4 14. Januar 2007
    AW: DsL 6000 - Zu Lahm!

    @ irondust:: jap der hat mit 200 - 250 geladen...
    @ doctor Doom:: hat mit 300 geladen! durchgängig
     
  6. #5 14. Januar 2007
    AW: DsL 6000 - Zu Lahm!

    Teste einfahc nochmal bei Arcor den Speed. [Link]
    Das ist deutlich genauer, weil der Server von wieistmeineip voll langsam ist.
    Ansonsten kann ich dir nich weiterhelfen. Vllt gehts in deienr Gegend nicht schneller.
    mfg Stainar

    //waren welche schneller >.< :D
     
  7. #6 14. Januar 2007
    AW: DsL 6000 - Zu Lahm!

    Hmm, kannst du irgendwo im Router den Status deiner ADSL Leitung abfragen?
    Also Speed, max Speed, Dämpfung usw ...

    Greetz
     
  8. #7 14. Januar 2007
    test durchgeführt: DOWN 2243,10 kBit/s ; UP 552,08 kBit/s

    sry hab aber "nur" ein stinknormales Modem:

    Teledat 300 Lan
    aber der ist 6000 Tauglich!
     
  9. #8 14. Januar 2007
    AW: DsL 6000 - Zu Lahm!

    Das liegt daran dass bei dir Kein DSL 6000 geht denke ich.
    Dein Upload ist ja recht gut, nur dein Download stimmt nicht.

    Zur not..
    kauf dir doch ne netzwerkkarte, ne gescheite.
    Gbit ;)
     
  10. #9 14. Januar 2007
    AW: DsL 6000 - Zu Lahm!

    Wo wohnste denn?
    Ist es eine Stadt oder ist es das letzte Kuhkaff im Nirgendwo, ab und an kann es ja auch daran liegen.
    Da nicht jedes kuhkaff gut ausgerüstet ist ;)
     
  11. #10 14. Januar 2007
    AW: DsL 6000 - Zu Lahm!

    also ich habe eine 6000er leitung dsa weiß ich!
    und mein modem packts auch! das weiß ich auch ^^
    sonst würde ich mir ja kein dsl 6000 besorgen!

    laos meinste wirklich das eine neue netzwerkkarte helfen wird?!

    sry for spam!!! ich dachte i-wie ich häts doch nicht geschrieben weil der das nicht mehr angezeigt hat eben! -.- hab vor zurück und so gedrückt! sry!
     
  12. #11 14. Januar 2007
    AW: DsL 6000 - Zu Lahm!


    ich hab auch dsl 6000 und es gehn nur 3 mbit.

    Ne netzwerkkarte sollte helfen ja.
    Und wenn nich, so teuer sind die nich.
    max 20 euro.
     
  13. #12 14. Januar 2007
    AW: DsL 6000 - Zu Lahm!

    ich hab genau dasselbe wie du ;-)
    mein upload ist gut (46kb\s) aber der download is halt auf dsl3000 niveau. ich hab bei freenet damals nachgefragt und die haben gesagt ja es ist hier wo ich wohn nicht schneller verfügbar, es heißt aber immernoch DSL 6000 und wird auch als solchers verkauft ... meist steht dann in klammern oder mit sternchen eingefügt das der down und upload ggf. geringer ist
     
  14. #13 15. Januar 2007
    AW: DsL 6000 - Zu Lahm!

    hmm.... wieß nicht....!
    hab ja geprüft ob ich ne 6000er habe..., und angeblich hätt' ich eine

    ich ruf an und frag die typen nochmal!
     
  15. #14 15. Januar 2007
    AW: DsL 6000 - Zu Lahm!

    Das hatte ich auch einmal,
    hatte den 6000 Anschluss von Telekom und haben mir nur einen Speed von einer 2000 Leitung zur Verfügung gestellt.

    Hab da angerufen und haben gesagt, dass bei denen im Computer 6000 und 2000 steht.

    Natürlich, so geldabzocker wie die sind, haben die mir ne 2000 angeschlossen und die 6000 abrechnen lassen.

    hab aber alles wieder zurückbekommen was ich überbezahlt hatte.

    Ruf auf jeden Fall da mal an.
     
  16. #15 15. Januar 2007
    AW: DsL 6000 - Zu Lahm!

    Das kann nicht an deiner Netzwerkkarte liegen!!!

    Die Telekom schickt max. 6016 kbit/s 1Mbit -> 1024kbit/s dato 6016/1024 = 5,9 Mbit/s
    100Mbit/s schaft ne normale Netzwerkkarte also ist sie nur zu 5,9% ausgelastet! Oder nich????
    Die Telekom verkauft ihre 6000 Leitung um Kunden zu ködern ganz einfach das ist Fakt!!!
    Aber durch die Dämpfung im Leitungssystem (dein Standort ist zu weit weg vom Verteiler) ist oftmals nur eine 3000 Leitung zu realisieren!!! Viele Kunden merken das garnicht, dass sie nur ne 3000 haben wer kennt sich schon mit Bits und Bytes aus!?
    Sie freuen sich nur das der Firefox die Seiten schnell läd. :tongue:

    MfG Zino
     
  17. #16 15. Januar 2007
    AW: DsL 6000 - Zu Lahm!

    war nen techniker bei dir zu hause und hat das überprüft oder nur über telefon ob die leitung für 6000 reicht ?

    hab auch net den vollen down/upload mit dsl 6000 aber bei mir sinds nur so 40 kb/s down und 2kb/s up wo fehlen
     
  18. #17 15. Januar 2007
    AW: DsL 6000 - Zu Lahm!

    ne der techniker wollte anrufen ! ist jz 2 tage her !
    kensnte ja t-online....!!! erstmal rufste an: oh du musst da anrufen!das hier ist die falsche nummer!

    dann: oh bei uns ist alles ok, also ich kann hier nix sehen!.... techniker ruft i-wann zurück!
    TSCHÜSS!
     
  19. #18 15. Januar 2007
    AW: DsL 6000 - Zu Lahm!

    Dann wirds wohl so sein^^
    Sagte doch : Deine netzwerkkarte löst anscheind den fehler aus.
    Zwar schafft normal jede karte 6 mbit, aber ich denke daran liegts.
     
  20. #19 15. Januar 2007
    AW: DsL 6000 - Zu Lahm!

    mach mal hier einen test ob bei dir überhaupt 6000 geht: DSL-Verfügbarkeits Check
    Einfach bei: "T-DSL Verfügbarkeitscheck" deine tel. Nummer eingeben dann öffnet sich ein neues fenster und dort wird wahrscheinlich folgendes stehen:

    :: T-DSL 1000
    :: T-DSL 2000
    :: T-DSL 6000
    (nur mit bis zu 3072 kbit/s möglich)

    Wichtig den von Telekom nehmen der sagt nämlich nicht nur einfach dsl 6000 so wie z.b. freenet sondern sagt auch wenn es nur auf 3000 begrentzt möglich ist! Freenet sagt nur dsl 6000 obwohl dort evtl. nur 3000 verfügbar ist.

    Und da in den meisten Gebieten die Leitungen von Telekom genutzt werden kann dir auch kein anderer Anbieter was anderes anbieten!
     
  21. #20 27. Januar 2007
    AW: DsL 6000 - Zu Lahm!

    also ich hab das selbe problem.
    an meinem rechner kann ich maximal mit 300 kb/s laden.
    wenn ich nen anderen benutze kann ich mit 500-550 kb/s laden.
    liegt das vllt. an meinen internet einstellungen, firewall oder netzwerkkarte?
     
  22. #21 27. Januar 2007
    AW: DsL 6000 - Zu Lahm!

    Speedbremse ist oft eine falsche TCP-Einstellung. Ich muss allerdings sagen, dass ich davon auch nicht so richtig Ahnung habe. Ich habe es aber mit dem Programm TCP Optimizer und den Tipps und Analysen auf der Seite Speedguide.net geschafft meine Leitung fast maximal auszureizen. Jetzt habe ich mit Freenet DSL 6k einen Upspeed von 65-70kb und einen Downspeed von 690-700kb. Vorher hatte ich ungefähr 60kb down und 10kb up weniger. Es hat sich also gelohnt.

    Es lohnt sich auf jeden Fall die maximale MTU, die die Leitung oder auch der Provider her gibt (Freenet hat hier 1448) heraus zu finden und in die Registry einzutragen. Dann die anderen Werte darauf hin abstimmen bzw. optimieren. Das kann man alles mit den beiden genannten Links hinkriegen. Der TCP-Analyser unter Speedguide.net spuckt dann folgendes aus:
    Code:
    « SpeedGuide.net TCP Analyzer Results » 
    Tested on: 01.27.2007 17:26 
    IP address: 89.48.xxx.xxx 
     
    TCP options string: 020405800103030301010402 
    MSS: 1408 
    MTU: 1448 
    TCP Window: 518144 (multiple of MSS) 
    RWIN Scaling: 3 
    Unscaled RWIN : 64768 
    Reccomended RWINs: 64768, 129536, 259072, 518144 
    BDP limit (200ms): 20726kbps (2591KBytes/s)
    BDP limit (500ms): 8290kbps (1036KBytes/s) 
    MTU Discovery: ON 
    TTL: 49 
    Timestamps: OFF 
    SACKs: ON 
    IP ToS: 00000000 (0) 
    
    Die Optimierungen selbst habe ich mit dem genannten Prog vorgenommen, was sehr bequem ist.

    MfG, Rakete
     
  23. #22 31. Januar 2007
    AW: DsL 6000 - Zu Lahm!

    hey danke damit klappts ganz gut.
    hab erst den t-online speedmanager genommen, ging auch ganz gut.
    doch mit dem tcp-optimizer ist der speed richtig nett.
    bewertung ist raus :)
     

  24. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...