EFX Kre-Alkalyn PRO

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von CrossFire, 20. Januar 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 20. Januar 2009
    Hi Leute,
    ich habe mich hier schon im Board und in Google zum Thema Creatin und Kre-Alkalyn erkundigt.
    Die einnahme ist mir auch klar und das der Shop von Andro gut seie.
    Meine Frage ist jetzt, ob dieses Produkt empfehlenswert ist im P/L-Verhältnis.
    Oder kann mir jmd was anderes Empfehlen?
    Sollte aber möglichst Kre-Alkalyn sein, da ich die Säurung des Creatins gerne vermindert hätte.
     

  2. Anzeige
  3. #2 20. Januar 2009
    AW: EFX Kre-Alkalyn PRO

    EFX ist eine sehr gute Marke und glaub ich die erste Firma die Alkalyn herstelle, daher steht auch die langjährige Erfahrung diesem zu gute.

    EFX Kre-Alkalyn PRO, ist wie ich mitbekommen habe grade neu auf den Markt gekommen, werde es aber in der nächsten Kur auf jedenfall probieren.

    Ich habe EFX Kre-Alkalyn, probiert war sehr zufrieden knapp 20% Krafsteigerung und kaum aufgeschwemmt, wirklich ein super Produkt!
     
  4. #3 20. Januar 2009
    AW: EFX Kre-Alkalyn PRO

    ja, EFX hat die Lizens für das Kre-Alkalyn. Olimp hat sie sich nebenbei auch gekauft.
    Und das Produkt von denen ist Ende des Jahres 2008 auf dem Markt gekommen (meines Wissens nach).
    Ich werde das Produkt wahrscheinlich auch bald benutzen, brauche nur noch ne Seite wo man es günstig herbekommt. soll aber auch seriös sein und nix gefuschtes.

    Über weitere Erfahrungsberichte über diverse Liferanten/Shops wäre ich dankbar ;)
     
  5. #4 20. Januar 2009
    AW: EFX Kre-Alkalyn PRO

    hab das zeug auch! ist anscheind auch ziemlich gut wirkt jetzt zwar bei mir nicht sogut wie bei meiner 1.kur aber ich denk mal wenn ichs erstmal paar wochen nicht mehr genommen habe gehts wieder

    achja und hol dir alkalyn normal nicht das PRO, da kriegste fürs selbe geld 120kapseln während beim normalen alkalyn 240kapseln drin sind und diese super ultra neue kre-alkaloid transportmatrix vom PRO kannste auch super mit bisschen traubensaft ersetzen dass du dazu trinkst
    gut bisschen höher dosiert sind die auch aber lohnt sich trotzdem nicht die zuholen lieber das normale EFX kre-alkalyn
     
  6. #5 20. Januar 2009
    AW: EFX Kre-Alkalyn PRO

    gibt es denn bei dem normalen kre-alkalyn iwelche anderen einnahmeregeln als bei dem PRO? Denn beim Pro war es ja... einmal Morgens auf den leeren Magen und 30-60 min vor dem Training.
     
  7. #6 20. Januar 2009
    AW: EFX Kre-Alkalyn PRO

    naja aber da die dinger bisschen niedriger dosiert sind als die PRO´s nämlich 750mg, wird glaub ich die einnahme bisschen höher angegeben.
    aber alles im einen musst du für dich selber entscheiden auf wieviel du am besten reagiert, keine angst ist ja schliesslich kein stoff dass es irgendwie gefährlich werden könnte...

    ich hab zum beispiel viel höhen dosiert als angegeben, weil hätt ich wie da stand 60min vorm training nur eine genommen hätt ich nix gespürt...
    musst du halt selber mal testen am besten klein anfangen und dann gucken, weil ist ja auch nicht ganz billig ;)
     
  8. #7 20. Januar 2009
    AW: EFX Kre-Alkalyn PRO

    bei denen müsste ich dann 2 morgens und 2 vor dem training nehmen, was das doppelte wäre wie beim pro. würde dann am ende aufs selbe hinauslaufen ;)
    bin mir wirklich noch gar nicht sicher ob ich das normale oder lieber das pro nehme.
     
  9. #8 20. Januar 2009
    AW: EFX Kre-Alkalyn PRO

    habe mir gestern das Pro bei Body Attack bestellt

    werde dann in kürze berichten wie es wirkt ;)
     
  10. #9 20. Januar 2009
    AW: EFX Kre-Alkalyn PRO

    wenn es dein erstes mal creatin ist, wird es reinhaun keine sorge ;)
     
  11. #10 20. Januar 2009
    AW: EFX Kre-Alkalyn PRO

    ist der effekt später (bei weiteren Kuren) geringer oder wie soll ich das verstehen?
     
  12. #11 20. Januar 2009
    AW: EFX Kre-Alkalyn PRO

    wenn du nicht ausreichend pause zwischen den kuren lässt: ja
     
  13. #12 20. Januar 2009
    AW: EFX Kre-Alkalyn PRO

    Zwischen den kuren muss ja eine 4 wöchige pause liegen. Danach sollte der max. Effekt wider da sein oder?
     
  14. #13 21. Januar 2009
    AW: EFX Kre-Alkalyn PRO

    das kommt auf dich selber an, da reagiert jeder mensch anders drauf.
    mir beispielsweise reichen 4 wochen nicht, 6-8wochen ist da schon besser damit ich wieder was spüre
     
  15. #14 21. Januar 2009
    AW: EFX Kre-Alkalyn PRO

    Sehr gutes Produkt! Nur weiter zu empfehlen und Preise passen meiner Meinung nach auch!

    Zu der 2 ten und weiteren Kur sei zu sagen:

    Ausprobieren , denn ich habe zB Kre-Alkalyn dauerhaft genommen ( Wettkampfschwimmer) und mein Training etc. so durchzuziehen zu können!

    Für Privaten gebrauch würd ich mindest Pausen von 6 Wochen als Empfehlenswert nennen! Danach sollte immer die volle verbesserung zu nutzen sein!
    Bitte den Anstieg von Muskelmasse also mehr Körpergewicht beachten und die Dosierung gegbenenfalls anpassen!

    so long :cool:
     
  16. #15 21. Januar 2009
    AW: EFX Kre-Alkalyn PRO

    die pro kapseln sind auf 1200 mg je kapsel dosiert, die normalen waren nur 750 mg ... so glaube ich reicht eine 120er packung für 2 monate :) da man nur 2 pro tag einnehmen muss ... außerdem soll man bei der einnahmen mehr trainingslust haben ....
     
  17. #16 21. Januar 2009
    AW: EFX Kre-Alkalyn PRO

    eine kur dauert 6 wochen, dass heißt:

    2[2 Pillen pro Tag]*7[7Tage pro Woche]*6[6 Wochen lang die Kur]= 84 Kapseln pro Monat
    bei Pro sind ja nur 120, dass heißt, dass ich für den 2. Monat nur 36 zur verfügung habe :p

    Ich warte auf meinen Lohn [3.2] dann hole ich mir auch die Pro´s :)
     
  18. #17 5. Februar 2009
    Hab emir nun die Pro´s bestellt.
    Ich habe ma den Shop-Support gefragt, wie das mit den Pausen aussieht.
    Daraufhin bekam ich diese 2 Emails ( 2x Nachgefragt)

    1.
    Hallo,
    eine Kur ist immer individuell.
    Mindestens 6 Wochen, nicht langer als 12 Mochen.
    Eine Erholungsphase gibt es im Grund nicht, man kann 4 Wochen Pause einlegen.
    Grüße
    Support


    2.
    Hallo,
    Erholungsphasen/Pausen, legt man nur bei Kreatin-Kuren ein, wenn man höher dosiert und das egal bei welcher Kreatin "Art".
    Mit freundlichen Grüßen


    Also... soll ich nun diese Pausen einlegen oder nicht?
     
  19. #18 5. Februar 2009
    es geht beides, du kannst entweder eine 4-6 wöchige kur machen in der du jeden tag creatin supplementierst oder du kannst creatin auch durchgehend supplementieren. Dabei einfach ca. 5 g an trainingstagen nach dem training.

    dabei hat die eine als auch die andere methode keine gesundheitlichen folgen.


    ich persönlich tendiere eher zu einer 4-6 wöchigen kur als zu einer durchgehenden einnahme, aber es ist ansichtssache.


    mfg allstar
     
  20. #19 9. Februar 2009
    AW: EFX Kre-Alkalyn PRO

    Ich meine iwo gelesen zu haben, dass man beim Creatin eine Pause nach 6 Wochen einlegen soll, da sonst das vom Körper Produzierte Creatin gebremst wird.
    Das stand in der Mens Health.
     
  21. #20 9. Februar 2009
    AW: EFX Kre-Alkalyn PRO

    Der Körper produziert so um die ~1g am Tag selber also nichts was irgendwie gebremst werden könnte den rest führst du durch Nahrung zu dir.
     

  22. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - EFX Kre Alkalyn
  1. Einnahme EFX Kre-Alkalyn

    Darkeyees , 2. Dezember 2011 , im Forum: Sport und Fitness
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    794
  2. Kre-Alkalyn PRO von EFX

    hannickstar , 25. Oktober 2011 , im Forum: Sport und Fitness
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.016
  3. Antworten:
    13
    Aufrufe:
    1.095
  4. Antworten:
    19
    Aufrufe:
    883
  5. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    486