DVD Brenner deinstallieren

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von JackBauer, 7. Dezember 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 7. Dezember 2006
    Ich habe die Problemm, das die DVD-Brenner kaputt ist. Zweitens ich muss es offnen jedesmal die ich mein Rechner einschalte (Bootvorgang). Ich frage mich wie konnte ich die Bootvorgang ändern, oder die Brenner einfach zu deinstallieren. I wollte mal Mandriva Linux installiere, aber ich weiss nicht bie ich das machen kann, wenn die Brenner kaputt ist.

    Ic habe auch eine zweite CD/DVD leser.
     

  2. Anzeige
  3. #2 7. Dezember 2006
    AW: DVD Brenner deinstallieren

    Geh ins Bios und schmeiß den Brenner aus der Bootliste.
    Oder bau das Teil aus, wenns doch eh kaputt is ?!?

    Greetz
     
  4. #3 7. Dezember 2006
    AW: DVD Brenner deinstallieren

    oder im gerätemanager auf ausgeschaltet umstellen.
     
  5. #4 7. Dezember 2006
    AW: DVD Brenner deinstallieren

    Ich rate dir das Ding entweder im gerätemanager (windows+pause; Hardware; Gerätemanager; Laufwerke; Deinstallieren). Das Porob is nur, dass das Ding dann, wenn noch irgendwas davon funktioniert wieder automatsich erkannt wird. Das beste ist es das ding einfach auszubauen...Dann musst du weder im BIOS Sachen verändern, noch im Windows
     
  6. #5 7. Dezember 2006
    AW: DVD Brenner deinstallieren

    machs im bios!
    hat bei mir au gefunzt^^
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - DVD Brenner deinstallieren
  1. Probleme mit DVD Brenner

    Bathroth , 12. Dezember 2010 , im Forum: Hardware & Peripherie
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    339
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.098
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    540
  4. [XP] Brenner Problem, Daten-DVD

    fr4k , 2. Januar 2010 , im Forum: Windows
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    331
  5. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    520