Du bist Deutschland? - Stellungnahme eines Türken

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von rechnungsbeleg, 14. Oktober 2006 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 14. Oktober 2006
    Ich bin zwar kein Türke aber kann den Verfasser diesen Textes gut nachvollziehen. Soll einige Leute doch mal zum nachdenken anregen.
     

  2. Anzeige
  3. #2 14. Oktober 2006
    AW: Du bist Deutschland? - Stellungnahme eines Türken

    Sorry aber dieser Text ist total undifferenziert!!! einfach furchtbar!!

    Also ich ha leider nicht Zeit alles anzuprangern aber mal ein Beispiel:


    zitat:

    "Wir sagen schließlich auch nie, dass die Deutschen
    an der ganzen Scheiße im zweiten Weltkrieg Schuld sind. Das waren
    die Nazis. Ein oder zwei Wörter vertauschen und alles klingt ein
    wenig anders."

    Den Deutschen ist bewusst, dass es ihr Vorfahren waren, die diesen Scheiss angerichtet haben, aber im globalhistorischen GESAMTKONTEXT gibt es meiner Meinung nach kein einzieges Land, das mit seiner Geschichte so verantwortungsbewusst umgeht wie GER (vgl Amerikas Ausrottung der Inidaner, oder den Massenmord den MAO angerichtet hat, ich wette die meisten von euch kennen MAO gar nicht, aber ihr solltet wissen, es hat meh rLeute umgebracht als Hitler - die Chinesen feirn ihn heute übrigens noch)

    edit: oder die japaner - die sind im 2 WK in china einmarschiert un haben eben mal so 10 000 000 chinesen niedergemetzelt

    Ich weis ehrlich gesagt wirklich nicht viel über Armenien, aber ich hab heute kurz in den Nachrichten gesehn wie der türkische Mob einen TÜRKISCHEN Intellektuellen, der glaub ich den Nobelpreis gewonnen auf offener Strasse zu attackieren versucht hat, als der vom Auto zu einem Gebude musste (waren aber reichlich Bodyguards dabei)

    edit: ganz vergessen: dieser intellektuelle hat die haltung der türkei kritisiert, wegen Armenien

    wie gesagt gibt noch mehr in dem text was einfach lächerlich ist, aber hab grad keine zeit und lust soviel zu tippen
     
  4. #3 14. Oktober 2006
    AW: Du bist Deutschland? - Stellungnahme eines Türken

    Man ersetzte jenes mit diesem und schon passt der Text auf jedes Völkchen.
    In welcher Welt lebt ihr, das ihr vom Leben nur Vorteile erwartet? ja, die Presse, die Medien, die wollen keine glückliche Familie als abendfüllendes Programm, sondern etwas, das Schockt!
     
  5. #4 14. Oktober 2006
    AW: Du bist Deutschland? - Stellungnahme eines Türken

    Dem kann ich nur zustimmen...

    Einfach mal en paar Sachen aus der Luft gegriffen und losgewettert...
    Ohne jeglichen Bezug, geschweige denn Quellen in denen die Behauptungen bewiesen werden. Kostet 5-10min und ich hab auch so einen Text - Nur eben aus der Sicht eines Deutschen/Amis etc. geschrieben
     
  6. #5 14. Oktober 2006
    AW: Du bist Deutschland? - Stellungnahme eines Türken

    sry aber wer den text ernst nimmt kann nur dumm sein!
    die argumente sind so derbe lachhaft und vor allem sowas von übertrieben!!!!!!!! ohweih absolut lachhaft!

    @ threadersteller, haste mal ne quellenangabe?
     
  7. #6 14. Oktober 2006
    AW: Du bist Deutschland? - Stellungnahme eines Türken

    die Türkei ist einfach ein wichtiges Thema für die Deutschen,weil sie ein Schwellenland sind,was in die EU will.
    Außerdem leben in Deutschland 3mio Türken & da geht es die doch schon mehr an & als z.B andere Völker.

    So ein Text könnte man wirklich über viele Länder schreiben ..
     
  8. #7 14. Oktober 2006
    AW: Du bist Deutschland? - Stellungnahme eines Türken

    Man sollte sich folgendes bewusst machen:

    1. Medien sind immer am stiecheln und provozieren.
    2. ist sich der großteil der deutschen bewusst das unsere Ausländischen mitbürger nicht verantwortlich sind für die Wirtschaftsmiesere (die wir nicht haben) Alg hartz 4 etc.
    3. kein deutscher wird den scheiß aus dem WKII leugenen bis auf paar hirnverbrannte Glatzen !


    Der text verallgemeinert mal wieder viel zu krass und lässt jeden deutschen als "türkenhasser" da stehen was utopisch ist...
     
  9. #8 14. Oktober 2006
    AW: Du bist Deutschland? - Stellungnahme eines Türken

    Jaja, die armen Türken... Ich hab mich sehr mit dem armenischen Genozid beschäftigt, habe das auch mal einem "Türken", welcher in Deutschland sein Abitur macht/gemacht hat und jetzt Chemie studiert, also gewiss nicht dumm ist, vorgehalten, dieser ist samt Familie stolz auf sein Land... und ich habe nichts dagegen, aber er ignoriert sämtliche Beweise, Belege etc... und schiebt einfach mal so alles auf das osmanische Reich. Machen wir Deutschen ja nicht anders, sagt er, Zweiter Weltkrieg, die Nazis haben die Juden getötet, nicht aber die Deutschen... Ich frag euch, stimmt das?

    btw: Armenian Genocide 1915 Information and Recognition
     
  10. #9 14. Oktober 2006
    AW: Du bist Deutschland? - Stellungnahme eines Türken


    ganz klar nein verdrängt ein land bzw. die menschheit ihre vergangenheit so wird es nicht möglich sein aus ihr zu lernen und damit wäre eine entwicklung/fortschritt nicht möglich. Unter verdrängen versteh ich damit auch nicht zu dieser stehen indem man andere dafür verantwortlich macht. Menschen machen fehler um aus ihnen zu lernen indem man zu ihnen steht und dadurch verantwortung zeigt und trägt.

    greetz
     
  11. #10 15. Oktober 2006
    AW: Du bist Deutschland? - Stellungnahme eines Türken

    der text istgenau das was er kritisiert: eine auf bildzeitungsniveu gehaltene meinungsmache, die absolut undifferenziert argumente bring di, wie meine Vorredner schon zu genüge bewiesen haben, einfach auf alles passen und/oder viel zu ungenau aund aus der luft gegriffen sind.

    mal davon abgesehen das dem Wort Türke (wie meiner meinung nach fast allen dieser Landesbezeichnungen) ein nicht gerade positiver <Nachgeschmack hinterherhinkt. man denke nur mal an den ausdruck "du bauer" oder aaaach immer "diese bayern".

    im grunde genommen sind bauern was tolles und beiern kochen auch nur mit wasser (sogar ihre würstchen) aber die gesellschafft hat den begriff zu dem gemacht was er ist.
     
  12. #11 15. Oktober 2006
    AW: Du bist Deutschland? - Stellungnahme eines Türken

    is das jez nen ironischer text? sorry, ich kann den leider nich ernst nehmen.

    gibts den auch noch mit den anderen ausländern?
    also z.b. italienern,russen usw.?
    bevor deutschland die auch noch vergisst?
    und warum is der text nich auf türkisch?

    fragen über fragen und niemanden interessieren die antworten^^
     
  13. #12 15. Oktober 2006
    AW: Du bist Deutschland? - Stellungnahme eines Türken

    Omg was ein Text, da hat sich der Autor aber selbst sehr leid getan. Ich finde den Text absolut lächerlich und wie schon gesagt wurde, kann man diesen Text wenn man will auf jedes Volk zurechtschreiben.. mehr kann ich dazu echt net sagen^^

    mfg nTsC|-|
     
  14. #13 15. Oktober 2006
    AW: Du bist Deutschland? - Stellungnahme eines Türken

    Den Deutschen Vorurteile zuschreiben aber selber alle Deutsche über einen Kamm scheren. So haben wir es gern.
     
  15. #14 17. Oktober 2006
    AW: Du bist Deutschland? - Stellungnahme eines Türken

    der text ist schon grausam aber die meisten sachen stimmen was dort drin steht...und wenn ein jugendlicher in meinem alter kommt und sagt ehh so und so halt irgendeinshit über die türken kriegt der paar auf die :sprachlos: egal bester deutscher freund oder so(habe garkeinen besten deutschen freund;) )



    mfg
     
  16. #15 17. Oktober 2006
    AW: Du bist Deutschland? - Stellungnahme eines Türken

    Das nennt man wohl den Inbegriff von Armutszeugnis und wandelndes Vorurteil...
     
  17. #16 17. Oktober 2006
    AW: Du bist Deutschland? - Stellungnahme eines Türken

    Allerdings, aber ich kenn das zu genüge. Leider typisch für Ausländer aus meiner Region.
    Als ich den Text gelesen habe, musste ich grinsen. Der text ist so bescheuert, dass der eigentlich nicht ernst gemeint sein kann. Vorallem das Zeugs mit, "Wir sagen schließlich auch nie, dass die Deutschen an der ganzen Scheiße im zweiten Weltkrieg Schuld sind. Das waren die Nazis. " fand ich hammers. Gerade wir Deutschen sind die einzigen die die Vergangenheit eingestehen und uns sogar dafür verantwortlich fühlen. Ich kenne auch keinen Deutschen der das leugnen würde und dafür haben wir ja auch teils einen schelchten Ruf in der ganzen Welt.

    Außerdem könnte man den Text über jede Nation schreiben - vollgepackt von Vorurteilen. Ich finde der Verfasser vom Text sollte sich wirklich mal überlegen, ob er noch in Deutschland leben will. Ich hät nichts dagegen wenn er gehen würde, aber das wird er wohl kaum weil "Deutschland ist Schlaraffenland". Aber trotzdem immer gleich Deutschen aufs Maul geben, selbst wenn sie nichts wesentliches gemacht haben... arm.
    mfg Stainar
     
  18. #17 17. Oktober 2006
    AW: Du bist Deutschland? - Stellungnahme eines Türken

    Text ist grausam... das Mädel stellt Deutschland türkenfeindlich dar, find ich ziemlich lächerlich alles. Mit Sicherheit gibts in dem Text die irgendwo der Wahrheit antsprechen, aber als ob, wie schon gesagt wurde, nur so wäre, das kann man mit x-beliebigen Ländern amchen.
     
  19. #18 17. Oktober 2006
    AW: Du bist Deutschland? - Stellungnahme eines Türken

    Mit solchen Verallgemeinerungen bin ich immer vorsichtig und halte nicht viel davon (ich bleibe bei dem Gedanken, dass Herkunft, Hautfarbe, Religion etc. nichts über einen Menschen aussagen und jeder Mensch an seinem Verhalten selbst schuld ist; man mag es naiv nennen, aber ich bleibe trotzdem dabei ^^). Ist halt ein böses Vorurteil, dass Ausländer, vor allem unsere türkischen Mitbürger, gewaltbereit sind. Das ironische an der ganzen Geschichte ist ja nur leider, dass der Herr l33t bug gar nicht versucht dagegen anzureden, sondern es noch bestätigt. Naja, eigentlich ist es traurig.
     
  20. #19 18. Oktober 2006
    AW: Du bist Deutschland? - Stellungnahme eines Türken

    Aber eins will ich ma klarstellen:

    Der Döner ist das gesündeste Fastfood^^
     
  21. #20 18. Oktober 2006
    AW: Du bist Deutschland? - Stellungnahme eines Türken

    zitat von Igor:

    Das ist total meine meinung, und beinhaltet alles was ich mir gedacht hab, als ich die passagen gelesen habe! Die deutschen wissen sehr wohl, dass es wir waren und erkennen es sicherlich auch an das unsre vorfahren sch**** gebaut haben!

    MFG Bananos
     
  22. #21 18. Oktober 2006
    AW: Du bist Deutschland? - Stellungnahme eines Türken

    naja, das mit Armenien ist so ne sache.
    Völkermord fand da tatsächlich statt und er wurde von den osmanen ausgeführt, aber man sagt ja TÜRKEN, und warum?
    ganz einfach, weil meistene menschen wissen leider nicht, dass osmanen türken oder aufjedefall moslems waren, also sagt man grad türken, und nicht osmanen.
    und das mit den zufriedenen urlaubern und unzufriedenen auch das gleiche,
    wer will schon hören, wie gut jemand ein urlaub verbracht hat, viel interessanter dagegen
    was alles schreckliches im urlaub geschah

    was ich aber :poop: finde, dass es überhaupt in deutschland immer mehr darauf akzent gelegt wird, wer woher kommt..... das ist echt :poop:....
     
  23. #22 18. Oktober 2006
    AW: Du bist Deutschland? - Stellungnahme eines Türken

    ich hab schon lange nicht mehr so einen schwachsinn gelesen außer im fun thread! Man kann echt alles übertreiben!
     
  24. #23 18. Oktober 2006
    AW: Du bist Deutschland? - Stellungnahme eines Türken

    Vielleicht ein vegetarischer Döner. :D
     
  25. #24 18. Oktober 2006
    AW: Du bist Deutschland? - Stellungnahme eines Türken

    Naja so eine Version von Du bist Deutschland hat grad noch gefehlt , mal schauen was noch so folgt :rolleyes:

    Man muss aber auch sagen das der Text eigentlich recht Interessant ist ..;)
     
  26. #25 18. Oktober 2006
    AW: Du bist Deutschland? - Stellungnahme eines Türken

    der text ist Interessant ,aber füllen sich die türken hier in germany wirklich so ?
    ich glaube sehr stark teilweisse,zumindest können ein paar türkische staatsbürger ,sich mit diessem text identifizieren,es ist eine ironie des Schicksals das in demm land eine sehr große Ausländer zahl gibt wo es mal das 3 reich der nazzis wahr (PS leider gab es den 3 reich)
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - bist Deutschland Stellungnahme
  1. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.038
  2. Antworten:
    20
    Aufrufe:
    865
  3. du bist deutschland

    warmduscher , 21. August 2008 , im Forum: Humor & Fun
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    371
  4. Du bist deutschland

    rasmil , 16. Juni 2008 , im Forum: Humor & Fun
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    198
  5. Du bist Deutschland...

    coach , 31. März 2008 , im Forum: Humor & Fun
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    262