eigene Filme animieren??

Dieses Thema im Forum "Audio und Video" wurde erstellt von Devils Auto, 1. Februar 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 1. Februar 2006
    Hi,

    Hab mir in letzter Zeit mal nen paar animierte Filme angeschaut (Die Unglaublichen usw.) und jetzt würd ich auch gern ma nen bisschen was animieren (nicht viel also nur kleine Filme wenn überhaupt.)
    Welches Programm könnte man da nehmen? Gibt es da ein leichtes wo man schnell rein kommt?

    MFG
    Devils Auto ;)
     

  2. Anzeige
  3. #2 1. Februar 2006
    also mir fällt da eigentlich nur c4d ein

    mfg x.cr3w
     
  4. #3 1. Februar 2006
    Jo und eventuell Photoshop, aber ich glaube kaum, dass jemand, der sich noch nie damit beschäftig hat, eben mal schnell ein kleinen animierten Film erstellen kann. Außerdem benutzen die Firmen bei solchen Filmen auch weitere andere Techniken. Beispielsweise wandeln sie die Bewegungen normaler Menschen in solche Grafiken um. Ich würde dir von dem Thema abraten ;)
     
  5. #4 1. Februar 2006
    versuchs mit poser5 !
    damit is das relativ simpel... da gabs acuh mal so´n galileo gewinnspiel wer die beste animation macht.......

    also damit kannste gut animierte kurzfilme machen und es ist relativ simpel und gut zu verstehen
     
  6. #5 1. Februar 2006
    Jo danke erst einmal für die Antworten aber es muss ja erstmal kein Film werden, kann ja auch nur für den Anfang ein Bild sein. :)
     
  7. #6 4. Februar 2006
    ich sag c4d is zwar am anfang bissle schwer man kommt aber gut rein^^
     
  8. #7 4. Februar 2006
    c4d is ganz gut
    aba nen richtig geilen film krigste damit nich so dick hin da brauchste schon die umwandlung von bewegung von normalen menschen das is aba sau teuer (beispiel is gollum krass animiert von nem menschen gespielt is fett anlder)
    :)
     
  9. #8 4. Februar 2006
    ja danke hab mir dann auch gleich ma Cinema 4D besorgt. :)
    Hab auch ma meine eigene Figur animiert (mit Material) aber jetzt blick ich net durch wie ich die danzu bekomme sich zu bewegen. Hab schon probiert die Figur ein bisschen weiter zu bewegen und dann nächstes Bild (bei aufnahme natürlich).

    PS: Bones hab ich auch schon hinzugefügt
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - eigene Filme animieren
  1. Eigenes Filmevent planen

    HardStyler , 17. März 2012 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    422
  2. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.625
  3. eigenen Online-Shop eröffnen

    Aerion , 13. Dezember 2015 , im Forum: Hosting & Server
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    532
  4. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.283
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    934