Ein paar Fragen zu netload.in

Dieses Thema im Forum "Szene News" wurde erstellt von lordchaos, 15. Februar 2009 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 15. Februar 2009
    Servus,
    da mein RS account langsam abläuft und ich absolut keine Lust auf eine Verlängerung bei diesen Konditionen habe, spiele ich mit dem Gedanken zu netload.in zu gehen.

    Daher hier ein paar Fragen:

    1. Meiner Meinnung nach werden keine Ip's geloggt - stimmt das so?!
    2. Ist folglich Accsharing möglich, also das nen Kumpel den Acc mit benutzt?
    3. Wie ist das mit der Sicherheit, da bekanntlich die Server in Dtl. stehen?!

    Hab Sufu benutzt aber irgendwie nichts dazu befunden . . .

    Thx für Infos
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 15. Februar 2009
    AW: Ein paar Fragen zu netload.in

    1. Hab ich mir auch schon überlegt da ich aber sehr viele Punkte bei RS bekomme werde ich nun wohl bei Uploaded, Rapidshare und Netload en Premium Acc haben :)


    Sie müssen die IP's loggen da wie du ja sagtest die Server in DE stehen und es auch eine Deutsche Firma ist.
    Ich hab bisher aber noch nirgends gelesen das ein Acc gesperrt wurde wegen Acc Sharing!

    Die Rapidshare Server stehen auch teilweise in Deutschland und bei der Masse an Downloads ist es genauso wahrscheinlich erwischt zu werden wie bei Rapidshare und co.

    Meine Meinung!!
     
  4. #3 16. Februar 2009
    AW: Ein paar Fragen zu netload.in

    Hört sich ja ganz gut an soweit, vielleicht weiß noch einer mehr ^^
     
  5. #4 16. Februar 2009
    AW: Ein paar Fragen zu netload.in

    Hab ein Netload account, kann diesen aber leider nur als Zweit-Accout empfehlen, weil sehr oft teilweise Daten beschädigt sind...Das heist man ladet die ersten 10 daten runter und muss dann ferstellen das die 11Datei beschädigt ist und man diese nicht Downloaden kann, weil Netload serverprobleme hat...diese können schon mal ewig andauern....


    FileFactory kann ich auch nicht raten, da es auf diesen viel zu wenig Files gibt, meiner Meinung nach...


    Wie gesagt netload kann man zwar unbegrenzt laden, aber teilweise fehlen Daten...
    Ich hab Netload und Rapidshare...Rapidshare benutze ich dann um die defekten/fehlenden Netload archive zu laden ;) ziemlich Praktisch!

    Hoffe damit geholfen zu haben!
     
  6. #5 16. Februar 2009
    AW: Ein paar Fragen zu netload.in

    Problem hatte ich bisher nicht mehr, hat Netload wohl in den Griff bekommen. Auch wenn manche Files hopps gegangen sind.
     
  7. #6 16. Februar 2009
    AW: Ein paar Fragen zu netload.in

    habe auch n Netload.in account und wie Arturchick schon sagt sind leider paar datein manchmal nicht aufn Server oder ka...da ladet man sich z.B einen Film in HD 8Gig und eine Datei geht manchmal nicht das ist sehr ärgerlich aber sonst habe ich keine Probleme mit netload außer ab und zu mal der Speed.
     
  8. #7 17. Februar 2009
    AW: Ein paar Fragen zu netload.in

    Also Netload.in ist keine DEUTSCHE Firma sondern hat ihren sitz in der Schweitz genau wie RS. Ob sie nun von der Vorratsspeicherung ausgeschlossen sind, weiß ick nicht genau!

    Ich vermute aber das sie IPs loggn um nachzuvollziehen wer, wann geladen hat (axx share). Da müsste man aber mal den support anschreiben. Die sind da ja ganz offen und recht flott.

    Und filez die defekt waren? Kenn ick garnicht.... Nie sowelche probs gehabt.
    Ein Vorteil ist auch noch, das es keine Traffic-Grenze gibt. Zumindest nicht bis heute. Der speed ist auf DSL-16000 Limitiert. Aber davon träum ick ja auch nur... :/

    Abuse bei netload ist bis heute auch nocht nicht das prob. Im vergleich zu RS.
    Und wo die Server genau stehen, weiß wohl nur netload. Ob nun DE oder CH. Ick vermute in DE wegen dem Routing und den Traffic-Preisen.

    Greetz

    Bitte korrigiert mich wenn ick falsch liege
     
  9. #8 17. Februar 2009
    AW: Ein paar Fragen zu netload.in

    du hast dir aber schon die mühe gemacht mal ins impressum zu sehen? und selbst wenn die agb/zumindest teile davon unhaltbar sind nach dt. recht, sprechen auch diese eine eindeutige sprache.
     
  10. #9 17. Februar 2009
    AW: Ein paar Fragen zu netload.in

    Soweit ich mich erinnere ist Acc-Sharing bei netload explizit erlaubt, und wenn es das nicht ist ist es zumindest kein Problem. Hab mir mal nen Jahresacc mit ca 10 anderen geteilt (wie viele es genau waren weiss ich nicht, war nicht mein Acc ^^), da gabs nie Probleme.

    Gruß,
    Figger
     
  11. #10 17. Februar 2009
    AW: Ein paar Fragen zu netload.in

    Alles klar, das sollte mir genügen ;)
    Habt dank

    Greetz
     

  12. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - paar Fragen netload
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    2.805
  2. Quad - n paar Fragen

    action-reaction , 30. November 2012 , im Forum: Auto & Motorrad
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    661
  3. Pay Pal: Paar Fragen

    GReCc0 , 19. Juli 2012 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    860
  4. Antworten:
    14
    Aufrufe:
    918
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    873