DSL aber kein Telefon!! Wichtig!!

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von Mace, 11. Juli 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 11. Juli 2006
    Also wir haben ein Problem! Bei bekannten geht nur der DSL-Anschluss, aber kein Telefon. Angeblich gibt es in Leitungen irgendwelche Kontakte mit einem Nachbarn. Aber dann dürfte doch garnichts gehen oder? Oder geht nur nicjhts wenn die kein DSL haben, da es ja andere Frequenzen sind bei DSL als beim normalen Analogen Telefon.
    DSL ist ja von 1und1, aber Telefon halt von der T-Com. Aber Leitungen sind ja von der T-Com, auch wenn es 1und1 reselling-DSL ist.

    Bitet um schnelle Antwort!!


    Greetz

    Marcel
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 11. Juli 2006
    vergessen nen splitter zu benutzen?

    funktioniert das telefon garnicht mehr oder nur nicht wenn die dslanlage dran ist

    müsstest schon genauer sein
     
  4. #3 11. Juli 2006
    garnicht!! KeinSpliter, dann würde kein DSL gehn!
    Also Spliter an FritzBox und dann Telefon.

    Wenn man das Telefon abhabt kommt man beim Nachbarn an.
     
  5. #4 11. Juli 2006
    ohne splitter bejommt man lein dsl. das geht vom pinzip aus da das eine signal analog ist und das andre digital!

    edit: einer schneller
     
  6. #5 11. Juli 2006
    Hi.

    Wenn eine der Verbindungen, Sprache oder Daten, nicht funktioniert kommen eigentlich nur zwei stellen in Frage an denen die Störung liegen kann.

    1. Splitter - Endgerät
    Telefon oder die Leitung zu diesem sind defekt. Kann man leicht mit nem anderen Telefon prüfen.

    Der Splitter der die Sprach- und die Datensignale auf eine Doppelader moduliert ist defekt. Falls ihr nen 2. Splitter auftreiben könnt, könnt ihr auch das schnell prüfen. Den Splitter ersetzt dir 1und1 bei defekt dann kostenlos.

    2. Vermittlungsstelle
    Hier werden Sprach- und Datensignal wieder getrennt und das Telefonsignal wird ins Festnetz eingespeist. Falls hier eine Leiterbahn gebrochen ist kann es zu den genannten Problemen kommen.

    Die Aussage das die Leitung Kontakt mit der eines NAchbarn hat ist wenig glaubwürdig, weil der Nachber dann die gleiche Störung haben müsste. Habt ihr mal versucht direkt beim technischen Kundendienst von T-Com (0800/330-2000) anzurufen? Vielleicht habt ihr Glück und die prüfen die Leitung trotz reseller-DSL.


    Gruß
    MooGu
     
  7. #6 11. Juli 2006
    Der nachabr hatte am Sonnatg als er sien telefon analog nutzte das selbe problem. jetz benutzt er wieder ISDN und es geht.:!
     
  8. #7 11. Juli 2006
    Hi.

    Wenn der Nachbar nen ISDN-Anschluss hat kann er auch nicht einfach so ein Analogtelefon an den Splitter hängen. Er braucht dafür nen A/B-Wandler (ISDN-TK-Anlage) der das analoge Signal in ein digitales ISDN-Signal umwandelt.
    Somit kann es nicht funktionieren weil das Analogtelefon ohne A/B-Wandler Signale lieferte, die die auf ISDN eingestellte Gegenstelle nicht verarbeiten kann.

    Gruß
    MooGu
     
  9. #8 12. Juli 2006
    Das kann ich so nicht bestätigen. Habe das auch schon s gemacht. also Analog an ISN.Eingangssignal, da man das im Splitetr umstellen kann.


    marcel
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...