DSL Anbieter wechsel?

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von Dragonknight, 12. April 2010 .

Schlagworte:
  1. #1 12. April 2010
    Hi,

    habe zur Zeit dsl 16k von der telekom für 50€. der vertrag läuft jetzt demnächst aus und ich könnte das ganze für 45€ bekommen.

    jetzt ist die überlegung den anbieter zu wechseln, da andere 16k schon deutlich günstiger anbieten.
    problem ist ich wohne auf dem land und anbieter wie vodafone oder alice können laut internetprüfung nur dsl 5-6k liefern.
    von unitymedia habe ich bisher hauptsächlich schlechtes gehört (service) und möchte daher nicht dahin wechseln.

    wie sieht das mit anderen anbietern aus? ich möchte nachher auf keinen fall voip. o2 ist mir jetzt noch ins auge gefallen, die 16k bei mir anbieten für 35€
     
  2. #2 12. April 2010
    AW: DSL Anbieter wechsel?

    Hi,

    bei o2 gehts du über Handynetz und dann hättest du VOiP.
    Bei T-Com kostet der Kram mit DSL16 als Aktion 44,95 (musste dann ein bischen Rapatz auf der Hotline 0800330100 machen dann klappt das schon).

    Der Punkt an der ganzen Sache ist, das alle Anbieter die über die Telekomleitung gehen dir nur dieselbe Geschwindigkeit anbieten können!

    Und du darfst auch nicht vergessen, wenn du die LEitung bzw. den Anschluss von T-Com behälst kommen die Kosten auch noch OnTop!

    Hoffe es hilft
    Death-Punk
     
  3. #3 12. April 2010
    AW: DSL Anbieter wechsel?

    kommen bei dir denn auch reale 16k von der t-com an?

    Ich rate dir jedenfalls definitiv von einem wechsel ab.... erlebe das täglich!
    Selbst wenn andere Anbieter günstiger sind kümmern die sich 0 um dich.
    Wenn du eine Störung hast, bezahlst du bei fast allen "günstigen" ne 0900er Support Hotline und telefonierst zu Hause übers I-Net, was bei 5-6k zwar läuft aber schon bei gleichzeitiger I-Net Nutzung Probleme bereiten kann.

    Kurz gesagt, wenn du wechselst.... machst du in 2 Jahren wieder einen T-Com Vertrag.
    Selbst wenn jetzt hier welche posten "... 1&1 blabla keine Probleme, wunderbar..." dann ist das auf jedenfall eine Ausnahme... glaub mir!


    mfG
    heaD
     
  4. #4 12. April 2010
    AW: DSL Anbieter wechsel?

    das habe ich fast befürchtet. o2 fällt dann auch raus.

    reale 16k kommen fast an. kann mit 1,7mb /s laden, entspricht ja glaube dsl15k oder so

    weiß einer ob bei der telekom auch 12monatsverträge möglich sind? ziehe vlt irgendwann aus und im haushalt würde dann auch dsl 6k anschluss reichen und während des vertrages ist denke kein geschwindigkeitswechsel möglich.

    finde es von der telekom auch irgendwie dreist das es für wechsler 120EUR gibt und für vertragsverlängerer nicht. wenn ich bei denen kündigen sollte haben die dann auch nichts davon
     
  5. #5 12. April 2010
    AW: DSL Anbieter wechsel?

    bei den meisten günstigeren anbietern hast du voip. was den service der telekom angeht kann man streiten. ich war früher freenet kunde und die sind dann leider von 1&1 aufgekauft worden. der laden war , ständige netz abrüche (besonders ärgerlich beim zocken und telefonieren) also habe ich außerordentlich gekündigt und bin zurück zur guten alten telekom. aber in dem laden läuft nix besser. ich sollte am 22.02.2010 von der telekom geschaltet werden (t-home entertain 16+) und seit sage und schreibe dem 10.04.2010 habe ich wieder netz. der service war einfach nur schlecht, weiß gar nicht wie die an die guten noten kommen. ich habe ungelogen 5 verschiedene auftragsbestätigungen bekommen und keine davon korrekt *unglaublich*. meine einzige hoffnung ist jetzt nur, dass die leitung stabil läuft, bis jetzt sieht alles gut aus, nur das ich nicht surfen kann, während ich fernsehe . ach ja und so manche hotline kostet leider auch bei der telekom was.

    wieso kann die telekom dir 16000 zur verfügung stellen und der rest nur ne 6000 leitung? sind doch die gleichen leitungen, schau mal was bei dir ankommt.
     
  6. #6 12. April 2010
    AW: DSL Anbieter wechsel?

    was das angeht, kannst du sicher handeln. vielleicht kriegste nicht die vollen 120€ zumindest aber 80-100€. da musst du dich einfach melden und sagen, dass du die gerne auch hättest.
     
  7. #7 12. April 2010
    AW: DSL Anbieter wechsel?


    Kündigen, Neu Abschliessen?
    Gibts da eine Vertragsklausel, dass nur Absolute Neukunden die Prämie erhalten?!
    Theopraktisch lässte den Vertrag dann über einen anderen Namen laufen - wen kümmert das?

    Und am besten von irgendeinem Familienmitglied "werben lassen", dann kassiert ihr beide bei diesem Vertrag auch nochmal so um 60€
     
  8. #8 12. April 2010
    AW: DSL Anbieter wechsel?

    hab ich bereits an 2 stellen telefonisch bei denen. die meinten dann schon von wegen nur für wechsler.... leider nicht möglich
     
  9. #9 12. April 2010
    AW: DSL Anbieter wechsel?

    Hi,

    wenn du kündigst, kannst du 6 Monate kein Angebot für Neukunden bekommen.
    Die 120 Euro bekommst du, die können im "Eskalationsfall" jedem Kunden die 120 Euro gewähren.
    Ich würde einfach über die Hotline nachfragen, wie es aussieht bei Vertragsverlängerung mit ner Gutschrift.
    hab ich auch so gemacht, war kein Problem

    Cu
    Death-Punk

    PS: Eine Werbung durch Familienmitglieder ist keine Neukundenwerbung!
     
  10. #10 12. April 2010
    AW: DSL Anbieter wechsel?

    Ich bin bei o2 und bin sehr zufrieden.
    Läuft alles super und die Service-Hotline ist wenigstens mal kompetent.
    Du kannst über o2 Seller dich auch noch von einem Freund oder Family werben lassen und dann bekommst du noch mal 75 Euro. Zurzeit gibt es auch noch die ersten 4 Monate kostenfrei dazu.

    Wg auf m Land wohnen: Heute hat die Versteigerung der neuen Mobilfunkfrequenzen begonnen, damit soll Hispeed auch auf dem Land ermöglicht werden. Wennst noch bissal wartest kannst ja auch sowas machen.
    http://www.dw-world.de/dw/function/0,,12356_cid_5456954,00.html
     
  11. #11 12. April 2010
    AW: DSL Anbieter wechsel?

    bei einem Neuanschluss musst du 60€ Einrichtung bezahlen :thumbsdown:
     
  12. #12 12. April 2010
    AW: DSL Anbieter wechsel?

    so habe ich das gemeint. meine tante hat bei der telekom den tarif gewechselt von ner einfachen 16+ leitung zu entertain und die hat denen die damals üblichen 140 € wechselprämie abgeschwatzt, obwohl sie ja auch schon telekom kunde war.
     

  13. Videos zum Thema
    Video Script
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Themen mit den Stichworten: DSL Anbieter wechsel

  1. DSL Anbieter Wechseln!!
    $h@dow, 2. November 2008 , im Forum: Netzwerk, Telefon, Internet
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    618
  2. DSL: Telekom verzögert angeblich Anbieterwechsel
    rainman, 26. November 2007 , im Forum: Netzwelt
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    439
  3. Antworten:
    23
    Aufrufe:
    698
  4. DSL Anbieter Wechseln?!!
    BlackBurn.Ger, 4. April 2007 , im Forum: Netzwerk, Telefon, Internet
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    373
  5. Antworten:
    25
    Aufrufe:
    811