durch bass sterben?:D

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von cYs, 23. Dezember 2006 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 23. Dezember 2006
    hi leute

    hab die tage bei tuning tv son kleinwagen gesehen der sonne dicke anlage drinne die 160dezibel schafft die meinten wenn man sich darein setzt is das lebensgefährlich :D

    jetz überlege ich ob man an bass eigtl sterben kann !? meiner meinung nach wird man davon doch nur taub???




    mfg cYs
     

  2. Anzeige
  3. #2 23. Dezember 2006
    AW: durch bass sterben?:D

    Man kann definitv sterben. Wenn das Trommelfell platzt haste nichts zu lachen mehr. Außerdem ist es auch wahrscheinlich, dass bei solchen Lautstärken auch Blutgefäße platzen können.
    Dass es lebensgefährlich ist, ist also durchaus wahr!
     
  4. #3 23. Dezember 2006
  5. #4 23. Dezember 2006
    AW: durch bass sterben?:D

    Also, der Bass macht ja schwingungen, und wenn du dich da reinsetzt und die schwingungen zu stark sind kann das gefäße zerreißen und dadurch innere blutungen auslösen, dass dabei dein trommelfell draufgeht ist dabei das geringste problem.
    Deshalb sind zu starke anlagen, die man aus zu geringer nähe genießt gefährlich.
    Aber Raver kann man ja trozdem sein, bei der Loveparade sind ja auch dicke bässe zu hören die aber noch ungefärlich sind.

    mfg
     
  6. #5 23. Dezember 2006
    AW: durch bass sterben?:D

    ich hab mal gelesen dass wenn man bestimmte musik mit so un so viel schlägen pro sek hört dass die lunge mitschwingen würde un somit reissen könnte.. kann ich mir irgendwie nit vorstellen.. denke mal da hat wieder einer shice gepostet^^
     
  7. #6 23. Dezember 2006
    AW: durch bass sterben?:D

    also ich habe mal gehört, wenn man bei einer extrem bassanlage zu nahe dran steht, das dan die schwingungen deinen herzrythmus durcheinander bringen kann, habe aber keine ahnung ob das wirklich stimmt
     
  8. #7 23. Dezember 2006
    AW: durch bass sterben?:D

    ab gewissen dezibelgrenzen platzen die trommelfelle...also kann ich mir gut vorstellen, dass man davon auch sterben kann, weil ja ein riesengroßer druck auf den körper ausgeübt wird
     
  9. #8 23. Dezember 2006
    AW: durch bass sterben?:D

    zitat von wikipeida:
    "Vom menschlichem Gehör kaum mehr wahrgenommen, können hohe tieffrequente Schallpegel chronische Schäden an Mensch und Tier verursachen (Lungenkollaps, Herzmuskulatur-Schäden, Magenkrämpfe). Bei Bassfrequenzen mit Resonanz-Vibration in Verbindung mit bereits 120dB(A) Lautstärken ist das Trommelfell einem Hörsturz in möglicher Verbindung mit Platzen des Trommelfells ausgesetzt.

    Ein britisch-belgisches Forscherteam der Freien Universität Brüssel hat erste Hinweise gefunden, dass durch extreme Bässe ein Lungenkollaps ausgelöst werden kann: Artikel in Thorax Online (engl.)

    Insbesondere tiefe Bassfrequenzen scheinen als Ursache in Frage zu kommen. Beginnen die Lungenflügel in der gleichen Frequenz zu vibrieren, kann dieses zu Rissen im Gewebe führen, die schließlich den Lungenkollaps verursachen.

    Bei Großveranstaltungen mit starker Tieftonbeschallung sollte dabei Vorsicht geboten sein, da Lungen- und Herzrhythmus-Probleme chronische Schäden verursachen können."

    also kann man auch dran sterben würd ich mal sagen

    greetz
     
  10. #9 24. Dezember 2006
    AW: durch bass sterben?:D

    soweit ich weiss kann ein zu hoher bass risse in der lunge herbeiführen, diese sind aber so winzig das sie nur in der masse schädlich sind?hab ich mal gelesen, schon was länger her.
     
  11. #10 24. Dezember 2006
    AW: durch bass sterben?:D

    denk cih auch meine anlage schafft zwar ncihs oviele dezibel aber ich denke das es sau laut is undzwar vieeel zu laut ich ahb des übrigens auch gesehen und es war schon am fehrnsehr laut der bass obwohl mein fehnsehr kaum bass hat ich finds krank und denke das man dadurch voll übel schmerzen ahben kann und auch an schmerzen aknn man sterben :)

    mfg kalli.hes
     
  12. #11 24. Dezember 2006
    AW: durch bass sterben?:D

    is ja hart, ja denke schon dass es in gewissen extremen maßen schädlich ist..das auf jeden Fall, weil wenn man sagt man solle doch au nid mit lauten kopfhörern rumrennen, is son extremer bass sicher nid besser ,...alleine mal abgesehen von den ohren..aber das mit den blutgefäßen is ja wohl echt extrem, hätte ich nid gedacht!
     
  13. #12 25. Dezember 2006
    AW: durch bass sterben?:D

    jo also was ich weis kann man dran sterben aber dann muss es schon ziemlich krass sein das es solche auswirkungen hat
    mfg ilovevalla
     
  14. #13 25. Dezember 2006
    AW: durch bass sterben?:D

    BINGO!

    Also die Lunge reist und man stirbtso ienfahc ist das. Wenn dir das Trommelfell platzt ist man noch lange nicht tot.
     
  15. #14 25. Dezember 2006
    AW: durch bass sterben?:D

    erstickt man dann oder wie???
     
  16. #15 25. Dezember 2006
    AW: durch bass sterben?:D

    jip, weil wie soll der körper dann noch arbeiten, wenn es keine Lunge mehr gibt? Stirbt die Lunge ab, Stirbt auch das Herz ab^^
    Und wie schon gesagt, wenn das Trommelfell platzt ist das "halb" so wild, da man nur Taub ist "mehr" nicht
     
  17. #16 25. Dezember 2006
    AW: durch bass sterben?:D

    Wenn dir das Trommelfellplatzt macht das weniger, das wächst wieder zusammen ( hatte das selber schon wie ich 10 war, keine Ahnung wie das passiert ist, dann ist mir so gelber Schleim raus gelaufen ...) und ich hör noch alles auf BEIDEN Ohren

    Aber mir den Blutgefäsen hast du recht durch den Druck der da ensteht können die platzten.

    Also bei der Anlage kann man definitiv sterben
     
  18. #17 25. Dezember 2006
    AW: durch bass sterben?:D

    bei zu vielem und zu starkem bass können deine lungen platzen. ohne witz des kann echt passieren, des hab ich in so ner gesundheitsendung gesehn
     
  19. #18 25. Dezember 2006
    AW: durch bass sterben?:D

    ja also bei soner lautstärke kann es schon lebensgefährlich sein ...^^ aba egal je lauter desto bessa
     
  20. #19 25. Dezember 2006
    AW: durch bass sterben?:D

    man kan auf jeden fall sterben

    weil man dan einfach nimmer atmen kann

    das merkt ma schon wens nit so laut is das es dan irgentwie komishc is in der lunge
     
  21. #20 25. Dezember 2006
    AW: durch bass sterben?:D

    Hab ich auch gesehen aber 1. platzen glaub ich gefäße und 2. ist da dann unter oder überdruck ka...
     
  22. #21 25. Dezember 2006
    AW: durch bass sterben?:D

    Überdruck...presst ja gegen Lunge, Magen und alle anderen organe/Blutgefäße...die reißen und zack weg biste
     
  23. #22 26. Dezember 2006
    AW: durch bass sterben?:D

    hey
    hab gehört der bass soll das herzklopfen ausm
    rhytmus bringen und dann unregelmäßsig schlagen.
    vll hängt das damit zusammen.

    mfg
     
  24. #23 26. Dezember 2006
    AW: durch bass sterben?:D

    ab 200 Dezibel ist es sogar sehr warscheinlich, dass du dran stirbst
     
  25. #24 30. Dezember 2006
    AW: durch bass sterben?:D

    hab mal im tv gesehn das man von zu vielen extremen bässen lungenrisse bekommen kann. was das dann bedeutet kann man sich ja wohl denken.
     

  26. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - durch bass sterben
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    8.394
  2. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    15.203
  3. Ruhestörung durch bass?

    saw , 30. September 2008 , im Forum: Musik & Musiker
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    2.046
  4. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.543
  5. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    578