Durch arbeitsspeicher upgrade höhere FPS?

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von HuntOr, 25. Mai 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 25. Mai 2006
    Ich wollte mal fragen ob durch besseren arbeitsspeicher mehr FPS in spielen drinn sind? ich kenne selber nur das speicher eigentlich nur für das verschwinden der ladezeiten und der ruckler verantwortlich ist, denn ich möchte demnächst von dem hässlichen infineon weg mit cl3, und will mir dagegen 1Gb kit ram von Kingston HyperX kaufen, mit sehr niedrigen timings, eigentlich is ja alles klar, denn wo ich auf der seite gekuckt habe, war ich sehr erstaunt, das speicher auch sehr wichtig für FPS ist, hier schaut selbst:

    http://www.alternate.de/html/productDetails.html?baseId=2996&artno=ibid7a&

    nur behalten sie damit recht? und man kann wirklich mehr FPS in spielen erwarten?

    Bye sagt HuntOr
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 25. Mai 2006
    Moin,

    ob nun Speicher mit CL2 oder CL3 wirst Du wohl kaum bemerken. Allerdings kann ein Speicherausbau, durchaus zu einer verbesserten Systemperformance führen. Die Frage ist dabei, ob es dann unbedingt teuerer Speicher sein muss, der höchsten einen messbaren Vorteil beim Overclocken bringt, beim normalen Betrieb allerdings nicht. Du kannsrt also eben so gut Kingston Value verwenden und wirst den Unterschied zum Hyper X nicht bremerken und sparst noch Geld. MDT-Speicher ist auch noch empfehlenswert. Die Heatspreader bei sogenannten Edelspeicher, bringen im Übrigen keine bessere Kühlung der Module, sondern verschlechtern die Kühlung eher. Eben alles nur Kosmetik und nicht besonders Vorteilhaft.

    gruss
    Neo2K
     
  4. #3 25. Mai 2006
    es geht ja darum das ich derzeit nen schlechte kombination von speichern habe 2x256 mb ram habe und einmal MDT 256, und ürgendwie laufen die zwar zusammen, aber sehhhhhhrrrrrrrrrrr langsam, und das macht sich extrem in spielen bemerkbar und das liegt am speicher, auch bei benchmarks habe ich extrem schlechte ergebnisse.

    Bye sagt HuntOr
     
  5. #4 26. Mai 2006
    mach mal bitte angaben zu deiner hardware und gib an mit wieviel mhz der speicher läuft.

    was den hyperx mit den schnellen timings angeht...so wie neo das schon angesprochen hat, reichen normale module völlig aus. der unterschied zwischen einem cl 2 und einem cl 2,5 riegel liegt bei ca. 3%. das kannte zwar nachmessen, in der praxis wirst du davon aber nichts spüren.



    mfg
     

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...