Duales Studium, Studiennahe Leistungskurse ?

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von Dot com, 19. August 2011 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 19. August 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    Hallo RR'ler,

    bin jetzt Oberstufe (11.) Klasse, und fang mir jetzt langsam an Gedanken zu machen über meine Zukunft ^^.

    Also, ich strebe nen Abidurchschnitt von mindestens 2,4 an. Besser ist natürlich noch besser ..., ich werd mir definitiv den ***** dafür aufreißen.

    Plane als Ziel nen duales Studium als Informatiker.

    Die Anforderung bei dem Konzern sind:

    So, mein Problem liegt jetzt auf den "Studiennahen Leistungskursen".

    Ich habe mich auf meiner Schule für den naturwissenschaftlichen Zweig entschieden, da mir die Naturwissenschaften am meisten liegen und ich in den Fächern folglich auch viel Engagement zeige.

    N Foto von meiner Kursbelegung hau ich einfach mal mit rein. Das einzige Studiennahe Fach, was mir so auf die schnelle einfällt wäre ja Mathe, aber das wars dann auch schon.

    Meine Frage ist jetzt, könnte es da Probleme geben, wenn ich mir mit folgenden Kursbelegung da bewerbe ? :

    {bild-down: https://www0.xup.in/tn/2011_08/10298605.jpeg}


    Hab zum besseren Verständnis mal n bisschen gemalt ;).
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 20. August 2011
    AW: Duales Studium, Studiennahe Leistungskurse ?

    Das Foto ist hässlich wie die Nacht.
    Mathe, Informatik und ggf. English & Physik könnten dir weiterhelfen.
     
  4. #3 20. August 2011
    AW: Duales Studium, Studiennahe Leistungskurse ?

    Stimmt. Mathe ist das einzige wirklich studiennahe Fach. Aber den Erfahrungen nach, die ich gemacht hab, zählt im Endeffekt NC mehr als Fachwahl. Das heißt solltest du mit der jetzigen Fächerwahl besser abschliessen, als mit einer vllt. Fach näheren, würde ich es so lassen, bevor du dich durch ein Fach mit schlechter Note durchquälst.

    Wenn dir Informatik oder Physik allerdings ähnlich viel Spaß machen, dann kannst du dir natürlich überlegen, vllt. eines dieser beiden Fächer zu belegen, anstatt Bio oder Chemie, weil die werden dir als Informatiker später weniger helfen.
     
  5. #4 23. August 2011
    AW: Duales Studium, Studiennahe Leistungskurse ?

    Ich weiß zu wem die Anforderungen gehören. Die legen Wert auf Deutsch, Mathe, Englisch und Physik bzw. bei dir dann wohl Informatik. Und allein für den Einstellungstest, der bei nem dualen Studium nicht ohne ist, solltest du schon ein solides Vorwissen haben. Kleiner Tipp: Bewirb dich auch gleich für ne Ausbildung. Studieren kannst du auch danach (sogar mit Stipendium)

    achja, noch zwei dinge. Ne 3 haut dich nicht aus dem Bewerbungsverfahren^^ aber 2,4 ist wohl zu schwach...
     

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...