Eigene MAC Adresse ändern?

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von romeo_dolorosa, 2. Oktober 2005 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 2. Oktober 2005
    Hi, wie kann man unter Windows XP seine eigene MAC Adresse ändern?

    Unter Linux soll ja das recht einfach zu machen sein, aber wie geht man da unter Win XP vor? Hilfsprogramm?
     

  2. Anzeige
  3. #2 2. Oktober 2005
    Also ich hab noch nie davon gehört das man seine MAC Adresse ändern kann! Das ist doch sozusagen die fest eingebrannte Hardware-Seriennummer wie willste die ändern?

    gruss
     
  4. #3 2. Oktober 2005
    "wie willste die ändern?" ???
    Genau das Frage ich eben. Unter Linux geht das ja auch zu ändern.
     
  5. #4 2. Oktober 2005
    vllt gibt es ja so ne prgramme "wie in der art eines proxy"
     
  6. #5 2. Oktober 2005
    Ja, es ist möglich die zu ändern, aber das geht nur bei bestimmten Netzwerkkarten.
    Welche das sind und wie man das macht weiß ich leider nicht.
     
  7. #6 2. Oktober 2005
    alle falsch man kann alle softwaremäsig ändern

    es gibt aber auch welche wo man die neue mac adresse draufflashen kann..
     
  8. #7 2. Oktober 2005
    Alles falsch ;)
    Hier kannst du dich informieren.

    Also sind viele = alle? Glaub ich net.
     
  9. #8 2. Oktober 2005
    Eh informiert die <Leute doch net bitte falsch ;) warum wird den sonst immer geredet das mac filter bei wlan kein schutz ist?????



    Lade dir smac runter das programm erklärt dir alles und funzt unter winxp ;)
    (glaub es is für windoofs gemacht worden )
     
  10. #9 2. Oktober 2005
    Man muss aber erstmal wissen, welche Mac erlaubt ist, und wenn man das rausgefunden hat, dauert es erstmal etwas...
    Da ist es für jemanden der was illegales machen will viel einfacher, sich ein freies WLAN-Netzt zu suchen (davon gibts ja genug)

    Und zu smac:
    Du hast recht, es geht bei fast allen
    Aber:
    Es gibt ja auch noch welche, die da nicht eingetragen sind, sonst würde es die Liste ja nicht geben :rolleyes: (okay sind sehr wenige, aber es gibt sie^^)
     
  11. #10 2. Oktober 2005
    ;) Also mal ganz ehrlich den Macv filter umgehe ich dir in 10 sekunden, wenn Traffic im Netzwerk ist Etheral sniffen und schon hast du ne gültioge Mac addi (prob ist nur der surfer muss dann mal ausschalten also die mac adi net angemeldet sein ;)


    Und mit smac stimmt es unterstützt nur 99% ^^ aber habe noch keine Karte gesehen wo es netb funzt und es standen ein paar mit auf der liste
    vllt bei den paar gibs paar fehler


    Aber naja smac is für windows die erste wahl
     
  12. #11 2. Oktober 2005
    Ja, du must aber erstma die Adminrechte für den Server bekommen, um den Traffic zu verfolgen.
    Und das geht nicht mal eben so in 10 Sekunden. :p
     
  13. #12 2. Oktober 2005
    Ich glaub dir auch nicht ,dass du das in 10 Sekunden umgehst ewnn du gar nicht im Netz bist hilft dir nämlich dein achso cooles Ethereal sniffen auch nichts!
     
  14. #13 2. Oktober 2005
    Hmmm man kann ja bei wlan net im monitor mode sniffen^^ da muss man net mal angemeldet sein^^ wie soll man sonst nen wep key cracken ;)

    beschäftigt euch mit dem thema und dann können wir weiter reden

    nur mal so wies geht ;)

    also 1tens wep key cracken is schnell gemacht
    dann etheral laufen lassen Tipp dieses läßt sich im monitor mode laufen ;)--> bekommt sofort die mac adresse raus eine gültige brauche nur ein paket in der sekunde bekommt man aber 50 und mehr ;)
    dann smac oder in linux mit hand umschalten


    ergio wep gecrackt mac filter umgangen und bin schon im netz ;) geht schnell und ohne grioßen aufwand

    WarDriving-Forum.de lest es nach wenn ihr mir net glaubt ;) und 10ner für die kompetente antwort


    Ps.: is net böse gemeint nur wenn Luete nicht soviel Ahnung in dem Theman haben und dann bestimmte Töne benutzen dann hasse ich das ;)

    Also so geht das alles und man muss nicht mal angemeldet sein um das zu machen!!!!
     
  15. #14 2. Oktober 2005
    und wenn leute der deutschen sprache nicht mächtig sind dann sollten sie es unterlassen diese zu benutzen ..

    nur ein tipp nicht böse gemeint aber wenn du schon so ein etwas längeren text verfasst , versuch doch mal wenigstens etwas weniger fehler einzubauen
     
  16. #15 2. Oktober 2005
    Schön und gut WEP key knacken.
    Was trägt das dazu bei, dass du Zugang zum Server bekommst?
    Da brauchst du schon das root Passwort, was aber nix mit WEP zu tun hat.

    Wenn du meinst ich hätte mich mit sowas nicht bescäftigt liegst du falsch.
    Ich bin Administrator an unserer Schule, und genau mit diesem Problem haben wir uns da auch mal beschäftigt und die Möglichkeiten diskutiert, wie man MAC Adressen fälscht, um im Namen anderer Schaden anzurichten.

    Wie du ethereal mit dem Server machen machen willst, wenn du nicht angemeldet bist ist mir immer noch schleirhaft, ich bitte um Aufklärung.
     
  17. #16 2. Oktober 2005
    Also (versuche mal weniger fehler zumachen) man nimmt einen Sniffer (ethereal), dieses läßt sich im Kabelnetzwerk im Procious mode oder im Wlannetz im Monitor Mode betreiben. Nun muss man die Grundstruktur eines Netzes sehen. ein Client stellt eine Serveranfrage dies kann über die Mac laufen, da dies als eindeutige Id gilt. Client a stellt anfrage an server a. diesen kann man normal nicht mitlesen nun wird die Karte von Client b in diesen Modi geschalten sprich die ganze Netzwerk geht nun über diesen Pc is auf einer höheren Netzwerk ebene. So sieht man in diesen Modi welche daten versandt werden etc dies funktioniert auch beim Wlan. Somit bekommt man dn Zugang zum Netzwerk, wenn man aufgrund von macfiltern nur bestimmte Macs erlaubt hat.


    Bestes Beispiel Switch dieses sendet über die Macaddressen die Pakete. Wenn Client a an server a ne anfrage stellt bekommt das Client B nicht mit!!! NUn schaltet man aber die Karte in den Modi und snifft sofort bekommt man die Mac von client a nun nimmt man smac und wenn Client a weg ist wird mac geändert!! Nun nimmt der Server an Client b is Client a aufgrund der Macadresse und somit hat Client b zugang zum Netzwerk obwohl er eigentlich gesperrt wäre ;)


    Und man muss nicht angemeldet sein (wenn macfilter wäre)

    Wenn einer noch fragen hat pn;)
     
  18. #17 2. Oktober 2005
    Naja, du glaubst ja wohl wirklich du bist der unschlagbare King, oder? Und das alles machst du natürlich mit dem kleinen Finger...

    Schonmal an WPA gedacht???

    Was machst du überhaupt beruflich bzw. welche Ausbildung, wenn man so hohe Töne spricht und so von sich überzeugt ist?
     
  19. #18 2. Oktober 2005
    Ich bin Lannetzwerkadministrator ;) ne habe wirklich nur in solchen sachen ahnung!!!


    Wpa bekommt man auch gepacken is aber viel schwerer ;) Bruteforce is da als einzige methode bekannt und wenns einfache passes sind klappt das auch sonst is der net zu schaffen



    Aber wenn ihr nu mal Fragen habt und es so einfahc ist mit dem schachmatt setzen ist es nunmal so ikann ja auch nix dafür
     
  20. #19 2. Oktober 2005
    also ähm du kannst die mac adresse ändern...
    machst du:

    1. eigenschaften von deiner netzwerkkarte
    2. erweitete einstellungen
    3. da steht denn Network Adress, dort kannst du denn die mac adresse eintragen

    das haben wir so an unserer berufschule gemacht, damit wir mit unseren laptops ins netz kommen 8)
     
  21. #20 2. Oktober 2005
    Aso, so geht das also. :D
     
  22. #21 2. Oktober 2005
    jup, is eigentlich ganz einfach, hoffe ich konnte euch helfen
     
  23. #22 2. Oktober 2005
    Bei dieser methode geht das bei sehr wenigen Netzwerkkarten ;) kommt da nämlich auf die Treiber an welche man nimmt. Aber wenn die Option möglich ist, ist das die einfachste.


    Smac is treiber unabhängig
     
  24. #23 2. Oktober 2005
    dazu kann ich jetzt nichts sagen, ob das nur bei wenigen geht, aber es hat bei allen funktioniert

    mfg
     
  25. #24 2. Oktober 2005
    Jop weil die Treiber ja vom Hersteller kommen ;) und wenn die wollen bauen sie solche ein, nur mal ehrlich warum will man seine Mac ändern??? Bestimmt um mist zu machen, deshalb ist das nicht sehr verbreitet war etwas länger her so, diese Optionen gibt es meist bei guter netzwerkkarte welche dann per Treiber mehr und bessere Optionen bietet
     
  26. #25 2. Oktober 2005
    och ist das schön, entlich mal wieder jemand hier mit ahnung...
    natürlich will man mit dieser option "mist" machen, sonst bräuchte man doch eigentlich nich seine mac ändern
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Eigene MAC Adresse
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    975
  2. Antworten:
    16
    Aufrufe:
    1.556
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.738
  4. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    564
  5. Antworten:
    80
    Aufrufe:
    17.187