Effenberg fordert Klinsmanns Entlassung

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von Flofl, 9. März 2006 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 9. März 2006
    Effenberg fordert Klinsmanns Entlassung

    Die Kritik an Bundestrainer Jürgen Klinsmann, die in den vergangenen Tagen immer lauter geworden ist, hat eine neue Eskalationsstufe erreicht. Als erster forderte Ex-Profi Stefan Effenberg noch am Mittwochabend die sofortige Entlassung seines ehemaligen Nationalmannschaftskollegen. "Wenn ich diese Entscheidung treffen würde, würde ich sagen, dass man Klinsmann absetzt und eventuell versucht, Ottmar Hitzfeld zu holen", sagte der frühere Bayern-Kapitän im Pay-TV-Sender "Premiere".


    In der "Bild" (Donnerstagsausgabe) bekräftigte Effenberg seine Forderung, Klinsmann durch den derzeit vereinslosen Hitzfeld zu ersetzen. Unter Hitzfeld hatte Effenberg mit dem FC Bayern 2001 die Champions League gewonnen. Hitzfeld, so glaubt Effenberg, wäre bereit, den Posten zu übernehmen. "Er würde nicht zum zweiten Mal nein sagen, wenn man ihn fragt."

    Schwieriges Naturell
    Effenberg weiter: "Wäre ich in der Verantwortung, würde ich Klinsmann sofort entlassen. Noch vor dem USA-Spiel. Man müsste sich dazu die Unterstützung der Top-Größen im deutschen Fußball holen: Beckenbauer, Hoeneß, Allofs und ein, zwei Trainer. Und das dann durchziehen."

    Seine Forderung begründete Effenberg, der seine Karriere 2004 in Wolfburg beendete, mit Klinsmanns angeblicher Beratungsresistenz. "Ich kenne Klinsmann, er wird seinen Weg nicht um einen Millimeter verlassen", so Effenberg. So seien die derzeitigen Schwierigkeiten der Nationalmannschaft allesamt eine Folge des schwierigen Naturells des gebürtigen Schwaben.

    Alibi für ein Scheitern
    "Es gibt zu viele hausgemachte Probleme", sagte Effenberg und erwähnt die jüngere Diskussion um die Nichtnominierung des Dortmunder Verteidigers Christian Wörns, die zwischen Oliver Kahn und Jens Lehmann nach wie vor ungeklärte Torwartfrage oder Klinsmanns Absenz bei wichtigen Terminen. "Warum war er nach dem 1:4 in Italien nicht bei seinen Jungs bei den Champions-League-Spielen in Turin und Mailand?", fragte Effenberg und spielte damit auf die neu aufgeflammte Diskussion um Klinsmanns kalifornische Wahlheimat an.

    Klinsmann setze auf diese Weise seine Glaubwürdigkeit gegenüber den Nationalspielern aufs Spiel, behauptete Effenberg. So könne Klinsmann von den Profis nicht immer wieder Opfer verlangen und "selbst keine bringen". Vielmehr müsse der ehemalige Nationalangreifer Klinsmann den Dialog mit seinen Spielern suchen, "regelmäßig vor Ort in Bremen, auf Schalke und in München". Andernfalls gebe Klinsmann seiner Mannschaft ein "Alibi" für ein Scheitern beim WM-Endrundenturnier im Juni. "Mit dem heutigen Stand sage ich: Die WM geht ab dem Achtelfinale, spätestens ab dem Viertelfinale ohne Deutschland weiter."

    Effenberg hatte bei der Fußball-WM 1994 in den USA mit Klinsmann in einer Mannschaft gespielt, war aber nach dem dritten Gruppenspiel wegen der "Stinkefinger-Affäre" vorzeitig nach Hause geschickt worden. Deutschland schied im Viertelfinale gegen Bulgarien aus.

    (N24.de, Netzeitung)

    MfG
    Flofl
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 9. März 2006
    Wie kann Effe so was fordern er hat selber keine Ahnung von Fussball. Ich finde Klinsi macht seine Sache sehr gut und nur wegen ein so nem Debakel kann man nicht gleich seine Entlassung fordern oder seht ihr das anders ?
     
  4. #3 9. März 2006
    Naja.
    Unser netter kleiner Klinsi ist sicher nicht das beste was Deutschland passieren konnte.
    War nicht anwesend bei diesem Workshop und wohnt in den USA...
    Ich würde aber wohl am liebsten einen Gerd Müller als Trainer sehen.
     
  5. #4 9. März 2006
    also ich wäre dafür, man stellt klinsi vor die entscheidung: entweder in Amerika sein und somit den Trainerjob verlieren oder Trainieren und in deutschland bleiben. So kann dass echt nicht weitergehen.
    Und er immer mit "Das wichtige ist, wir haben eine klare Linie" Die wird ihm auch nichts bringen...

    man man man


    Greetz mrJones
     
  6. #5 9. März 2006
    effe ist zwar menschlich nicht der beste, aber fusballerisch gesehen hat er sicher was drauf
    klinsmann macht nur .... mit seinen methoden und ist noch dazu uneinsichtig. dann gibt es wie im text erwaehnt auch noch die probleme in der mannschaft selbst und die wahlheimat klinsmanns
    das sind zu viele faktoren und deswegen kann man schon eine entlassung fordern
     
  7. #6 9. März 2006
    ich finde effe hat volkommen recht.
    klinsman setzt die manschaft auseinander habe ich das gefühl.
    der will uns noch nebenbei klarr machen das kahn nicht der beste torwart ist den deutschland hat.
    also das finde ich einfach nur dumm -.-

    mit dem schaft deutschland 100% nicht den gewinn der wm.
    villeicht allerhöchstens das spiel um platz 3 aber sonst glaube ich geht da nicht viel.
    das ist keine mschaft die da spielt sondern ein zusammengewürfelter haufen ohne richtigen anführer der nicht angst haben muss aus der manschaft zu fliegen nur weil er die wahrheit sagt...

    mfg Soulrunner
     
  8. #7 9. März 2006
    Ich denke er hat um einiges mehr Ahnung als sehr sehr viele andere! Und ihc find es gar nich so verkehrt was er da sagt denn seitdem Rudi wech is geht einfach gar nix mehr beim deutschen Fussball er hält einfach fest daran was er unbedingt machen will und das ist das Problem und auch die noch immer nicht geklärte Torhüterfrage ist auch ein Problem naja ich denk dass es Deutschland mit Klinsi nicht weit bringen wird bei dieser WM er war nun mal nur ne Notfall Lösung weil sonst kein anderer wollte!
     
  9. #8 9. März 2006
    Effe...wann hat man von dem das letzte mal was gehört???
    Bei der Scheidung von seiner Frau?
    Der spielt sich nur auf,
    sonst vergessen ihn noch alle... :D
    Komischerweise hatte niemand was gegen Klinsmann,
    als die Nationalmannschaft nach der schlechten EM und dem Rücktritt Völlers
    dann im Confed Cup glänzte.
    Aber läuft es dann mal nicht so rund, kommen alle wie die Aasgeier.
    Ok, das mit Wörns ist vielleicht etwas unglücklich,
    aber dann einen Trainerwechsel 3 Monate vor der WM zu fordern - damit
    macht sich Effe nur lächerlich.
    Was erhofft er sich davon?
    Zur Torwartsache: Was wäre, wenn immer nur Kahn spielen würde
    und dann verletzt er sich vor der WM? Würd Effe wahrscheinlich die
    Absetzung des Trainers fordern, da der Trainer sich zu sehr auf
    einen Torwart konzentriert hat...
     
  10. #9 9. März 2006
    er hat es nicht gefordert,
    er hat nur gesagt was er machen würde ;)
     
  11. #10 10. März 2006
    Also ich kann da Effenberg nur zustimmen. Was ist das den wenn der eigene Trainer zu faul ist nach Deutschland zu kommen.Als letztens diese Versammlung hier in Deutschland war wo alle Trainer der WM Mannschaften sich teffen sollten war er auch nicht da und überlegt mal wir sind WM Gastgeber(Schlechter Einduck)
    Und ganz klat Ottmar Hitzfeld der würd es noch schaffen die Deutschen wieder dahin zu bringen wo sie mal waren.
     
  12. #11 10. März 2006
    Die Kritiken an Klinsmann sind gerechtfertig obwohl dies Niemand weiterbringt, er ist und bleibt Bundes-trainer, wär ja peinlich wenn ihr euren Trainer 3monaten vor der WM wechselt. Dieser Trainer könnte noch so gut sein, er wird die mannschaft nicht nach seinen Vorstellungen (Taktisches vorgehen eines trainers) spielen können mit nur noch 3Testspielen vor sich. Da kann der überhaupt nichts bewirken.

    Ihr habt doch in Deutschland weitaus kompetentere Fussball Fachleute, die konstruktive kritik ausüben, als dass man dem Effenberg sein 3Euro Interview so hochpuscht.

    Frage: Wenn jetzt Klinsi mit seiner Mannschaft an der WM sehr gut spielt (Was nicht wunderlich wäre), was sagt ihr dann?

    Das ist das schöne am Fussball, ein Tag bist du Gott am nächsten das *****loch^^


    mfg mogli88
     
  13. #12 10. März 2006
    Boah der Effenberg soll die Klappe halten. Ich denke man sollte die WM abwarten und dann weiter sehen.
    Wenn wir wirklich Weltmeister werden (man weiß ja nie) beschwert sich auch keiner mehr über ihn. Ich finde man soll den mal machen lassen !

    bis dahin...

    =ngtve= 8)
     
  14. #13 10. März 2006
    Ich mochte den sowieso noch nie!
    Man, man, man! Was der immer für Sprüche ablässt, und wie der drauf ist.
    Kann man nichts machen! manche sind einfach so sc*******

    MfG
    klaus
     
  15. #14 10. März 2006
    Was regen die sich eigentlich so auf?
    Polen wird eh Weltmeister ;)
    Nee aber mal ernst
    ich find auch der soll mal die Klappe halten
    Der Klinsi soll einfach mal machen und nach der WM kann man weitersehen
    Aufjeden Fall hat er bis jetzt viel bewirkt und das war größtenteils auch nicht schlecht
    Finds z.B. gut das er auf die Jugend setzt
     
  16. #15 10. März 2006
    aha... die jugend... die sind so unerfahren, das einzige der in der mannschaft richtig einzsatz gezeigt hat war ballack und ich wäre an seiner stelle nach dem italien debakel aus der mannschaft rausgegangen.

    Mich wundert es nur der er sich noch nicht beschwert hat.

    Man kann vielleicht 2 oder 3 junge dazu holen, aber meine sollte auf erfahrene und routinierte spieler setzen.
     
  17. #16 10. März 2006
    Was will eigentlich effenberg, er hat sowieso keine Ahnung von Fußball, sonst würde er nicht in katar spielen. Ich finds schade dass viele , nach einer Niederlage immer den Trainer rausschmeißen wollen, ich meine es ist doch ein spiel , da gehört auch das Verlieren dazu. Ich finde Klinsi macht seine arbeit gut. Man lernt doch aus Fehlern oder nicht , die deutsche Nationalmannschaft wird auch aus eigenen Fehlern lernen.


    greetz djmusa
     
  18. #17 10. März 2006
    Boa...diese ganze Scheiß Situation zur Zeit! Die bringen den Klinsmann noch so weiter, dass er ne woche vor der WM noch zurücktritt! Oh man... Fußball-Aussusch usw... omg
     
  19. #18 10. März 2006
    und der trainer kann nicht immer was dafür, wenn die mannschaft nicht die erwünschte leistung bringt!

    total schwachsinnig..... sie sollten das lieber einsehen und dran arbeiten als da nochmehr streß zu machen....so lächerlich..


    klinsi muss ja nun in deutschland wohnen für wm laut t-online.de




    mfg
     
  20. #19 10. März 2006
    Wenn wir Weltmeister werden würde Klinsmann der Gott schlecht hin sein. Man sollte ihn einfach in Ruhe arbeiten lassen und gut ist.
     
  21. #20 10. März 2006
    ja ne is klar. vor nicht allzu langer zeit wurde gefordert, mehr auf die jugend zu setzen, weil nur alte erfahrene spieler in der mannschaft waren. und jetzt? jetzt setzt mal einer auf die jugend, und dann is es auch wieder falsch? ne gesunde mischung aus jugendlichen frischen und erfahrenen etwas älteren ist wichtig, und nicht 2 oder 3 junge spieler
    mir geht es eh am ***** vorbei ob deutschland wm wird. werd mir das angucken um zu sehen, wie wir versagen....ansonsten sollte man den klinsi mal machen lassen. is doch immer das gleiche...kaum verliert man ein spiel gehen alle auf den trainer los. kann es nich sein, das deutschland keine guten spieler hat? kommt da keiner drauf? ich mein...3 spiele gegen italiener verloren....das is irgendwie ein zeichen
     
  22. #21 10. März 2006
    Ja nur das Efe gleich Ottmar vorschlägt war jawohl klar oder eine alte Freundschaft blüht auf ^^ naja auch egal man sollte wenn dann schon nen Gerd Müler auf die Bank setzen wie ja schon gesagt wurde Gerd Müller hat einfach Ahnung und auch Erfahrung.
     
  23. #22 10. März 2006
    Hi Leutz, also ich als Italiener sehe das natürlich ein bissel mit anderen Augen! Ich war natürlich froh das wir 4 Spiele gegen Deutsche gewonnen haben! Euer Problem ist ihr habt einfach keine Weltstars bei euch in den Mannschaften spreche jetzt von Vereinsmannschaften! Also wie Milan Bayern gedümitigt hat war schon echt krass! Geld schießt zwar keine Tore aber manchmal ist es doch der Fall, muss man ja ehrlich zugeben! Oder warum führt Chelsea, Barca oder Juve Ihre Ligen so soverän an!

    Naja zu Deutschland als Mannschaft kann ich sagen das alles auf Ballack schaut und wenn er einmal einen schlechten Tag hat wird auf Ihm rumgehackt! Das kann doch auch net sein! Euch fehlen einfach mehrere Führunsspieler! Kann doch net sein das wenn Ballack Hustet das die ganze Nationalmannschaft Grippe hat

    Ich denke Deutschland kommt ins Viertelfinale und dann ist Schluss gegen uns Italianos :)

    Sorry wenn ich mir jetzt ein paar feinde gemacht habe aber das ist meine Meinung!!

    Bayern dführt die Bundesliga klar an aber für International reicht es net! Das muss Bayern zudenken geben!!

    Ciao

    Alessandro :)
     
  24. #23 11. März 2006
    Chelsea steckt wohl am allermeisten Geld in die Mannschaft, aber sind genauso rausgeflogen
    wie Bayern. Real Madrid hat die meisten Weltstars und Führungsspieler und
    ist auch schon rausgeflogen. Benfica Lissabon hat Vorjahressieger Liverpool
    rausgehauen. Dafür sind Mannschaften wie Lyon oder Villarreal weiter...
    Also was soll Bayern machen? Gaaaanz viel Geld investieren wie Chelsea
    oder lauter Weltstars und Führungsspieler wie Real holen? :D
    Oder vielleicht doch lieber wie Villarreal und es mit lauter international unbekannten Spielern versuchen?


    PS: Das Länderspiel gegen Italien war mit Absicht so schlecht, dass Deutschland
    dann bei der WM unterschätzt wird ;) :] :p
     
  25. #24 11. März 2006
    denke auch das klinsmann fehl am platz ist,
    er war zwar ein super spieler aber des heisst ja net
    gleich das er ein super trainer ist.


    sowie wie eine spanische zeitung geschrieben hat :
    "Deutscher fussball ist in Europa nur zweitklassig"
     
  26. #25 11. März 2006
    Ich denke nicht das eine Trainerentlassung jetzt noch angebracht ist bzw. der neue Trainer noch großartiges bewegen könnte (es sei denn Beckenbauer selbst macht es wieder.lol).

    Trotzdem hat Effe recht wenn er sagt Klinsmann is ne Birne :]
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
  • Annonce

  • Annonce