dsl1000 zu dsl6000

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von thats4sure, 24. Juli 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 24. Juli 2006
    hi RR community
    ich hoffe ihr könnt mal wieder bei einem meiner probleme helfen ;)
    also ich nutze AOL DSL 1000 und möchte es auf DSL6000 erhöhen. ganz simple frage: wie mache ich das genau? ?(
    hoffe mir kann jemand helfen ;)

    bb.
     

  2. Anzeige
  3. #2 24. Juli 2006
    Und dabei bei AOL bleiben???
    Bitte nicht!
    Aber wenn doch ruf bei AOL an... sag denen wie du heißt bzw. auf wen der Vertrag läuft, sag denen noch deine Telefonnummer und sag das du deine Anbindung von 1000 auf 6000 erhöhen willst.

    Wenn du einen anderen Anbieter/Provider willst musst du erst bei AOL kündigen.

    Aber warscheinlich kann das alles eh nur dein Dad, weil ich mal davon ausgehe das er den Vertrag abgeschlossen hat.....
     
  4. #3 24. Juli 2006
    Ich würde auch auf jeden Fall wechseln! Wenn du nicht pausenlos leechst ist 1und1 sicherlich ne gute Wahl. Vielleicht bekommst du ja auch 16000?
    Also du musst je nach Anbieter wo du hingehst deinen Anschluss bei der T-Com kündigen und dann halt den Tarif bei AOL. Bei 1und kriegt man dann einen neuen Anschluss und Tarif.
     
  5. #4 24. Juli 2006
    Ohh man das gute alte AOL
    Mach das nicht!!! Ein guter rat von mir
    Ich habe das auch gemacht bei AOL von DSL 1000 zu 6000 gewechselt, und die haben alles versaut.
    zuerst haben die mein DSL ganz abgestellt, dann hab ich angerufen 1h später kam dann mal jemand ans telefon, ich gefragt "warum ihr mir mein DSL jetzt ganz abgestellt habt"? Sie dann nur ja tut uns leid und wir werden es beheben.

    So nach 3 Monaten immer noch nichts. Wollte dann kündigen, das aber auch nicht ging (aber mein I-Net auch immer noch nicht)
    Dann hab ich direkt ein Anschluss bei T-Online gemacht mit DSL6000 und bis jetzt noch nie ein problem gehabt


    PS: AOL bucht die kohlen immer noch bei mir ab, jetzt schon mittlerweile ca 70€. Werde mir überlegen ob ich zum Anwalt gehe.

    Also überlege es dir gut
     
  6. #5 24. Juli 2006
    uiuiui is das kompliziert xD
    wie genau würde dann so ne kündigung bei AOl ablaufen ??
     
  7. #6 24. Juli 2006
    LOL!
    Ruf doch einfach bei AOL Kundenhotline an, wenn das so kompliziert wäre, würden es täglich nicht 1000ende machen!
     
  8. #7 24. Juli 2006
    siehe bericht von mensch^^ ...
     
  9. #8 24. Juli 2006
    Ohh glaub mir es is kompliziert!
    Das höhrt man immer wieder das sie ihr kunden nicht gehen lassen wollen.

    @thats4sure
    Wenn du das gut überstehst dann freue ich mich für dich, wünsche dir das nich so wie es bei mir ablief
     
  10. #9 24. Juli 2006
    danke aber da mein vater bei AOl nicht kündigen will muss ich es wohl über die kundenhotline versuchen :( naja ich hoffe mal das da alles glatt geht. wünsch mir viel glück :D :D
     
  11. #10 24. Juli 2006
    Es geht nur dann nicht, wenn die Leitungsdämpfung kein DSL 6000 zulässt. An einem kleinen Telefonat wirds nicht scheitern :tongue:
     

  12. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - dsl1000 dsl6000
  1. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    279
  2. Antworten:
    13
    Aufrufe:
    435
  3. Antworten:
    21
    Aufrufe:
    831
  4. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    395
  5. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    265