DVD9 mit Extras zu DVD5? DVD Shrink? DVD Rebuilder?

Dieses Thema im Forum "Rippen & Konvertieren" wurde erstellt von mia, 10. März 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 10. März 2006
    Hi
    ich hab mir ne DVD9 gezogen. Hab jetzt die ganzen .ifo, .vob und.bup Files auf meinem PC.
    So nun meine Frage wie kann ich diese Files zu einer DVD5 machen OHNE!!! die Extras und die Menüs rauszulassen, möglichst OHNE!!! Qualitätsverlust und es sollte schnell gehn.
    Ich hab was von DVD Shrink gehört kann man dass dafür benutzen?
    Außerdem hab ich immer bei andren DVDs gelesen:

    Source: DVD9
    DVD-Rebuilder CCE 5Pass oder 6Pass

    Was könnt ihr mir empfehlen?
    Wie lang ist die Dauer?
    Und wie ist die Qualität?

    Danke schon ma 10ner gibts natürlich für jede hilfreiche Antwort.

    mfg
    mia
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 10. März 2006
    DVD Shrink ist auf jedenfall die beste Wahl!

    Einfach mal die SuFu benutzen!
    Wirst du sicher fündig.

    EDIT:
    DVD Shrink 3.2 is glaub ich die neuste

    Einfach über "Datei öffnen" den Video_TS Ordner auf der Platte auswählen,
    dann "1:1 DVD-Kopie" und dann sind die Menüs auch alle bei!

    In der "Kompressionseinstellung" wird "Automatisch" stehen.
    Du kannst aber auch bei vielen Sachen die Kompression runternehmen und dafür beim Film wieder rauf!
    Überflussige Untertitel und Tonspuren würde ich auch entfernen!

    Am besten einfach mal probieren :D
     
  4. #3 10. März 2006
    Hi mia

    Habe lange Zeit DVD Shrink benutzt, es war auch ein Super Programm, aber es wird leider nicht weiter Entwickelt.
    Meine entpfehlung wäre für Dich CloneDVD 2 in Kombination mit AnyDVD, ist sau schnell und bringt eine Super Qualität, auch wenn du das ganze Menü mit allen Sprachen und Extras mit Rippst.

    CloneDVD 2

    Produkt-Highlights
    Kopiert je nach Wunsch Hauptfilm, Extras und/oder Original-Menü auf einen DVD-Rohling oder auf die Festplatte
    Überarbeiteter Transkoder: Bessere Bildqualität auch bei langem Filmmaterial
    Geschwindigkeit: Schnellere Laufzeiten, besonders bei hohen Reduktionsraten
    Videovorschau erleichtert Titelauswahl
    Original-Menü kann übernommen werden
    Ständige Qualitätskontrolle durch Qualitätsanzeigen während der Titel- und Sprachauswahl
    Datenausgabegrösse frei einstellbar
    Kapitelschneiden/Splitten möglich
    Auch für Anfänger: Sehr leicht zu bedienen; ein Filmstreifen-Assistent führt Sie Schritt für Schritt durch alle Einstellungen
    Präferenzen: Merkt sich automatisch die letzten Einstellungen des Anwenders und schlägt sie beim nächsten Starten des Programms wieder vor
    Layer Break Flag entfernen möglich
    Filmausschnitte während des Transkodierungsvorganges
    Abbildung von Bitraten- und Framestatistiken in Echtzeit während des Transkodierens
    Log-Fenster verfügbar
    Animationen während Transkodierungs- und Schreibvorgangs austauschbar
    Funktioniert mit fast allen Hardware- und Software-DVD-Playern
    Unterstützte Formate: DVD-R/RW and DVD+R/RW
    Systemstabil und schnell, braucht keinen ASPI-Treiber

    AnyDVD

    Produkt-Highlights
    Arbeitet als Treiber vollautomatisch im Hintergrund
    Entfernt Kopierschutz (CSS) und Ländercode (RPC) von DVDs
    Entfernt analogen Kopierschutz (Macrovision)
    Entfernt Zwangsuntertitel, Zwangswartezeiten und andere Einschränkungen
    Entschlüsselt DVDs, OHNE dass die Daten auf die Festplatte gerippt werden müssen
    Entschlüsselt NTSC- und PAL-DVDs
    Entschlüsselt "on the fly" in Echtzeit
    Unterdrückt Autostart von DVD-Programmen wie PC-Friendly
    Kann die Bildwiederholrate des Monitors abhängig vom Videomaterial einstellen
    Startet auf Wunsch benutzerdefinierte Programme beim Einlegen und Auswerfen von DVDs
    Kann die Lesegeschwindigkeit Ihrer DVD-Laufwerke einstellen
    Arbeitet mit allen DVDs
    Arbeitet mit allen DVD-Laufwerken, egal welchen Ländercodes
    Arbeitet mit jeder DVD-Kopier- und -Player-Software (z.B. CloneDVD)
    Arbeitet transparent mit dem Betriebssystem: DVD's können im Netzwerk freigegeben, via Kommandozeile oder Explorer kopiert werden, etc.
    Systemstabil und schnell, benötigt keinen ASPI-Treiber
    Neues Feature AnyCDDA: abspielen, kopieren und rippen kopiergeschützter Audio CDs!

    Gruß lion
     

  5. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - DVD9 Extras DVD5
  1. convertx statt dvd9 dvd5

    Red Corner , 28. September 2010 , im Forum: Audio und Video
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.008
  2. DVD9 in DVD5 umwandeln

    SeelenPsycho , 23. Oktober 2009 , im Forum: Anwendungssoftware
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    957
  3. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.074
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    855
  5. Real Markt DVD9 Rohlinge ?

    Skymaster , 5. August 2008 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    861