E-Mail

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von R!ch@rd, 16. Januar 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 16. Januar 2006
    Sers Leute ich habe ein großes Prob.:

    Ich habe ein email acc. bei web. Ich sende und empfange emails seit schon ca 1 mit dem outlook express (der bei win xp automatisch drauf ist)...

    Aber ich kann keine emails mehr senden. Auch meine Eltern (email acc bei strato) können keine mails mehr senden. Aber wir können noch mails empfangen. ICh benutzte norton i net security 2006... meine eltern die 2003 version. Wir haben einen router. Ich habe schon die konfigurationen im router nachgeguckt. ABer es hilft nicht.

    Welchen Port benutzt der outlook express? Dann würde ich ihn extra freischalten... Ich habe aber keine ports gesperrt.


    Danke für eure mühe
     

  2. Anzeige
  3. #2 16. Januar 2006
    Das liegt bestimmt nicht am Router. Bist du dir sicher, das die Postausgangsserver bei den beiden Accounts richtig eingetragen sind?
    Ansonsten würde ich mal schauen ob beim SMTP-Server das Häkchen bei " Server erfordert Authentifizierung" gesetzt ist.
     
  4. #3 16. Januar 2006
    hi denke am router liegt es auch nicht. normal ist der port immer offen.
    denke mal es liegt an norton! schalte mal norton aus und prob es dann mal.
     
  5. #4 16. Januar 2006
    So sieht die Fehlermeldung bei mir aus:

    Der Server hat unerwartet die Verbindung beendet. Möglicherweise liegt ein Serverproblem vor, es ist ein Netzwerkproblem aufgetreten oder das Zeitlimit wurde überschritten. Konto: 'Richard', Server: 'smtp.web.de', Protokoll: SMTP, Port: 25, Secure (SSL): Nein, Socketfehler: 10053, Fehlernummer: 0x800CCC0F

    Ich habe ein häckchen bei Server erfordert Authentifizierung und ich habe norton ausgeschaltet
     
  6. #5 16. Januar 2006
    wie klein die welt doch wird, wenn man eine fehlernummer bekommt und den weg zu google kennt.

    Google

    mein erster tipp

    Häkchen vor "Server erfordert Authentifizierung" machen
    Register "Erweitert":
    Unten bei "Zustellung" Häkchen vor "Kopie aller Nachrichten auf Serrver belassen" machen
    Zuletzt dann unter "Extras" > Senden und Empfangen"" erst " senden" und dann " alle empfangen" anklicken. Nu müsste es gehen und alle komischen Meldungen weg sein!

    ansonsten schau doch selber mal bei google mit dieser fehlermeldung ...

    "0x800CCC0F"

    mfg spotting

    PS, noch ein paar anmerkungen,
    deaktiviere unbedingt in outlok active x.
    deaktiviere in outlok java
    oder nimm gleich ein alternatives email programm wie thunderbird !!!!
    das hat diese sicherheitslücken nicht.
    außerdem mal nach viren suchen,
    und deinstallier norton, dann besser ungeschützt und wissen, dass man keinen schutz hat als mit so einem sieb.
    oder nimmst du ein kondom, von dem du weißt, dass es nen loch in der mitte hat?
     
  7. #6 16. Januar 2006
    Hab alles ausprobiert... Fehler is noch imma da... Kann es an T online liegen?
     
  8. #7 16. Januar 2006
  9. #8 18. Januar 2006
    Hab alles gelesen... alles gemacht... Fehler noch immer da.
     
  10. #9 26. Januar 2006

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Mail
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    2.514
  2. Cross Platform Mail Clients

    XXXLutz , 7. Dezember 2016 , im Forum: Anwendungssoftware
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    829
  3. Alternative zu Mailchimp

    reQ , 8. Oktober 2016 , im Forum: Marketing & SEO
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    4.429
  4. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    6.313
  5. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    858