DVDs kopieren fast ohne Qualitätsverlust

Dieses Thema im Forum "Rippen & Konvertieren" wurde erstellt von Minsh, 9. Juli 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 9. Juli 2006
    Guten Abend!
    Ich suche ein Programm, um eine Original-DVD auf einen DVD-Rohling (4,7GB) zu brennen. Im Moment benutze ich DVD Shrink 3.2 in Kombination mit AnyDVD. Aber bei der Komprimierung auf einen 4,7GB-Rohling geht ja Qualität verloren. Ist ja klar. Aber ich meine, es gibt noch andere Programme, die den Film besser komprimieren, also mit besserer Qualität als DVD Shrink. Da ich ja immer ein Re-Author erstelle, fallen Menüs und Extras weg. Die brauch ich eh nicht. Aber den Speicherplatz, der dann frei bleibt, nutzt DVD Shrink nicht, denn es könnte ja den Film so komprimieren, dass der ganze Speicherplatz der DVD ausgenutzt wird. Aber ich habe immer noch um die 700 MB frei.
    Ich hoffe, ihr wisst ungefähr, was ich meine. Ob das Programm was kostet oder nicht, ist mir egal.
    Danke schonmal für eure Antworten. MfG Minsh
     

  2. Anzeige
  3. #2 9. Juli 2006
    CloneDVD und AnyDVD ist die perfekte Kombination. Benutze ich auch, wenn ich mal was brennen will. ( Ich lass ansonsten immer brennen :D :D )!!! AnyDVD bekommste ja überall im Netz und du hasst es ja auch schon, CloneDVD bekommste entweder im UG oder auf der Homepage von denen als 30 Tage Testversion und dann halt kracken...;)


    Edit: Doch! Soweit ich weiß kannst du da Extras und fremdsprachige Teile (Untertitel und so) "rausschneiden"


    Fanatic
     
  4. #3 9. Juli 2006
    naja DVDs musste ja irgentwie kleiner machen, wenn du sie auf nen Rohling brennen willst.
    Für bessere Qualität kann ich dir den Cinema Craft Encoder (CCE) empfehlen. Das Programm ist *****teuer und beseitigt Artefakte und andere Unregelmäßigkeiten, die beim shrinken entstehen.
     
  5. #4 9. Juli 2006
    @ ktmredbull:
    Wenn du pingelig bist, schon :D

    @ Snow1:
    Ja, von dem hab ich mal gehört. Hm.. weiß ja nicht wie das klappen soll, aber ich probiers mal aus.

    MfG
     
  6. #5 10. Juli 2006
    @ Minsh

    ich benutze auch DVD Shrink 3.2 aber ohne Any DVD,habe ich bis jetzt noch nicht gebraucht.
    Bei mir füllt DVD Shrink immer die ganze DVD aus.
    Eigene DVD erstellen,
    Hauptfilm rüberziehen und nur die Deutsche Tonspur auswählen.
    Die DVD wird immer ausgefüllt,es wird ja auch am Diagrammbalken der Komprimierungsgrad angezeigt und der liegt je nach Film immer bei 75 bis 100 %.

    gruß mulle
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...