DSL Leitung Kackt ab über T-Online

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von jogibär, 13. November 2007 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 13. November 2007
    Servus,
    bin jetzt 3 Jahre bei T-Online und habe den Call&Surf Tarif für 45€,hatte die letzten 3 Jahre nie Probleme mit der Leitung,aber seitdem mein Nachbar mit dran hängt,kackt meine leitung jedesmal ab.
    Hab natürlich die Service Hotline schon ein paar Mal kontaktiert,die haben die Leitung umgeklemmt,nachdem sie einen Techniker vorbei geschickt haben.Leider kommt es hin und wieder immer noch vor dass im Router das DSL unterbrochen ist.Muss dann die Leitung vom Splitter nehmen und Netztteil für ca 15 min.ziehn,dann gehts wieder.
    Weiss jemand Rat wie man das wieder beheben kann,Am Router liegt es nicht der iss nagelneu ne FritzBox 3170 und ein Teledat 431 LAN von Telekom.Die Unterbrechungen kommen auf beiden Geräten
    und verkehrt angeschlossen ist nicht.
    Wenn mir jemand ne anständige Lösung anbieten kann,gibts ne Bewertung.
    greetz
     

  2. Anzeige
  3. #2 13. November 2007
    AW: DSL Leitung Kackt ab über T-Online

    Naja, hau mal kräftig deinen Nachbar.
    Sry, da kannst du leider nix machen, denn der Fehler liegt anscheinend im Verteilerkasten,
    bzw dieser ist überlastet.
    Das Einzige, was du tun kannst, ist weiterhin bei der Telekom Druck zu machen.

    Greetz
     
  4. #3 13. November 2007
    AW: DSL Leitung Kackt ab über T-Online

    Telekom anrufen und wegen technischer Probleme melden.
    Klingt nach asynchroner Leitung, können nur die Telekom Techniker was dran machen.


    Grüße
     
  5. #4 13. November 2007
    AW: DSL Leitung Kackt ab über T-Online

    made my day :D klingt nach asynchroner leitung ich hau mich grad weg hier :D ne asynchrone leitung haben hier warscheindlich 95% :D was meinse wofür das A bei ADSL steht ? naja :D ruf telekom an , sag du has sync abbrüche ( ers wenn du alles andere ausgeschlossen hast , sonst gibts rechnung ) dann schauen die ob die dich umschalten können wenne neben ner "dicken leitung hängst" ansonsten wird deine geschwindigkeit reduziert um ne stabile leitung zu ermöglichen!

    mal in kurzform
     
  6. #5 13. November 2007
    AW: DSL Leitung Kackt ab über T-Online

    kann aber auch sein das der splitter die grätsche macht oder hast du auch einen neuen splitter?
     
  7. #6 13. November 2007
    AW: DSL Leitung Kackt ab über T-Online

    Oo Es gibt trotzdem nen Sync Check zwischen irgendwelchen Servern der Telekom und dem Modem, mich hatte es früher selber einige Zeit lang rausgeklatscht - Technik angerufen und die meldete mir, dass der Datenaustausch bzw die Kommunikation zwischen Modem und dem Rest der Telekom Welt async ist und deshalb meine Verbindung nach einiger Zeit immer zusammenbricht.

    Liebe Grüße
     
  8. #7 13. November 2007
    AW: DSL Leitung Kackt ab über T-Online

    Deshalb muss ich ja Kabel vom Splitter trennen,damit die Leitung resetet wird.Das mit der Verbindung runter setzen haben die auch gemeint,bin ich aber nicht mit einverstanden.
    Wenn ich den Anbieter wechseln würde,wäre das Problem dann behoben?
    Bewertungen gehn raus
     
  9. #8 13. November 2007
    AW: DSL Leitung Kackt ab über T-Online


    Nein wär damit nicht behoben. Gib doch mal bitte die Leitungsdaten durch, welche deine Fritzbox in der Konfiguration unter Einstellungen > Internet > DSL Info > DSL ausspucken sollte.

    Das Problem wird behoben, wenn deine Bandbreite zurückgestuft wird. Da im Verteiler keine Umschaltmöglichkeiten sind, kommt eigentlich nur noch diese Lösung in Frage. Und das alles wegen deinem Nachbarn. Kannst nur noch hoffen das nicht noch ein weiterer DSL in der Umgebung dazu kommt.

    Was du noch machen kannst: Geh mal in Keller bzw. da hin wo dein APL hängt (Verteiler im Haus wo die Leitung reinkommt/Endverzweiger) und mal überprüfen ob dieser geerdet ist. Falls nicht suchst du dir eine Schiene zum Erden. (Meistens ist der E-Kasten in der Nähe, welche eine Schöne Erdungsschiene hat)

    Ist das mit der Erdung nicht der Fall, hast du evtl. Glück und kannst doch ein paar db gutmachen. (5 db wenn es gut läuft)
    Aber gib erstmal die Werde durch.


    peace
     
  10. #9 13. November 2007
    AW: DSL Leitung Kackt ab über T-Online

    DSL DATEN

    Empfangsrichtung Senderichtung
    Leitungskapazität kBit/s 1676 1260
    ATM-Datenrate kBit/s 1184 160
    Nutz-Datenrate kBit/s 1073 145
    Latenzpfad interleaved interleaved
    Latenz ms 16 16
    Frame Coding Rate kBit/s 32 32
    FEC Coding Rate kBit/s 128 32
    Trellis Coding Rate kBit/s 320 60
    Aushandlung fixed fixed

    Signal/Rauschtoleranz dB 10 31
    Leitungsdämpfung dB 51 28
    Status 4ebc 6
     
  11. #10 13. November 2007
    AW: DSL Leitung Kackt ab über T-Online

    uiui

    Leitungsdämpfung dB 51 28

    also bei so ner dämpfung musse entweder am ***** der welt wohnen ( vermittlungstechnisch gesehen ) oder deine leitung hattn hau weg, sprich: fremdspannung, ader gegen erde, niederohmige schleifen , berührung mit anderem anschluss bliblablubb, ruf bei der telekom an und sag die sollen ne leitungsmessung machen ( NICHT DSL MESSUNG ) ne galvanische leitungsmessung, wenne einen dran has der nen bissel ahnung hat , sag ihm : ne SEPT messung, das wird er verstehen.

    maybe stellen die da ja eine von den oben genannten auffälligkeiten fest, und deine leitung is zu retten ;)

    @ H@bytat

    Wenne nen ganz netten und eifrigen ST hast und sons auch alle "stationen" mitspielen wird sehr wohl noch umgeschaltet ^^

    achja nochmal der hinweis ruf erst da an wegen messung etc wenn du dir 100%ig sicher bis es liegt nich an eurer hausverkabelung ( alles was nach der 1.Tae (monopol tae ) kommt ), und nicht an den geräten sons wirse blechen und das nich zu knapp. fehlerquellen in der hausverkabelung können sein : lockere kontakte (telefondose), korrosion der leitung, feuchte stellen, künstliche verlängerungen ( wurden früher in alten zechenhäusern verwendet wenn die zu nah anner VST dran waren ) etc pp
     
  12. #11 14. November 2007
    AW: DSL Leitung Kackt ab über T-Online

    Hi jogibär,

    ich würd mal bei der Telekom anrufen und meine Leitungsgeschwindigkeit auf das nächst tiefere setzen lassen. Es kann sein das du Synchronitätsprobleme(@Jan224: Es heist wirklich asynchron, du meintest asymetrisch) hast aufgrund deiner sehr hohen Dämpfungswerte, wenn dann noch ein beeinflussung dazu kommt kackt die Leitung gleich ab. Wenn dann immer noch nichts geht kannste dir ja immer noch nen ServiceTechniker kommen lassen.
    Ansonsten haste von der Hardware eigentlich keine Schlechte konfiguration gewählt.



    mfg Stonecold
     
  13. #12 14. November 2007
    AW: DSL Leitung Kackt ab über T-Online


    Asynchron ist jede DSL Leitung, es sei denn du möchtest eine Standleitung oder ähnliches, dann mal viel Spaß beim Bezahlen. ;-) Vor allem muss die Leitung neu gelegt werden. Ich hab damals mal angefragt, wieviel es in etwa kosten würde für eine 10mbit Standleitung: 120000€ nur für das Verlegen der Leitung, danach bezahlst du keine Flat sondern Traffic (pro MB paar Cent oder so).

    Was du meinst ist, wenn du zu weit von einer Vermittlungsstelle weg wohnst, kannst du nur noch niedrigeres DSL empfangen, bis zu DSL Light mit 384 kbit's. Da kann es öfters mal zu einem Paketlost kommen und deine DSL Leitung bricht öfters mal ab.

    Wenn das der Fall bei dir ist, dann schau mal bei KabelDeutschland rein, eine gute Alternative zu dem DSL. Ich hab mittlerweile alles durch, von Astra2Connect über Kabel Deutschland zu Telekom. Da war Kabel Deutschland deutlich besser als der Astrascheiss.

    Grüße


    Grüße
     
  14. #13 14. November 2007
    AW: DSL Leitung Kackt ab über T-Online

    Ich habe auch dsl 16k seit einer sich im haus auch eine 2 k leitung geholt hat bin ich auch immer rausgeflogen aber da hatte ich eine dauerverbindung an jetzt hab ich denn router auf modem umgeschaltet erst wenn ich wlan an mache bin ich online und so bekomme ich erstens keine verbindungs abrüche und auch full 16k statt bisher nur 10k. Und ich würd noch bei der MTU schauen aber was ich auch denke T-home weitet auf VDSL um und wegen denn arbeiten fliegt man auch raus.

    MFG
    Amdking
     
  15. #14 14. November 2007
    AW: DSL Leitung Kackt ab über T-Online

    Danke nochmal für die vielen Ratschläge,runter setzen kommt uf keinen Fall in Frage,dann lieber so wie es jetzt ist,Kabel hat ja 4 km von mir entfernt DSL 16000 gelegt,hoffe halt dass ich auch bald nen Anschluss kriege.
    Ich schliesse mal den Thread
     
  16. #15 15. November 2007
    AW: DSL Leitung Kackt ab über T-Online

    mach das doch auch :p

    ~ closed ~
     

  17. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...