Ein Petabyte für das Internet Archive

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von zwa3hnn, 22. Juni 2005 .

Schlagworte:
  1. #1 22. Juni 2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    Capricorn installiert skalierbaren Speicher-Cluster PetaBox
    Capricorn Technologies hat ein Speichersystem mit einer Kapazität von einem Petabyte, also rund einer Million Gigabyte, an das Internet Archive ausgeliefert. Das System basiert auf der PetaBox von Capricorn, einem hoch skalierbaren Speicher-Cluster, der in diesem Fall aus mehr als 600 Einzelsystemen besteht.


    In den mehr als 600 Cluster-Knoten arbeiten rund 2.500 Festplatten, wobei jeder einzelne Knoten mit vier Festplatten von 400 GByte eine Kapazität von 1,6 TByte bietet und dabei 80 Watt verbraucht. Der Stromverbrauch des Clusters liegt insgesamt bei rund 50 kW, was rund 50 Watt pro TByte entspricht.

    [​IMG]
    Code:
    img-src: http://www.golem.de/0506/38778-petabox.jpg
    PetaBox von Capricorn

    Dabei nutzen die einzelnen Knoten einen C3-Prozessor von VIA mit 1 GHz Taktfrequenz und verfügen über Fast- oder Gigabit-Ethernet. Sie stecken in einem 19-Zoll-Rack-Gehäuse mit einer Höheneinheit, so dass pro Rack bis zu 64 TByte Platz finden.

    Das gemeinnützige Internet Archive bietet eine umfangreiche Sammlung von Audio-, Video- und Text-Dokumenten sowie Websites, darunter auch mehr als 20.000 Live-Konzerte und mehr als 40 Milliarden Webseiten.


    quelle: Golem.de
     
  2. #2 22. Juni 2005
    omg das is verdammt krass! sowas bräcuhte ich auch um meine Downloads zu speichern .
     
  3. #3 22. Juni 2005
    heftig das wär n stroh

    heftig da will ich drauf =))
     
  4. #4 22. Juni 2005
    ja oha was soll man dazu sagen, außer extrem krass ich hab vorher noch nichmal von Petabyte gehört naja jetz weiss ichs ja....mal sehn wie langs noch dauert bis de sowas im handel kaufen kannst lol =)

    mfg Hunta
     
  5. #5 22. Juni 2005
    ich könnte mir sehr gtu vorstellen, dass da scho paar firmen mit korrupten mitarbeitern ihre "privaten sammlungen" nenn ichs mal drauf auslagern. kontrolliern kannst es eh ned bei so ner menge, höchstens am datendurchsatz, und wennst das auch noch verschlüsselt laufen lässt....keine chance. dauert einfach zu lang das suchen
     
  6. #6 22. Juni 2005
    Endlich weiß ich was nach Terabyte kommt. ^^ Aber mal im Ernst, ist denn sowas im Moment überhaupt notwendig? Ich sehs schon kommen, "Jetzt der Apple iPod mit 1 Pb".
     
  7. #7 22. Juni 2005
    Und damit du noch mehr weisst, es gibt noch was größeres, nächmlich des Eksabyte/Exabyte, das gabs mal in meinem Physikbuch aufgelistet^^
    (aber eb das eksabyt größer oder doch ne stufe kleiner ist als das petabyte da bin ich mir grad net sicher , verdammter blackout)

    @Thread, Ne aber nen petabyte lol, Gail
     
  8. #8 22. Juni 2005
    Bit
    Kilobyte
    Megabyte
    Gigabyte
    Terabyte
    Petabyte
    Exabyte
    Zettabyte
    Yottabyte


    ich glaub das waren alle^^

    @ topic:

    w0w.....nice, son ding will ich auch mal haben^^
     
  9. #9 22. Juni 2005
    wieso haben die meinen pc da abgebildet

    Kann den mal einer hacken ^^ da passt bissel was drauf
     
  10. #10 22. Juni 2005
    stimmt hast recht jetzt muss ich aber auch mal klugscheizzen

    terrabyte
    pettabyte
    exabyte
    zettabyte
    yotabyte

    hab mal informatik gemacht

    zum topic:

    krass endlich keine festplatten platz probleme mehr
    ich glaub das langt für die nächsten jahre ^^
     
  11. #11 22. Juni 2005
    Mein güte wie groß soll den noch alles werden. Denke echt manchmal in 2-3 Jahren haben wir 5000 Terabyte Festplatten und lachen mal darüber wie man 120GB haben konnte.
     
  12. #12 22. Juni 2005
    Ich hab 250 und lache , da ich mal 20 hatte =)
     
  13. #13 22. Juni 2005
    Ich finds wirklich ne geile sache. Jedoch denke ich, das sowas so schnell nicht jedermann zu Verfügung stehen kann.

    In meinen Aufen gibt es da 2 kleiner Probleme. Ein Betriebsystem wie Windows oder Linux (ausnahmen) wird mit der menge nicht klar kommen.

    Und zum anderen werden Daten auf immer verloren gehen in diesem Risigen Speicher, solange kein Intelligentes Verwaltungssystem erfunden wird.
     
  14. #14 22. Juni 2005
    du musst aber mal eines überlegen:

    auf uns kommen neue Medien wie Blue Ray HD DVD die schon um die 25GB+ haben

    hinzu die ganzen games die für ne instalation 3 bis 4 GB brauchen

    irgendwo muss das ja alles hin.
    ich bin damals auch mit meiner 10GB platte ausgekommen. und hatte zig games drauf und noch platz.

    heute sind 10GB nix 2 Games installiert plus OS schon hast die wech^^
     
  15. #15 22. Juni 2005
    leute die zukunft sieht gut aus
    da erinnere ich mich an den spruch von bill gates: "jedem menschen sollten eigentlich 128kb speicher reichen" .. oder so aehnlich
     
  16. #16 22. Juni 2005
    Jaja, der gute Bill Gates...

    Aber diese Festplatten... Müssten doch eigentlich public sein, oder =)

    Naja, schön wär's...

    CyK
     
  17. #17 22. Juni 2005
    naja 128 wars net er meinte viel mehr:

    ich zitiere:

    Nobody will ever need more than 640 kB RAM

    1983 war das ^^
     
  18. #18 23. Juni 2005
    rofl
    ich freue mich drauf

    aufjeden fall etwas gutes in der zukunft
     
  19. #19 23. Juni 2005
    Wow das sind mal größen sowas hätte ich auch gerne aber bitte mit weniger strom verbracuh
     
  20. #20 23. Juni 2005
    mh das is amok... und das teil hängt bestimmt auch an na amok inet connection

    wen rr den hätte breuchten wir nie wieder nach pubs oder so zu scannen



    hacker aller welt vereinigt euch und Hackt das teil für Raid-Rush
     
  21. #21 23. Juni 2005
    bor das ding könnten die uns mal geben ^^
    aber echt ist schon krass wie das mit der zeit immer mehr wird , ich glaube als cih damals mit pc angefangen habe war 400 mb festplatte schon ne ganze menge , aber ist gab natürrlich auch vorher rechner mit noch weniger ^^
     
  22. #22 23. Juni 2005
    also ich weiß noch wie ich damals so stolz war das ich ne 12gb pladde gekrigt hatte die hatt ich nie voll gehbant
     
  23. #23 23. Juni 2005
    das ja hammer aba wofür der ganze speicherplatz?^^
     
  24. #24 23. Juni 2005
    Dafür^^

    Ne aba ich finds auch ziemlich krass das die sowas brauchen!!
     
  25. #25 23. Juni 2005
    Boahhh halt die is des ding krass, wenn man sihc mal bedengt ich schlag mich seit nem jahr mit ner 80 Platte durch wow bei so was hast du N I E wieder probleme... ein freund von mir hat 5Tbytes und da is noch so maaaaasssssssiiiiiggggg viel frei des is der wahnsinn-.-

    Mir steht der Mund grad offen
     

  26. Videos zum Thema
    Video Script
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Themen mit den Stichworten: Petabyte Internet Archive

  1. Streaming: Internet kurz vor Zusammenbruch?
    raid-rush, 22. März 2020 , im Forum: Netzwelt
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    3.571
  2. Sicher & preisgünstig im Internet einkaufen
    Jonas Hubertus, 2. Januar 2020 , im Forum: Allgemeines & Sonstiges
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    12.521
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    4.330
  4. Petabyte-Festplatten
    Creater, 17. März 2009 , im Forum: Netzwelt
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.621
  5. Fujitsu stellt Speicher mit einem Petabyte vor
    sid204, 14. Mai 2006 , im Forum: Netzwelt
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    1.380