EDIT: Mit clonecd als Spiele-cd, wie mit k3b brennen?

Dieses Thema im Forum "Linux & BSD" wurde erstellt von coach, 1. März 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 1. März 2006
    ich weiß ja, dass es ein alkohol image is, aber brennen kanns k3b deshalb noch längst nich...kennt ihr nen weg, oder zumindest ne möglichkeit, das image direkt zu mounten? für jede hilfe dankbar...mfg coach
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 1. März 2006
  4. #3 1. März 2006
    direkt mounten ist nicht, aber du kannst es mit mdf2iso oder mds2iso, irgendwie sowas, in ne iso converten und brennen.
     
  5. #4 1. März 2006
    danke, funzt wunderbar, thx+10er an euch beide und ~CLOSED~

    EDIT: neue Frage: ich weiss, dass ich die mdf's unter windoof mit clonecd als spiel-cd hätte brennen müssen, weils sonst nich geklappt hätte, wie mach ich das bei k3b? oder erkennt der das dann automatisch? weil ich hab net sooo die rohlinge ums zu testen =P^^ mfg coach
     
  6. #5 14. März 2006
    wenn du die CDs unter linux benutzen willst brauchste glaub auf nix achten da Cedega glaub das alles übernimmt weil ja Starforce TReiber oder ähnliches nicht installiert werden können und für den REst der Kopierschutz arten gibts nach meinen Infos auch CRacks ;)
     
  7. #6 22. März 2006
    hat sich mittlerweile erledigt, daher close ich ma, bevor die mods sauer werden^^
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - EDIT clonecd Spiele
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    3.347
  2. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    3.620
  3. Texteditor gesucht

    Cresa , 22. Februar 2018 , im Forum: Windows
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    4.761
  4. Kredit im Internet

    AdrianoT , 21. Februar 2018 , im Forum: Allgemeines & Sonstiges
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    3.614
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    2.523