Ebay Problem bezüglich WoW Account

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von brack30, 8. Juli 2011 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 8. Juli 2011
    Hi Leute,

    ich habe vor 3 Tagen meinen Battle.net Account bei ebay verkauft, da ich schon vor langer zeit aufgegeben habe zu spielen.

    Das Geld wurde überwiesen und ich schickte die Kontodaten zu inclusive die Antwort für die Geheimfrage. Nun kriege ich Post von dem Käufer und ihm ist folgenes aufgefallen:

    - Plötzlich nachdem er den Account gekauft hat, hat er herrausgekriegt das es von Blizzards Seite nicht legal ist
    - Ihm ist aufgefallen das ich den Account mir wiederholen könnte (was ich natürlich nicht vorhabe)

    und er verlangt das ich ihm einen Brief schicke wo drinne steht das der Account nun ihm gehört damit er mich anzeigen kann falls ich den Accoun mir wiederhole. Wenn ich das nicht tuhe will er die 50€ wiederhaben oder ich solle ihm den Brief zuschicken.

    Nun denke ich mir Wtf?! Ich habe über 400 positive Bewertung NIE eine negative gekriegt und der kommt mir mit sowas? Ich meine JEDER weiß das solch ein Account zurückgeholt werden kann und das es von seitens Blizzards nicht gern gesehen wird aber das muss der doch vorher wissen?!

    Das allerschärfste ist das ich mir seine Bewertungen durchgelesen habe und er hat selber vor ca. 2 Monaten einen WoW Account verkauft -.-

    Wie würdet ihr auf solche Spinner reagieren? Ich habe es sicher nicht nötig mir den Account wiederzuholen wenn ich dafür Geld gekriegt habe. Das einzigste wovor ich "angst" habe ist das ich eine schlechte Bewertung kriege. Ich depp habe natürlich sofort nach Zahlungseingang eine positive Bewertung abgegeben..

    bw gehen natürlich raus

    lg
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 8. Juli 2011
    AW: Ebay Problem bezüglich WoW Account

    hmm ich würd einfach ihm schreiben...

    da du sowieso kein Interesse an dem Account hast brauch er sich keine gedanken zu machen...

    und mit gegenfagen kommen warum sollte ich dies tun? schick ihm halt deine Adresse und sag wenn was ist soll er vorbei kommen und das dann mit dir klären oder am telefon!

    und wegen der BW brauchste dir auch keine Sorgen zu machen nur wiel man jetzt 99,9% bei eay hat heißt das nicht das jemand nichts mehr bei dir kauft es gibt immer verwöhnte die an allem was auszusetzen haben!

    desweiteren ist ja der Verkauf von den accounts glaube ich nicht gestattet... (bzw. die übergabe)

    // oder schreib einfach nen Brief sowas wie Hiermit ist die Übergabe und Überignung gemaß § 433 meines WOW Accounts an MR XYZ übergegangen. Er ist nur der vollkommene Eigentümer/Besitzer des Accounts

    mfg
    Deine unterschrift
     
  4. #3 8. Juli 2011
    AW: Ebay Problem bezüglich WoW Account

    Ist doch egal, wenn du damit dem ärger aus dem weg gehen kannst dann schick ihm einfach den brief.

    Ansonsten probiers vorher per email zu lösen und sag ihm das du den account nicht mehr willst und ihn deswegen verkauft hast...
     
  5. #4 8. Juli 2011
    AW: Ebay Problem bezüglich WoW Account

    Schick ihm deine Adresse, sag er soll ein Schreiben aufsetzen und es dir zukommen lassen.
    Du schaust dir das an und unterschreibst das Ding, solang es dir zusagt. Dann schickste es zurück und fertig. Wenn er damit nicht einverstanden ist, hat er eben Pech.
     
  6. #5 8. Juli 2011
    AW: Ebay Problem bezüglich WoW Account

    würde es genau so machen wie mein VP gesagt hat. Selbst würde ich da nix schreiben, weil man sich da viel zu schnell verzetteln kann und am Ende bist du der dummer der ne Anzeige oder was weiß ich am Hals hat.
    Wenn er damit nicht einverstanden ist, schick ihm sein Geld, nehm dein Account und änder das PW.
    Oder kann der dir da irgendwie Geld oÄ vom Acc holen vorher ??

    Ansonsten einfach "rückgängig" machen und neu versuchen.
    Hol dir wegen 50 Affen keinen Ärger ein. ;)

    mfg
     
  7. #6 8. Juli 2011
    AW: Ebay Problem bezüglich WoW Account

    Dann schreib ihm das doch einfach. Theoretisch machst du dich genauso Strafbar wenn du den Account zurück holen würdest. Denn du bist nach dem Verkauf nicht mehr der Eigentümer und würdest ihm den Account stehlen. Deswegen kann ich das gut verstehen wenn er sich lieber noch mal absichern will. Was ist schon groß dabei? Oder nimm die Auktion zurück überweise ihm die 50EUR und stell ihn erneut rein.
     
  8. #7 9. Juli 2011
    AW: Ebay Problem bezüglich WoW Account

    Hör auf rumzuheulen und schick ihm den verdammten Brief und achte das nächste mal besser auf deine Rechtschreibung.
     
  9. #8 9. Juli 2011
    AW: Ebay Problem bezüglich WoW Account

    das problem an der sache is in meinen augen, das er jederzeit meinen könnte du hast seinen Acc geklaut auch wenn er z.b opfer von phishing wird und dann halt rummault. Und er könnte es dir auch so gut wie nicht nachweisen das du den Acc jetzt wieder hast, er könnte es nur vermuten
     
  10. #9 9. Juli 2011
    AW: Ebay Problem bezüglich WoW Account

    Wenn er das behauptet würde, müsste er es auch beweisen. Und wenn er das nicht beweisen kann, dann kann er rummaulen soviel er will.

    Der Typ ist imo schon etwas lächerlich.

    Ja ne ey. Das weiß man normalerweise, dass Account Sharing bzw. Handeln verboten ist. Die Entwickler haben das vorallem in den letzten Monaten nicht nur einmal erwähnt.
    Und da er, wie du sagst, schon selber einen WoW Account verkauft hat, sollte er darüber schon längst bescheid wissen.

    :kotz: Ich glaube das brauche ich nicht zu kommentieren...
    Kann man die Geheimfrage nicht ändern?

    Wenn er unbedingt einen Brief will, soll er sich einen schreiben und dir schicken. Dann kannste es ja durchlesen und evtl. unterschrieben zurückschicken. Was aber totaler Blödsinn ist. Er hat deinen Account, du hast sein Geld. Damit ist der Deal abgeschlossen und der Acc und das Geld haben einen neuen Besitzer. Da braucht man doch nicht noch zusätzlich einen Brief/Kaufvertrag. Ist ja nur ein Gameaccount. Der nimmt dafür doch keinen Kredit auf oder kauft ein Auto :rolleyes:

    Ich würd' dem klar machen, dass der Kauf abgeschlossen ist und kein Brief von Nöten ist. Wenn der so paranoid ist, ist das sein Problem. Wenn man sich ein Auto kauft, kann der Vorbesitzer den Wagen ja immer noch klauen. Ist halt ein Risiko mit dem man leben muss.

    Wegen der einen negativen Bewertung würde ich auch keinen Aufstand machen. Bei 400 positiven Bewertung, fällt die eine negative doch kaum auf.
     
  11. #10 9. Juli 2011
    AW: Ebay Problem bezüglich WoW Account

    ja das ist mir schon bewusst, aber es geht ihm ja um seine bewertung in der sache, und sobald irgendetwas mit dem acc schief läuft wird der typ ihm ne schlechte bewertung geben bzw. das ganze versuchen bei ebay zu melden weil sein erster verdacht sofort der verkäufer sein wird
     

  12. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Ebay Problem bezüglich
  1. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    1.504
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    936
  3. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    827
  4. ebay problem

    SeanJohn , 14. Juni 2011 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    541
  5. Antworten:
    18
    Aufrufe:
    1.162